Datum Uhrzeit Nachricht
23.06.19 16:35:09

+++

Das war's vom diesjährigen ADAC TOTAL 24h-Rennen. Das Team am Ticker verabschiedet sich. Das Team in der Redaktion sagt Danke: Amy, Ralf, Christoph, Anne und Stefan vom Boxenteam, Jörg und Marcel (unsere Nordschleifenspezialisten!), Silvija und Christian in der Produktion, Steffi, Thomas und Andreas am Ticker, Oliver (der Mann für besondere Aufgaben) und natürlich Michael (der Chef). Es waren schöne, intensive Tage. Wir freuen uns auf die 48. Auflage vom 21. bis 24. Mai 2020.
23.06.19 15:58:42

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Die Sieger klettern auf das höchste Treppchen des Podiums
23.06.19 15:56:48

+++

Der Manthey-Porsche #911 steht leider nicht unter dem Siegerpodium. Kevin Estre hat das Fahrzeug im parc ferme der restlichen Teilnehmer abgestellt.
23.06.19 15:49:41

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Dries Vanthoor: "Es ist unglaublich. Es war schwer ruhig und gleichzeitig schnell zu fahren. Mir fehlen die Worte."
23.06.19 15:49:30

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Frank Stippler: "Es ist unglaublich. Ich hätte nicht gedacht, dass ich in meinem fortgeschrittenden Alter noch einen Sieg einfahre. Dries ist noch so jung und hat so einen tollen Job gemacht."
23.06.19 15:49:22

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Pierre Kaffer: „Es war immer für mich ein Traum, hier oben am Nürburgring das 24h-Rennen mal zu gewinnen. Für mich ist das das Heimrennen und es hat einen ganz großen Stellenwert neben meinen Siegen in Sebring und Le Mans. Ich bin stolz auf die ganze Phoenix-Audi-Mannschaft, und für mich schließt sich ein Kreis, denn Ernst Moser war früher mein Lehrmeister.“
23.06.19 15:49:12

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Kevin Estre: "Es gab ein Problem mit einem Reifen und ich bin deswegen langsamer gefahren, damit wir das Rennen beenden können. Es tut weh, aber das ist die Nordschleife."
23.06.19 15:48:43

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Maximiliam Buhk: "Es lief ziemlich gut. Wir waren nicht das schnellste Auto, wie ich zugeben muss. Aber wir lagen konstant zwischen Platz 6 und 9. Wir hatten viel Pech mit Code-60-Zonen, haben uns andererseits aber aus allem herausgehalten und haben Strafen vermieden. So konnten wir profitieren, als einige der Favoriten ausfielen."
23.06.19 15:39:01

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Es ist der fünfte Sieg für Phoenix beim 24h-Rennen. Das Team aus Meuspath zieht damit mit Schnitzer gleich.
23.06.19 15:38:33

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Dries Vanthoor hat die letzte Runde überstanden und gewinnt die 47. Auflage des ADAC Total 24h-Rennens.
23.06.19 15:38:00

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Vanthoor ist auf der Döttinger Höhe unterwegs.
23.06.19 15:36:01

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

der momentan Drittplatzierte wird abgewinkt. Noch warten wir auf Dries Vanthoor...
23.06.19 15:31:21

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Kevin Estre wird abgewinkt. Er kann jetzt nur noch drauf "hoffen", dass Vanthoor auf seiner letzten Runde noch etwas passiert.
23.06.19 15:29:49

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

knapp eine Minute vor Schluss kommt Vanthoor über die Linie und geht auf seine letzte Runde
23.06.19 15:29:10

+++

23.06.19 15:24:47

#122 - Sponsor: AvD / Opel Manta (Beckmann, Hass, Strycek, Schulten)

wird für die letzte Runde nochmal auf die Strecke geschickt
23.06.19 15:22:30

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

kurzer letzter und planmäßiger Boxenstopp
23.06.19 15:08:20

#12 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Klohs, Kern, Olsen, Cairoli)

Boxenstopp ohne Fahrerwechsel
23.06.19 15:04:41

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Durch den Boxenstopp des Car Collection Audi #14 übernimmt der Mercedes wieder den dritten Rang.
23.06.19 15:01:08

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Haase kommt zum letzten planmäßigen Stopp rein und bleibt im Auto sitzen.
23.06.19 14:56:49

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Kevin Estre mit einer neuen schnellsten Rennrunde: 8:17.745 Min.
23.06.19 14:43:20

#8 - IronForce by RING POLICE / Porsche 911 GT3 R (Slooten, Luhr, de Leener, Jans)

Boxenstopp: Luhr bleibt im Porsche
23.06.19 14:41:29

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)

Boxenstopp ohne Fahrerwechsel: Keilwitz bleibt im Auto
23.06.19 14:40:39

+++

Die letzten planmäßigen Boxenstopps an der Spitze sind absolviert. Nun tragen Dries Vanthoor im Phoenix-Audi #4 und Estre im Manthey Porsche #911 den Kampf um den Sieg aus. Derzeit trennen sie etwa 52,7 Sekunden.
23.06.19 14:37:41

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Reifenwechsel und Fahrertausch: Vervisch übergibt das Steuer an Dries Vanthoor für den letzten Stint.
23.06.19 14:36:03

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

der Führende kommt an die Box
23.06.19 14:35:47

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

der bis jetzt drittplatzierte Mercedes kommt zu seinem letzten planmäßigen Boxenstopp. Luca Stolz steigt aus und übergibt an Hubert Haupt.
23.06.19 14:31:30

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Das war der letzte planmäßige Stopp beim Spitzenporsche
23.06.19 14:30:20

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

kommt zum Boxenstopp. Allerdings kommt es nicht zum Bruderduell: Laurens Vanthoor steigt aus und Kevin Estre übernimmt.
23.06.19 14:24:38

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Kim-Luis Schramm: "Wir liegen zwischen dem siebten und zehnten Platz – das ist ganz gut. Frank Stippler geht jetzt nochmal für die letzte Stunde ins Auto. Auf der Strecke ist jetzt alles sauber und frei."
23.06.19 14:19:47

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Bekommt 1:27 Min. Zeitstrafe wegen Missachtung der Mindeststandzeit.
23.06.19 14:19:27

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Jörg Bergmeister: "Durch den Dreher ist der Splitter abgerissen, das ist eine etwas längere Reparatur. Klaus Bachler bleibt im Auto. Für uns war es kein optimales Wochenende."
23.06.19 14:18:22

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Frank Stippler übernimmt das Steuer von Schramm.
23.06.19 14:13:14

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

wird in die Box geschoben und das Team checkt den Porsche.
23.06.19 14:11:48

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Klaus Bachler dreht sich zweimal im Galgenkopf und schlägt zweimal leicht an. Kann die Fahrt aber fortsetzen.
23.06.19 13:48:42

#18 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Vettel, Ellis, Ludwig, Szymkowiak)

erhält wegen einer Code-60-Missachtung eine Zeitstrafe von 6:07 Min und 2 DMSB-Punkte
23.06.19 13:47:32

#130 - Sponsor: Ring-Speed Motorsport / BMW 325 CI Coupe (Simoncini, Barin, Barin, Barbaro)

1.05 Minute Zeitstrafe wegen Missachtung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.
23.06.19 13:47:19

#242 - Pixum Team Adrenalin Motorsport / BMW M240i Racing (Cremascoli, "Jeff Young", Kuhs, Pydys)

1.05 Minute Zeitstrafe wegen Missachtung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.
23.06.19 13:35:12

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Ernst Moser: "Es gibt nur noch einen Boxenstopp bei uns - ob nach 7 oder 8 Runden, das entscheiden wir später. Wir müssen jetzt schauen, dass wir den Abstand zum Porsche halten. Derzeit liegen wir zwischen 1:00 und 1:10 Min. vorne. Mehr Strategie gibt es nicht. Jetzt fährt Frédéric (Vervisch), der später an Dries Vanthoor übergibt."
23.06.19 13:26:29

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Der führende Audi ist an der Box. Vervisch bleibt sitzen und absolviert einen Doppelstint.
23.06.19 13:21:41

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Audi in Führung! Es ist erst der sechste Führungswechsel in diesem 24h-Rennen - und einer, der das bisherige Geschehen auf den Kopf stellt.
23.06.19 13:19:40

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Hat seine Zeitstrafe abgesessen und absolviert anschließend einen planmäßigen Boxenstopp. Christensen steigt aus und übergibt an Vanthoor.
23.06.19 13:18:53

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Marcel Fässler: "Mein Stint war durchwachsen. Ich bin an einer Stelle in den Verkehr hinbeingeraten wo es schwierig war, keine Zeit zu verlieren. Zu viel riskieren wollte ich aber auch nicht. Mir war wichtig im Rythmus zu bleiben - und wenn ich mir anschaue was da vorne alles passiert ist, dann war das wahrscheinlich auch richtig so."
23.06.19 13:14:33

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Van der Zande, Vautier, Seyffarth, Heyer)

Der bereinigt fünfte Mercedes steht im Bergwerk mit technischem Defekt.
23.06.19 13:11:38

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Ernst Moser: "Das Drama hört nicht auf in diesem Rennen. Wir sind noch optimal im Rennen."
23.06.19 13:11:34

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

sitzt die Strafe ab bevor es weitergeht zum Boxenstopp
23.06.19 13:09:55

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Der Land Audi steht mit zerrissener Karosse im Schwalbenschwanz
23.06.19 13:08:07

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Sven Müller: „Ich war in meinem Leben im Motorsport noch nie so enttäuscht wie heute. Das ganze Team hat so einen tollen Job gemacht, das Auto war mega zu fahren, alle Boxenstopps waren perfekt. Wir hatten heute echt eine Chance auf den Sieg und dann stoppt uns ein Defekt, der die Folge eines Reifenschadens war. Einfach unfassbar."
23.06.19 13:07:41

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Reifenschaden hinten rechts mit massiver Beschädigung des Fahrzeuges durch den zerfetzten Reifen.
23.06.19 13:04:47

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

In langsamer Fahrt im Karrussell unterwegs.
23.06.19 13:03:07

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Markus Winkelhock steht bereit, um Marcel Fässler abzulösen und einen Doppelstint zu absolvieren. Der Fahrer für den kurzen Schluss-Stint steht noch nicht fest.
23.06.19 12:57:04

#6 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Assenheimer, Bastian, Buurman, Piana)

Unfall im Bereich Eschbach, Fahrer ist Nico Bastian
23.06.19 12:56:29

#74 - Leutheuser Racing&Events / BMW M4 GT4 (Wolf, Amweg, Hoffmeister, Adams)

Rudi Adams fährt mit offener Motorhaube im Bereich der Boxengasseneinfahrt gegen die Leitplanke. Dadurch schließt sich zwar die Haube und der Pilot sieht jetzt wieder etwas, aber die Haube verkeilt sich in der Leitplanke und die DMSB-Staffel muß helfen.
23.06.19 12:35:05

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Die 5:32-Min.-Zeitstrafe für den Spitzenreiter wurde wegen einer deutlichen Überschreitung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit verhängt. In einer 120-Kilometer-Zone wurde der Porsche mit 172 km/h gemessen.
23.06.19 12:30:24

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Erhält eine Zeitstrafe von 5:32 Min. wegen Missachtens des Speedlimits während Flaggensignalen.
23.06.19 12:28:11

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Dirk Werner: "Es war mein letzter Stint, ich hoffe, dass wir jetzt ins Ziel fahren können. Ich denke, inzwischen ist jeder ein bisschen in dem Modus, dass er das Rennen zu Ende fahren möchte."
23.06.19 12:28:04

#7 - Konrad Motorsport GmbH / Lamborghini Huracan GT3 Evo (Mapelli, Jefferies, Di Martino, Lyons)

Teamchef Franz Konrad: "Es sieht nicht gut aus. Der Reifen ist mit großer Wucht explodiert. Wahrscheinlich hatten wir uns da von den vielen Unfällen irgendetwas reingefahren. Wir müssen erst einmal genauer analysieren, ob wir den Schaden reparieren können und die Teile da haben. Wir müssen Kabelbäume ersetzen, der ABS-Kabelbaum ist zerstört. Wenn der ABS-Sensor nicht funktioniert, ist das Auto nicht fahrbar. Außerdem sind alle Ölleitungen zerstört. Wir müssen auch noch genau prüfen, ob nicht noch ein Aufhängungsschaden dazugekommen ist."
23.06.19 12:22:08

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Steht Quiddelbacher Brücke
23.06.19 12:18:13

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

kommt zum Boxenstopp. Christensen wird von Estre übernehmen. Das Team wechselt zusätzlich teilweise die Bremsen.
23.06.19 12:14:48

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Rene Rast: "Es war hartes Racing, ich habe zwei Stints Rad-an-Rad-Duelle gehabt mit Dries Vanthoor und einem Mercedes. Mit dem Mercedes ist es nicht ganz glücklich gelaufen. Er hat mich auf der Döttinger Höhe einmal übers Gras geschickt, das war ziemlich gefährlich. Insgesamt können wir zufrieden sein, wir kämpfen ums Podium. Das hätte vor dem Rennen keiner gedacht."
23.06.19 12:14:00

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Kam zum Boxenstopp: Dries Vanthoor steigt aus und übergibt das Lenkrad an Frederic Vervisch.
23.06.19 12:10:08

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Matt Campbell: "Leider hatte ich genau auf der Hälfte der Strecke einen Reifenschaden und habe durch den weiten Weg zur Box eine Menge Zeit verloren. Das ist sehr ärgerlich, aber nicht zu ändern. Auf solche Dinge haben wir leider keinen Einfluss.“
23.06.19 12:09:31

#7 - Konrad Motorsport GmbH / Lamborghini Huracan GT3 Evo (Mapelli, Jefferies, Di Martino, Lyons)

Nach dem Einschlag und Reifenschaden hat man die Reparaturarbeiten eingstellt, weil man nicht sicher sein konnte, ob das Auto noch sicher ist.
23.06.19 12:09:06

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Teamchef Wolgang Land über die Aktion von Gabriele Piana im Black-Falcon-Mercedes-AMG #6 gegen Land-Pilot Rene Rast: "Eigentlich müsste man den Fahrer nach Hause schicken. Sein Teamchef hat mir gesagt, dass die Aktion gegen Rast überhaupt nicht seine Zustimmung findet, und Mercedes hat sich bereits per SMS entschuldigt."
23.06.19 12:07:08

+++

Wir freuen uns über die tolle Kulisse an diesem Wochenende. Insgesamt haben uns 230.000 Zuschauer hier am Nürburgring Gesellschaft geleistet. Vielen Dank Euch und Ihnen allen für das großartige Motorsportfest!
23.06.19 12:06:50

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Hat den zweiten Platz vom Frikadelli-Porsche #31 übernommen.
23.06.19 12:05:38

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Ist in der Box angekommen. Das Team wechselt die Reifen und checkt den Porsche kurz durch. Campel ist ausgestiegen und hat an Jaminet übergeben.
23.06.19 12:03:50

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Reifenschaden hinten rechts. Ist in langsamer Fahrt unterwegs. Das ist auch die Erklärung warum der Porsche im Karrussel außen unterwegs war.
23.06.19 12:02:50

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Boxenstopp. Kelvon van der Linde übernimmt von René Rast. Das Team säubert den Kühler.
23.06.19 12:01:41

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Campbell verbremst sich leicht im Eingang Karrussel, aber schlägt nicht ein.
23.06.19 11:59:20

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Maximilian Götz: "Meinem Unfall war schon ein paar Runden vorher ein Kontakt von Raffaele Marciello vorausgegangen. Es war also ein Folgeschaden, und dann ging es links in die Leitplanke. Das war schon ein sehr heftiger Einschlag. Zum Glück ist mir nichts passiert. Es tut mir nur leid für das Team, die hatten so hart gearbeitet."
23.06.19 11:57:19

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Matt Campbell verliert derzeit ein wenig Zeit. Das Team hat beim letzten Boxenstopp die harte Reifenspezifikation aufgezogen, die aber offenbar nicht auf die richtige Arberitstemperatur kommt.
23.06.19 11:47:47

#7 - Konrad Motorsport GmbH / Lamborghini Huracan GT3 Evo (Mapelli, Jefferies, Di Martino, Lyons)

Kommt mit dem Reifenschaden in der Boxengasse an und wird vom Team in die Box geschoben.
23.06.19 11:41:58

#7 - Konrad Motorsport GmbH / Lamborghini Huracan GT3 Evo (Mapelli, Jefferies, Di Martino, Lyons)

Reifenschaden hinten rechts im Bereich Pflanzgarten 2
23.06.19 11:39:36

#6 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Assenheimer, Bastian, Buurman, Piana)

Gabriele Piana drückt Rene Rast im Land-Audi #29 auf der Döttinger Höhe bei einer Abwehraktion auf die Wiese. Rast trifft dabei den AMG, welcher einen Reifenschaden davonträgt. Rast fängt sein Auto ab und kann weiterfahren.
23.06.19 11:25:57

#19 - Bandoh Racing with Novel Racing / Lexus RC F GT3 (Farnbacher, Yoshimoto, Seefried, Tischner)

Dominik Farnbacher: "Wir hatten Probleme mit dem Benzintank. Das Nachfüllen war nicht mehr möglich, da es Probleme mit dem Überdruckventil gab. Mitten in der Nacht mussten wir den ganzen Tank zerlegen."
23.06.19 11:21:40

#6 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Assenheimer, Bastian, Buurman, Piana)

Piana versucht Ende der Döttinger Höhe am Phoenix Audi #4 vorbeizuziehen, muss jedoch wieder zurückstecken.
23.06.19 11:19:16

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Jörg Bergmeister: "Ich hatte keine Runde ohne Code 60, das ist ein bisschen nervig. Ansonsten war es ein problemloser Stint. Wir fahren jetzt nur noch Einzel-Stints, da ist die Konzentration kein Problem."
23.06.19 11:16:17

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Sven Müller: "Es werden weniger Autos auf der Strecke, es ist ein bisschen einfacher zu fahren als in der Nacht. Da gab es viele Ölspuren. Jetzt wird es wieder ein Sprintrennen. Für mich ist es gut gelaufen. Ich konnte den Mercedes auf der Döttinger Höhe überholen. Da war eine Gelbphase, er musste ein bisschen langsamer machen und ich konnte Schwung holen. Wir wollen weiter nach vorne, einen Platz können wir noch schaffen. Und wir geben alles, dass wir das noch hinbekommen."
23.06.19 11:14:12

+++

Klasse V5 (6 Starter): 1.Nr. 146 FK Performance-Porsche; 2.Nr. 145 KRS-Porsche; 3.Nr. 144 mcchip-Porsche
23.06.19 11:06:23

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

kommt zum Boxenstopp. Bamber steigt aus und übergibt an Estre. Da eine Untersuchung wegen eines Code-60-Vergehens läuft, will man jetzt in den Angriffsmodus wechseln, um eine mögliche Zeitstrafe ausgleichen zu können,
23.06.19 11:04:04

+++

neue Reihenfolge nach den Boxenstopps: Vanthoor im Phoenix-Audi #4 liegt auf Rang drei. Gabriele Piana im Black Falcon Mercedes #6 schiebt sich zwischen die beiden Audi und verdrängt damit Rast im Land Audi #29 auf Rang fünf.
23.06.19 11:00:28

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Boxenstopp, Rast fährt einen Doppelstint.
23.06.19 10:51:13

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Rene Rast holt sich auf der Döttinger Höhe Rang drei vom Phoenix-Audi #4 zurück, nachdem er zuvor mit zwei Rädern über den Grünstreifen ein langsameres Fahrzeug überholt hat.
23.06.19 10:50:15

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Jeroen Bleekemolen hat den Phoenix-Audi übernommen. An diesem Wochenende fährt der Niederländer sein 60. 24h-Rennen. der Karriere.
23.06.19 10:50:09

#33 - Falken Motorsport / BMW M6 GT3 (Dumbreck, Dusseldorp, Imperatori, Klingmann)

Peter Dumbreck: "Ich bin sehr zufrieden mit dem Auto. Aber der Verkehr und die ganzen Code 60 sind frustrierend."
23.06.19 10:42:33

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Teamchef Günter Aberer: "Wir wissen noch nicht viel. Maximilian hat nur gefunkt: Sorry, guys. Ich habe gecrasht. Wir haben nur gesehen, dass er ziemlich hoch über den Kerb gefahren ist, wissen aber nicht, ob das ein Folgeschaden war. Wir werden das Auto analysieren, wenn es reinkommt. Aber es ist grade für Maxi bitter, weil er in der Nacht so gekämpft hatte. Wir hätten uns gefreut, wenn wir auf das Treppchen gefahren wären. Aber der Nürburgring mag uns irgendwie nicht."
23.06.19 10:35:05

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Dries Vanthoor nutzte den Windschatten auf der Döttinger Höhe, um an Rast in Land Audi #29 vorbeizuziehen. Die beiden Markenkollegen geben alles im Kampf um Rang drei.
23.06.19 10:32:52

#7 - Konrad Motorsport GmbH / Lamborghini Huracan GT3 Evo (Mapelli, Jefferies, Di Martino, Lyons)

Teamchef Franz Konrad: "Das Auto fährt nach dem Unfall gute Zeiten. Wir werden nochmal attackieren und rausholen, was wir können. Der Unfall hatte uns allerdings drei Runden gekostet."
23.06.19 10:32:43

#144 - GTronix 360 Team mcchip-dkr / Porsche Cayman 981 (Fukuda, Bünnagel, Diederich, Hetzer)

Einschlag im Bereich Aremberg
23.06.19 10:29:08

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Dreher in der Ravenol-Kurve von Vincent Kolb
23.06.19 10:19:39

#173 - FEV Racing / Cupra TCR (Gentgen, Pischinger, Thiele, Gies)

der Pilot war selbstständig ausgestiegen. Das Auto wird nun geborgen.
23.06.19 10:16:31

#141 - Pixum Team Adrenalin Motorsport / Porsche Cayman (Korn, Oakes, Thorsen, Beckwermert)

Technischer Defekt an der Quiddelbacher Höhe
23.06.19 10:15:13

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Maxi Götz muss von der DMSB Staffel abgeschleppt werden.
23.06.19 10:15:07

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Wegen Missachtung von Flaggensignalen, wird eine Strafzeit von 0.32 Minuten ausgesprochen.
23.06.19 10:11:39

+++

Damit kämpfen die beiden Audi von Land #29 und Phoenix #4 um einen Platz auf dem Podium.
23.06.19 10:09:47

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Maxi Götz dreht sich auf der Hohen Acht und schlägt leicht rückwärts an.
23.06.19 10:08:49

#173 - FEV Racing / Cupra TCR (Gentgen, Pischinger, Thiele, Gies)

Mehrfacher Überschlag im Bereich Ausgang Fuchsröhre
23.06.19 10:07:02

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Driess Vanthoor musste einen Überholversuch gegen Rene Rast im Land-Audi #29 am Ende der Zielgerade abbrechen, weil ihm ein langsames Fahrzeug in die Quere kam. Um diesem auszuweichen, musste der Belgier einen langen Weg durch die Auslaufzone nehmen und verlor zunächst den Anschluss an Rast.
23.06.19 10:05:22

#17 - GetSpeed Performance / Mercedes-AMG GT3 (Shoffner, Hill, Schiller, Palttala)

Janine Hill: „Wir haben mit einem Reifenschaden und einem Problem an der Aufhängung rund 25 Minuten verloren. Das ist sehr ärgerlich für uns, denn wir haben ein gute Pace und liegen unter den Top 20. Wir sind unfallfrei durch die Nacht gekommen. Durch den späten Termin des Rennens ist die Nacht relativ kurz. Das Rennen ist einfach unglaublich: die Fans, die ganzen Lichter an der Nordschleife – das sind unvergessliche Momente.“
23.06.19 10:05:07

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Van der Zande, Vautier, Seyffarth, Heyer)

Kenneth Heyer: „Wir haben unser Ziel erreicht, ohne einen nennenswertem Kratzer durch die Nacht zu kommen. Ein Reifenschaden, der erst relativ spät auf der Nordschleife passiert ist, hat uns glücklicherweise nicht viel Zeit gekostet. In der Nacht war es relativ schwierig zu fahren: Die Sicht war stellenweise sehr schlecht und es gab viele Unfälle und Code 60-Phasen – die haben uns etwas Zeit gekostet. Wir sind dauerhaft in den Top 10 und haben nach hinten etwas Luft. Das Rennen dauert noch sieben Stunden, da kann eine Menge passieren. Wir wollen weiterhin fehlerfrei bleiben. Was dann möglich ist, werden wir sehen.“
23.06.19 10:04:45

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

konnte den vor ihm fahrenden Mann-Filter Mercedes #48 überholen und Rang zwei zurückerobern
23.06.19 10:03:52

#304 - MKR-Engineering / Matthias Kräutlein, Porsche Cayman GT4 CS (Bernau, Bernau, Bernau, Schyrba, Frei)

Wegen Missachtung von Flaggensignalen, wird eine Strafzeit von 3.32 Minuten ausgesprochen.
23.06.19 09:59:52

#6 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Assenheimer, Bastian, Buurman, Piana)

Yelmer Buurmann muss das Rennen krankheitsbedingt vorzeitig beenden. Somit fährt der Black Falcon AMG nur noch mit Bastian, Assenheimer und Piana.
23.06.19 09:59:06

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Günter Aberer, Teamchef: "Wir hatten einen heftigen Kontakt mit einem Porsche. Der Porsche hatte uns zu spät gesehen und war reingezogen. Die Spur hat sich etwas verstellt, aber die haben die Jungs wieder etwas hingedreht. Wir hoffen, dass das Auto hält.Egal auf welcher Position man liegt, man muss bis zum Ende beten."
23.06.19 09:53:57

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Rene Rast überholt in Wehrseifen Dries Vanthoor im Phoenix-Audi #4 und übernimmt damit Rang vier.
23.06.19 09:52:44

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Der Führende kommt zum Routinestopp.
23.06.19 09:49:53

#6 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Assenheimer, Bastian, Buurman, Piana)

Nico Bastian hat an Gabriele Piana übergeben und berichtet: "Wir sind momentan Sechster und konnten die Lücke zu den beiden Audi schließen. Jetzt müssen wir den Speed halten, müssen aber konstanter werden. Dann können wir die beiden Audi einholen. Für den Rest braucht es dann etwas Glück."
23.06.19 09:46:19

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Boxenstopp. Haase übergibt an Rast
23.06.19 09:46:16

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)

fährt wieder aus der Box
23.06.19 09:44:49

+++

Die beiden Audi von Land #29, Phoenix #4 und der Black Falcon Falcon Mercedes #6 liefern sich auf der Döötinger Höhe ein Windschattenduell im Kampf um Rang vier und biegen zu Dritt in die Boxengasse ab.
23.06.19 09:41:57

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)

Georg Weiss: "Die Aufhängung der Abgasanlage hat sich gelöst. Wir reparieren das jetzt und dann geht es weiter."
23.06.19 09:36:54

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)

Daniel Keilwitz nach seinem Stint: "Wir sind von der Geschwindigkeit her sehr konkurrenzfähig. Macht viel Spaß draußen zu fahren." Allerdings wird das Fahrzeug in die Box geschoben und das linke Vorderrad abgenommen.
23.06.19 09:36:42

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Routinestopp. Kolb fährt einen Doppelstint.
23.06.19 09:31:00

#420 - Team Care for Climate / Porsche Cayman GT4 CS (Kiefer, Patzelt, Dupont, Kurata)

Der Care for Climate-Porsche Cayman kracht nach einer Berührung mit dem Car Collection-Audi Nr. 15 im Bereich Eschbach in die Leitplanken.
23.06.19 09:21:24

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Boxenstopp ohne Fahrerwechsel
23.06.19 09:20:44

#7 - Konrad Motorsport GmbH / Lamborghini Huracan GT3 Evo (Mapelli, Jefferies, Di Martino, Lyons)

Franz Konrad, Teamchef: "Michele ist mit einem langsameren Fahrzeug kollidiert und fuhr dann in Leitplanke. Die Spurstangen vorne und hinten waren kaputt. Die haben wir jetzt gewechselt und hoffen, dass alles gut ist."
23.06.19 09:12:52

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Zusammenstoß mit der #141 in der Dunlopkehre. Augenscheinlich können beide die Fahrt fortsetzen.
23.06.19 08:57:18

#33 - Falken Motorsport / BMW M6 GT3 (Dumbreck, Dusseldorp, Imperatori, Klingmann)

Routinestopp - Imperatori raus, Dumbreck rein
23.06.19 08:54:56

#78 - rent2Drive-FAMILIA-racing / Porsche 997 GT3 Cup ("Der Bommel", Vleugels, Welschar, Riedl)

Steht mit technischem Defekt im Pflanzgarten
23.06.19 08:44:07

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Boxenstopp: Jaminet steigt aus, Müller ein. Durch die Zeitstrafe fällt der Porsche auf den dritten Rang hinter den Mann-Filter Mercedes #48 zurück.
23.06.19 08:41:08

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Boxenstopp und Fahrerwechsel: Christensen steigt aus, Vanthoor ein
23.06.19 08:40:02

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

sitzt seine Zeitstrafe von 33 Sekunden ab
23.06.19 08:37:38

#15 - Car Collection Motorsport / Audi R8 LMS (Aust, Bollrath, Bender, Hertenstein)

Stefan Aust: "Es lief ganz okay, aber es gibt derzeit viele Code 60 Phasen. Sehr viele Unfälle, anscheinend lässt bei einigen die Konzentration nach. Das macht das Ganze nicht einfacher. Schade für den Z4. Den bin ich selbst schon mal gefahren. Das tut mir sehr Leid für das Team."
23.06.19 08:37:30

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Thomas Jäger: "Der letzte Stints war wie meine vorherigen auch, Code 60, 120, viel Gelb. Ich hatte keine einzige freie Runde. Es ist sehr viel draußen passiert, auch wenn es weniger Verkehr ist. Es hat jetzt nicht so viel Spaß gemacht, aber wir machen jetzt unseren Job. Wir wollen fehlerfrei bleiben und gut durchrollen, und dann schauen wir, was sich hinten raus noch tut."
23.06.19 08:26:53

+++

Enger Zweikampf zwischen den beiden Audi R8 von Land #29 und Phoenix #4 um den vierten Platz.
23.06.19 08:09:40

#50 - Team Speedline Racing / BMW Z4 GT3 (Posavac, Scheibner, Heldmann, Müller)

Car Chief Tristan Langer: "Dirk Heidmann ist auf der Döttinger Höhe gefahren und wurde wohl von einem Audi abgedrängt. Er hat sich gedreht und ist eingeschlagen. Ich denke mal, das war's. Es sieht nicht gut aus. Die Heckpartie ist komplett kaputt, Flüssigkeit ist auf der Fahrbahn. Aber Dirk geht es gut."
23.06.19 08:03:35

#6 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Assenheimer, Bastian, Buurman, Piana)

Nico Bastian pflügt im Schwedenkreuz durch die Wiese, um einen Auffahrunfall mit dem TJ-Opel Astra #164 zu verhindern.
23.06.19 08:01:42

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Thomas Mutsch: "Seit unserem Unfall heute Nacht löst sich die Haube hin und wieder. Es besteht zwar keine Gefahr, dass sie wegfliegt, aber es ist doch besser, wenn sie richtig festgemacht ist."
23.06.19 07:55:38

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Boxenstopp: Thomas Mutsch steigt aus, Felipe Fernandez-Laser steigt ein.
23.06.19 07:53:51

#50 - Team Speedline Racing / BMW Z4 GT3 (Posavac, Scheibner, Heldmann, Müller)

Einschlag Beginn Döttinger Höhe.
23.06.19 07:47:46

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Klaus Bachler übernimmt von Martin Ragginger
23.06.19 07:44:04

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Wegen Unterschreitung der Mindeststandzeit beim Boxenstopp wird eine Strafzeit von 0.33 Minuten ausgesprochen.
23.06.19 07:41:25

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Haase zieht auf der Döttinger Höhe am Phoenix Audi #4 vorbei und übernimmt Rang vier.
23.06.19 07:39:27

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Sven Müller: "In der Nacht ging es für uns hoch und runter. Ich bin da nicht so viel gefahren und werde zum Ende des Rennens wieder mehr fahren. Matt Campbell hat mir gesagt, dass es richtiges Chaos gab. Es war zwei-, dreimal sehr knapp, da hätten wir fast das Auto verloren. Es war Öl, aber auch viele Teile auf der Straße. Aber wir haben alles gut überstanden, das Auto ist noch in einem Stück. Wir liegen gerade auf Platz zwei, aber es ist ein echt enger Fight mit dem Mercedes."
23.06.19 07:36:21

#7 - Konrad Motorsport GmbH / Lamborghini Huracan GT3 Evo (Mapelli, Jefferies, Di Martino, Lyons)

Teamchef Franz Konrad: "Die Nacht war okay, keine besonderen Vorkommnisse. Wir hatten ein paar Probleme mit unseren Fahrern, ein Pilot kam in der Nacht nicht so gut zurecht. Wir wollen jetzt nochmal ein bisschen pushen. Mal schauen, ob unser Baby das mitmacht."
23.06.19 07:35:23

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Van der Zande, Vautier, Seyffarth, Heyer)

Jan Seyffarth: "Ich bin einen Doppel-Stint gefahren. Aus der Nacht raus ins Helle, das ist natürlich immer geil. Das Tempo war gut, aber wir hatten ein-, zweimal Pech mit Code 60 und dadurch ein bisschen Zeit verloren. Kenneth Heyer wird wahrscheinlich jetzt auch einen Doppel-Stint fahren. Wir sind zufrieden, wie es läuft."
23.06.19 07:31:18

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Kevin Estre: "Ich bin aufgewacht und wir lagen mit zwei Minuten in Führung. Das hat gut getan. Das Auto ist super gut, nur das Bremspedal ist etwas "lang". Wir haben jetzt die Bremssättel gewechselt, mal sehen, ob es besser wird. Hoffentlich machen wir so fehlerfrei weiter."
23.06.19 07:31:12

#22 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Weiss, Weiss, Dontje, Still)

Hendrik Still: "Ich bin einen Doppel-Stint gefahren. Die Performance des Autos war richtig stark. Ich sehe grade: schnellste Rennrunde. Der Hammer."
23.06.19 07:27:33

+++

Die beiden führenden Porsche #911 und #31 kommen parallel zum Boxenstopp.
23.06.19 07:21:26

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Luca Stolz: "Anstrengend, aber schön. Ich bin quasi in der Happy Hour in den Morgen gefahren. Jetzt ist es mit der tiefstehenden Sonne etwas komplizierter, auf der GP-Strecke wird man ein bisschen geblendet. Da ist es manchmal schwierig, den Einlenkpunkt zu finden. Aber wenn man so im Morgengrauen fährt, macht es richtig viel Spaß. Die Strecke ist richtig schnell. Leider haben wir uns auf Position acht ein bisschen festgefahren. Aber es ist noch lange zu fahren und wir geben weiter Vollgas. Der eine oder andere Fan schläft wohl noch, aber ich sehe schon wieder viele lachende Gesichter da draußen."
23.06.19 07:20:46

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Bremsenwechsel beim Stopp: Mies raus, Haase rein
23.06.19 07:19:09

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Routinestopp: Kaffer raus, Stippler rein
23.06.19 07:18:09

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Routinestopp - Hohenadel raus, Marciello rein.
23.06.19 07:17:05

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)

Alexander Mattschull: "Die Fahrt in den Morgen war wirklich mein erster Stint, in dem ich mich mit dem Auto und der Strecke ein bisschen anfreunden und mal kontunuierlich acht Runden durchfahren konnte. Ich glaube, ich bin konstant immer etwas bisschen schneller geworden. Zum Teil war die Sicht durch die tiefstehende Sonne einschlecht. Das ist man blind gefahren."
23.06.19 07:13:52

#72 - Car Collection Motorsport / Audi R8 LMS (Roman, Blaise, Baharian, Sentis)

Mathieu Sentis: "Der Stint war gut, nicht so viel Verkehr oder Unfälle. Es war angenehm zu fahren. Ich hatte aber ein paar Probleme mit der aufgehenden Sonne. In der Nacht sind wir ohne Probleme durchgekommen."
23.06.19 07:05:16

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Um 6:57 Uhr fährt Kevin Estre die 100. Rennrunde. Durch die häufigen Code-60-Phasen zu Beginn des Rennens liegt der Rundenrekord von 159 Umläufen in 24 Stunden noch ein weiter Ferne. Es läuft eher auf 157 Runden zu ...
23.06.19 06:51:46

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Andreas Simonsen: "Unser Auto läuft wirklich gut. Leider hatte mein Teamkollege in der Nacht einen Unfall, und wir haben rund zweieinhalb Runden verloren. Jetzt fahren wir Vollgas und hoffen, noch Plätze gutmachen zu können." Im Moment liegt der SCG003C auf Platz 17.
23.06.19 06:37:06

#116 - MSC Adenau · Sponsor: Avia Racing / Renault Clio (Epp, Holthaus, Bohrer, Bruchmann)

30 Sekunden Zeitstrafe wegen Missachtung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.
23.06.19 06:30:19

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Mathieu Jaminet macht Jagd auf Christian Hohenadel (#48): Nur noch 1,9 Sekunden Abstand
23.06.19 06:30:01

#303 - Mühlner Motorsport · Sponsor: H&R Das Fahrwerk / Porsche 718 Cayman GT4 CS (Kranz, Rebhan, Jung, Schula)

Technischer Defekt bei Posten 195 auf der Döttinger Höhe
23.06.19 06:29:21

+++

Im Kampf um Platz zwei sind die Mamba #48 und der Frikadelli-Porsche #31 nur noch um vier Sekunden getrennt.
23.06.19 06:28:45

+++

Klasse SP8: (6 Starter) 1. Nr. 148 Raceing-Audi R8 2. Nr. 53 WS Racing-Audi R8 3. Nr. 777 Wölflick-Ford Mustang
23.06.19 06:15:50

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Neue Bremsscheiben lagen bereits neben dem Auto, aber beim führenden Manthey-Porsche wurde doch nur getankt und die Reifen gewechselt. Kevin Estre übernimmt das Steuer von Earl Bamber.
23.06.19 06:13:33

+++

Nach dem planmäßigen Wechsel der Bremsbeläge, hat der Sorg-BMW Nr. 155 die Führung verloren. Neue Reihenfolge: Klasse V4: (9 Starter) 1. Nr. 150 Adrenalin-BMW 2. Nr. 155 Sorg-BMW 3. Nr. 326 MRC-BMW 4.Nr. 151 Adrenalin-BMW
23.06.19 06:04:52

+++

Jetzt ist die Nacht auch offiziell vorbei: Anstelle der reflektierenden Anzeigetafeln zeigen die Sportwarte rund um die Strecke nun wieder Flaggen.
23.06.19 06:01:57

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Nicki Raeder: "Mit Platz 1 sind wir natürlich zufrieden. Aber zwei Minuten Vorsprung sind manchmal auf einen Schlag weg, weil man in einer Code-60-Zone wegen schlechter Sicht einen kleinen Fehler macht. Wir werden im Moment vielleicht nicht mehr mit Gewalt in jede Lücke stechen, aber richtig langsam fahren können die Jungs sowieso nicht so gut."
23.06.19 05:55:02

#74 - Leutheuser Racing&Events / BMW M4 GT4 (Wolf, Amweg, Hoffmeister, Adams)

Wegen Unterschreitung der Mindeststandzeit beim Boxenstopp wird eine Strafzeit von 0.33 Minuten ausgesprochen. Die Leutheuser-Mannschaft liegt auf dem vierten Rang in der Klasse SP10.
23.06.19 05:53:21

+++

Leichte Kollision im Abschnitt Wippermann zwischen dem Wochenspiegel-Ferrari #11 und dem KTM #112. Beide fahren weiter.
23.06.19 05:49:36

#91 - Giti Tire Motorsport by WS Racing / VW Golf VI GTI (Schmidt, Lammering, Handrick, Drinkwater)

30 Sekunden Zeitstrafe wegen Missachtung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.
23.06.19 05:48:18

#94 - TWM-Motorsport / Opel Astra (Schmit, Eichhorn, Hundeborn, Strycek)

Steht auf dem GP-Kurs im Bereich der Kurzanbindung mit Motorschaden.
23.06.19 05:44:04

#89 - Giti Tire Motorsport by WS Racing / VW Golf VII GTI (Preisig, Schreiner, Assmann)

Nach dem Motorwechsel nimmt der VW Golf der Damenmannschaft das Rennen wieder auf.
23.06.19 05:43:19

#238 - Walkenhorst Motorsport / BMW M240i Racing (Mohr, Stewart, Weber, Breuer)

Rad verloren bei P130. Der Cup-BMW kann derzeit nicht weiterfahren.
23.06.19 05:38:49

+++

Die Plätze zwei bis sieben sind aktuell nur durch 1.08 Minuten getrennt
23.06.19 05:38:34

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Kommt nach einer kurzen Runde über den GP-Kurs in die Boxgasse. Vorne links wird mit Klebeband die Karosserie fixiert.
23.06.19 05:31:57

#45 - Kondo Racing / Nissan GT-R Nismo GT3 (Coronel, Mitsunori, Fujii, Tsugio)

Michael Krumm: "Unser Hauptziel ist durchkommen, und das haben wir nun exakt 14 Stunden geschafft. Bislang lief alles problemlos, gerade haben wir planmäßig an den Bremsen gearbeitet."
23.06.19 05:27:44

#7 - Konrad Motorsport GmbH / Lamborghini Huracan GT3 Evo (Mapelli, Jefferies, Di Martino, Lyons)

Marco Mapelli fährt in Sektor 1 mit 40.030 Sek. die beste Zwischenzeit des Rennens.
23.06.19 05:27:10

#126 - MSC Sinzig / VW Golf 3 16V (Liesenfeld, Ewenz, Schneider, Klingmann)

30-Sekunden-Zeitstrafe wegen Missachtung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.
23.06.19 05:26:41

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Dreher in der Ravenol-Kurve, kann die Fahrt aber problemlos weiterführen.
23.06.19 05:25:29

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Der Gesamtspitzenreiter fährt aktuell die langsamsten Zeiten in den Top 10
23.06.19 05:23:12

+++

Klasse SP3: (12 Starter) 1. Nr. 115 TMG-Toyota 2. Nr. 123 Pit land-Toyota 3. Nr. 120 Gazoo-Toyota 4.Nr. 127 Manheller-Toyota
23.06.19 05:21:19

#320 - Team Care for Climate / Porsche GT3 Cup 2 (von Löwis of Menar, Schellhaas, Duffner)

Wegen Missachtung von Flaggensignalen, wird eine Strafzeit von 1.32 Minuten ausgesprochen.
23.06.19 05:21:05

#122 - Sponsor: AvD / Opel Manta (Beckmann, Hass, Strycek, Schulten)

Volker Strycek: "Nach dem Unfall herrschte beim Team erstmal Schockstarre, denn wir hatten uns nach dem schweren Unfall bei VLN 3 vorgenommen, möglichst unfallfrei durchzufahren. Aber nach ein paar Minuten haben wir gesagt, dass wir es probieren - und es hat geklappt. Sowas geht echt nur mit totalen Motorsportenthusiasten."
23.06.19 05:17:40

+++

Klasse SP7: (8 Starter) 1. Nr. 62 Mühlner-Porsche 911 2. Nr. 64 Black Falcon-Porsche 911 3. Nr. 58 Bonk-Porsche 911 4.Nr. 61 9und11-Porsche 911
23.06.19 05:14:05

#122 - Sponsor: AvD / Opel Manta (Beckmann, Hass, Strycek, Schulten)

Nach einem kurzen Funktionstest ist der Manta kurz wieder an der Box gewesen. Nach einem erneut Rundum-Check sitzt nun Peter Hass am Steuer.
23.06.19 05:08:39

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Christian Land: "Wir lassen Kelvin van der Linde im Auto. Der hat gerade einen Lauf und fährt absolute Top-Zeiten. Auch René Rast war vorher schon gut unterwegs, so dass wir kontinuierlich auf die Spitze aufholen."
23.06.19 05:02:24

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Planmäßiger Boxenstopp für Kelvin van der Linde, der am Steuer sitzen bleibt.
23.06.19 04:58:41

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Der zweitplatzierte HTP-Mercedes sitzt gerade seine 32-sekündige Stop-and-Go-Strafe ab.
23.06.19 04:56:21

#122 - Sponsor: AvD / Opel Manta (Beckmann, Hass, Strycek, Schulten)

Der Opel Manta ist zurück! Nach stundenlanger Reparatur ist der Fanliebling wieder auf der Strecke.
23.06.19 04:54:55

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Kelvin van der Linde ist mit 8.20,742 Minuten derzeit der schnellste Pilot im Feld - aktuell ohne Code 60 in irgendeinem Streckenabschnitt können alle Teams wieder Vollgas geben.
23.06.19 04:54:05

+++

Während die #911 rund zwei Minuten vor der zweitplatzierte #48 liegt, ballen sich nach rund 13 Stunden die nachfolgenden Teams: Die #29 auf Rang sechs hat nicht einmal vier Minuten Rückstand auf den Führenden.
23.06.19 04:47:55

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Kelvin van der Linde fährt in den letzten Runden eine schnellste Zeit nach der anderen. Aktuell erzielt er sogar im Sektor 5 die absolut schnellste Zwischenzeit des Rennens.
23.06.19 04:47:00

+++

Klasse SP3: (12 Starter) 1. Nr. 115 TMG-Toyota 2. Nr. 123 Pit land-Toyota 3. Nr. 120 Gazoo-Toyota 4.Nr. 127 Manheller-Toyota
23.06.19 04:43:21

+++

Nach dem Training sah es für die Audi-Teams nicht so gut aus. Nun, nach gut der Hälfte der Renndistanz, haben sich die Ingolstädter herangekämpft und liegen mit drei Audi R8 LMS in den Top 7.
23.06.19 04:41:07

+++

Klasse SP10 (GT4): (9 Starter) 1. Nr. 70 Black Falcon-Mercedes GT4 2. Nr. 71 Hofor-Bonk-BMW M4 3. Nr. 77 Adrenalin-BMW M4 4.Nr. 76 ProSport-Aston Martin
23.06.19 04:39:55

#68 - Prosport-Performance GmbH / Aston Martin Vantage GT4 (Jörg, Moller-Madsen, Lappalainen)

Steht mit Problemen am Turbolader in der Box.
23.06.19 04:39:10

+++

Nach Beendigung sämtlicher Leitplankenreparaturen ist die Strecke wieder komplett frei. Daher fahren die Spitzenteams wieder Rundenzeiten von unter 8.30 Minuten.
23.06.19 04:24:04

#17 - GetSpeed Performance / Mercedes-AMG GT3 (Shoffner, Hill, Schiller, Palttala)

Markus Palttala: „Ich habe versucht, nicht zu viel Risiko zu gehen und schnell in einen guten Rhythmus zu kommen - das ist mir auch gelungen. Mein Doppelstint war gut und wir sind zurück in den Top 20!“
23.06.19 04:06:25

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Die Zweitplatzierten erhalten wegen Missachtung von Flaggensignalen eine Zeitstrafe von 32 Sekunden.
23.06.19 03:54:39

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Übernimmt wieder Position 2, während der Frikadelli-Porsche beim Boxenstopp ist.
23.06.19 03:50:55

#7 - Konrad Motorsport GmbH / Lamborghini Huracan GT3 Evo (Mapelli, Jefferies, Di Martino, Lyons)

Auch der Lambo kam zum planmäßigen Boxenstopp herein. Aktuell liegt das Team wieder in den Top 10
23.06.19 03:49:41

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Routine-Boxenstopp beim Gesamtführenden
23.06.19 03:44:34

#172 - Team Castrol Honda Racing / Honda Civic (Fugel, Oestreich, Totz, Monteiro)

Aufgrund von Zündaussetzern wurde die Zündspule getauscht.
23.06.19 03:44:27

#309 - Team Mathol Racing e.V. / Porsche Cayman GT4 CS (Cramer, Held, Max Walter von Bär, Kittelmann)

30 Sekunden Zeitstrafe wegen Missachtung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.
23.06.19 03:44:16

#155 - Team Avia Sorg Rennsport / BMW 325i (Kratz, Frisse, Moore, Simon)

Der Sorg-BMW (in den vergangenen 2 Jahren Sieger in der V4), verlor nach dem Rennstart viel Zeit durch einen schleichenden Plattfuss. Die Mannschaft kämpfte sich aber zurück. Teamleader Torsten Kratz übernahm im aktuellen Doppelstint die Führung. Aus Platz drei mit zwei Minuten Rückstand wurde innerhalb von 18 Runden Rang eins mit knapp fünf Minuten Vorsprung.
23.06.19 03:34:46

#12 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Klohs, Kern, Olsen, Cairoli)

Matteo Cairoli: "In meinem Doppelstint lief alles glatt. Das Auto läuft nach wie vor gut. Wir führen in der Pro-Am und liegen im Gesamtklassement auch gut im Rennen. So kann es weitergehen bis zur Zielflagge."
23.06.19 03:31:04

+++

Halbzeit beim 24h-Rennen. Der Manthey-Porsche #911 führt derzeit mit rund 2:40 Min. Vorsprung, dahinter gibt es einen spannenden Kampf um die weiteren Positionen. Nachdem der Frikadelli-Porsche #31 lange Zeit auf P2 lag, hat nun die Mamba #48 übernommen und den Porsche aus der Eifel auf P3 verwiesen.
23.06.19 03:29:21

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Christopher Haase: "Es ist einiges los auf der Strecke. Um diese Uhrzeit verlässt manche Fahrer die Konzentration - insofern ist das eine schwierige Phase. Nach einem schwierigen Start konnten wir uns mittlerweile auf Platz 5 bis 8 verbessern. Jetzt wollen wir die Nacht überstehen und dann schauen wo wir am Vormittag stehen."
23.06.19 03:25:42

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Zu Beginn des Stints lagen die Mamba und Romain Dumas (#31) noch dicht zusammen. Mittlerweile konnte der Mercedes-AMG-Pilot fast eine Minute Vorsprung herausfahren.
23.06.19 03:23:36

#172 - Team Castrol Honda Racing / Honda Civic (Fugel, Oestreich, Totz, Monteiro)

Der Werks-Honda wird in die Box geschoben.
23.06.19 03:20:24

#122 - Sponsor: AvD / Opel Manta (Beckmann, Hass, Strycek, Schulten)

Der Manta nähert sich nach langer Reparatur der Vollendung. Volker Strycek: "Wir können gleich abschätzen ob alles ok ist und wollen dann rausfahren."
23.06.19 03:17:16

#85 - MSC Sinzig / VW Golf 5 R-Line GTI (Visir, Romanelli, Chahwan, Braga)

Erhält wegen der Missachtung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse eine Zeitstrafe von 30 Sekunden.
23.06.19 03:01:51

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Mathieu Jaminet: „Ich konnte mich gleich zu Beginn meines Doppel-Stints auf Position zwei verbessern. In meinen zweiten Stint hatte sich die Balance des Autos verändert, und ich bin vorsichtiger gefahren. Es gab immer wieder Unfälle und Code-60-Zonen. Ich habe kritische Situationen so gut es ging vermieden.“
23.06.19 02:58:26

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

In der letzten Runde war der Manthey-Porsche 20 Sekunden schneller als seine Verfolger.
23.06.19 02:58:21

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Geht im Metzgesfeld an #31 vorbei und übernimmt damit Platz 2
23.06.19 02:51:58

#142 - QTQ-Raceperformance Florian Quante / BMW E36 M3 (Quante, Kleeschulte, Kaiser)

60 Sekunden Zeitstrafe wegen Missachtung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.
23.06.19 02:51:39

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Klaus Bacheler: "Jörg Bermeister hat jetzt übernommen. Es ist extrem, was auf der Piste los ist. Es gibt viele Code-60-Zonen. Es war körperlich und mental sehr anstrengend."
23.06.19 02:48:01

#95 - Team Avia Sorg Rennsport / Audi RS3 (Haener, Hewer, Speich, Waschkau)

In der Box wird eine Antriebswelle gewechselt.
23.06.19 02:44:13

+++

Heißer Fight um die zweite Position: #31 und #48 sind derzeit im Sekundenabstand unterwegs und liefern sich einen direkten Schlagabtausch.
23.06.19 02:38:19

#50 - Team Speedline Racing / BMW Z4 GT3 (Posavac, Scheibner, Heldmann, Müller)

Es ist vollbracht! Der Motor am Z4 GT3 ist getauscht. Das Team wird gleich wieder auf die Strecke zurückkehren.
23.06.19 02:36:58

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Rene Rast überholt in Breidscheid Tristan Vautier und übernimmt Platz acht
23.06.19 02:35:16

#117 - / Renault Clio RS (Overbeck, Overbeck, Overbeck, Overbeck, Lindmayer)

Wegen technischen Problemen muss das Team den Renault Clio leider endgültig abstellen.
23.06.19 02:33:52

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Planmäßiger Boxenstopp. Vanthoor bleibt am Steuer.
23.06.19 02:33:34

#95 - Team Avia Sorg Rennsport / Audi RS3 (Haener, Hewer, Speich, Waschkau)

Boxenstopp. Planmäßig werden neue Bremsen montiert.
23.06.19 02:29:52

#246 - Team Avia Sorg Rennsport / BMW M240i Racing (Evans, Postins, Boicelli, Smith)

60-Sekunden-Zeitstrafe wegen Missachtens der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.
23.06.19 02:29:17

#112 - Teichmann Racing GmbH / KTM X-Bow GT4 (Bjørn-Hansen, Dupré, Griesemann, Vatne)

Nach einem Unfall im Bereich großer Pflanzgarten2 bleibt der X-Bow liegen
23.06.19 02:23:13

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Planmäßiger Boxenstopp des Drittplatzierten. Marciello bleibt im Auto.
23.06.19 02:20:48

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Luca Stolz: "Das war mein erster Doppelstint. Es gab viel Hektik, viele Unfälle - da fällt es schwer in den Rhytmus zu kommen. Das Auto läuft prima, ich konnte Boden gut machen."
23.06.19 02:13:07

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Der Gesamtspitzenreiter kann es ruhig angehen lassen: Seit mehreren Runden gehört der 911er zu den Langsamsten in den Top 10.
23.06.19 02:12:31

+++

#75 und #159 stehen nach Unfall in der Fuchsröhre. Beide Fahrer sind ok.
23.06.19 02:09:42

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Richard Lietz: "Das war ein Nordschleifenunfall wie er schon oft passiert ist. Ich hoffe, dem anderen beteiligten Fahrer geht es gut. Ich bin okay, aber das Auto ist leider kaputt. So ist Rennsport. Wenn Du nicht attackierst, bis Du zu langsam. Pusht Du hart, kann etwas passieren."
23.06.19 02:06:09

#245 - Team Avia Sorg Rennsport / BMW M240i Racing (Capsi Segura, Fontes, Castillo, Aso)

Teamchef Benjamin Sorg: "Nach dem Unfall in Aremberg fehlt vorne links das Rad. Das Auto steht jetzt im Metzgesfeld. Wir fahren hin und schauen, ob wir das reparieren können."
23.06.19 01:59:35

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Felipe Laser: "Thomas hatte leider eine Kollission. Das ist exterm schade. Wir haben natürlich viel Zeit verloren - das ist nicht aufzuholen. Aber aufgeben ist nicht, wir pushen weiter."
23.06.19 01:58:10

#142 - QTQ-Raceperformance Florian Quante / BMW E36 M3 (Quante, Kleeschulte, Kaiser)

Beim lange Zeit Führenden der Klasse V5 muss die Hinterachse gewechselt werden.
23.06.19 01:56:20

#39 - KCMG / Nissan GT-R Nissmo GT3 (Menzel, Liberati, Jöns, Vaxiviere)

Einschlag in der Hohenrain-Schikane, Menzel ist ausgestiegen.
23.06.19 01:51:25

#245 - Team Avia Sorg Rennsport / BMW M240i Racing (Capsi Segura, Fontes, Castillo, Aso)

Hat das Rennen zumindest vorerst beendet und steht steht im Adenauer Forst.
23.06.19 01:47:31

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Nach Reparatur der Fahrzeugfront nimmt Thomas Mutsch das Rennen wieder auf. Zeitverlust knapp zwei Runden.
23.06.19 01:43:02

#302 - Aimpoint Racing by Rothfuss Best Gabion / Porsche Cayman GT4 CS (Friedhoff, Friedhoff, Friedhoff, Kasperlik, Serrano)

Erhält wegen Missachtung von Flaggensignalen eine Zeitstrafe von 5:32 Minuten
23.06.19 01:37:19

#245 - Team Avia Sorg Rennsport / BMW M240i Racing (Capsi Segura, Fontes, Castillo, Aso)

Unmittelbar vor dem Walkenhorst-BMW # 100 kam in der Aremberg-Kurve der Sorg-BMW # 245 von der Strecke ab und fuhr langsam weiter.
23.06.19 01:32:38

#100 - Walkenhorst Motorsport / BMW M6 GT3 (Walkenhorst, Ziegler, Schmidt-Staade, Tresson)

Dreher mit Leitplankeneinschlag in der Fuchsröhre.
23.06.19 01:31:47

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Michael Christensen: “Wir sind schnell, aber auf der Strecke muss man in jeder Sekunde aufpassen, um Kollisionen zu vermeiden. Zweimal war es bei mir sehr knapp, aber bisher ist alles gut gegangen.“
23.06.19 01:31:19

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Thomas Mutsch kommt zum außerplanmäßigen Boxenstopp, der SCG003C hat Kampfspuren vorne links und benötigt eine neue Front.
23.06.19 01:30:13

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Teammanager Günter Aberer: "Wir sind gut in die Nacht hineingekommen. Beim Überrunden muss man sehr vorsichtig sein - das war der Hauptgrund, warum es so viele Unfälle gab. Wir uns deshalb gesagt 'lieber mal ein wenig zurückstecken'. Es bleibt spannend vorne. Der Porsche vorne ist weg, dahinter liegen alle innerhalb von zwei, drei Sekunden."
23.06.19 01:22:43

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Andreas Simonsen: "Wir haben einen Routinestopp absolviert. Es läuft prima, aber unsere Reifen kommen nicht ganz auf Temperatur."
23.06.19 01:22:18

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Ist wieder am Glickenhaus-SCG003C (#705) vorbei.
23.06.19 01:18:16

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Planmäßiger Boxenstopp - Jaminet blieb am Steuer
23.06.19 01:17:50

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Dreher im Bereich Schwalbenschwanz. Der Fahrer ist ausgestiegen.
23.06.19 01:17:14

#49 - rent2Drive-FAMILIA-racing / Porsche 991 GT3 Cup MR (Ackermann, Lukovnikov, Walter, Wiskirchen)

Wegen Missachtung von Flaggensignalen erhält das Team eine Zeitstrafe von 32 Sekunden
23.06.19 01:12:20

+++

Im Bereich Kesselchen/Klostertal ist die Leitplankenreparatur inzwischen beendet, die Code-60-Zone dort ist aufgehoben
23.06.19 01:10:18

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Planmäßiger Boxenstopp mit Fahrerwechsel von Götz zu Marciello.
23.06.19 01:08:46

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Kommt ebenfalls zum Boxenstopp
23.06.19 01:06:02

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Der Glickenhaus SCG003C kommt zum Boxenstopp
23.06.19 01:05:19

#13 - skate-aid e.V. / Dodge Viper CC (Albrecht, Dittmann, Reinhard, Lachmayer)

Auch die Dodge Viper kann das Rennen nach einer längeren Reparaturphase wieder aufnehmen.
23.06.19 01:00:48

#777 - / Ford Mustang GT (Woelflick, Gagstatter, Bressan, Ludmann)

Der Mustang ist um 00.58 Uhr wieder ins Rennen gestartet.
23.06.19 01:00:25

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Frédéric Makowiecki: “Wir haben ein schnelles Auto und versuchen nach dem Reifenschaden wieder zurückzukommen. Wenn alles gut läuft, können wir vielleicht um einen Podiumsplatz mitkämpfen.“
23.06.19 01:00:02

#160 - Hyundai Team Engstler / Hyundai i30 N Fastback (Engstler, Engstler, Engstler, Naumann, Kang)

Franz Engstler: "Wir haben ein Elektronikproblem. Deswegen hat unser ABS nicht richtig funktioniert. Als ich vorhin aus der Boxengasse gefahren bin, hat auf einmal die Hinterachse blockiert. Wir finden aber das genaue Problem nicht. Wir vermuten, dass beim Unfall im Qualifying ein Kabel im Kabelbaum beschädigt wurde."
23.06.19 00:51:24

+++

Die Slowzone im Bereich Klostertal ist aufgehoben. Aktuell herrschen auf der Strecke keine Beschränkungen.
23.06.19 00:48:37

+++

Im Fight um die Positionen zwei bis vier geht es eng zu: #705 (Glickenhaus), #31 (Frikadelli) und #48 (Mann Filter) fahren direkt hintereinander im Paket.
23.06.19 00:47:14

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Der Frikadelli-Porsche überholt auf der Döttinger Höhe die Mamba Nr. 48 und übernimmt den dritten Rang.
23.06.19 00:38:57

#69 - Clickvers.de Team / Porsche 991 GT3 Cup MR (Chrzanowski, Jodexnis, Schelp, Scharmach)

Steht ausgangs Brünnchen mit Technischem Defekt
23.06.19 00:35:00

#75 - Team Avia Sorg Rennsport / BMW M4 GT4 (Beyer, Akata, Meyer, Leib)

30 Sekunden Zeitstrafe wegen Missachtung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.
23.06.19 00:33:40

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Dario Pergolini, Fahrzeugingenieur: "Momentan läuft es sehr gut für uns, aber wir sind ja noch mitten im Rennen. Es kann noch viel passieren. Der Michelin-Reifen passt sehr gut zu unserem Fahrzeug."
23.06.19 00:32:38

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Die Titelverteidiger haben sich auf den 12. Rang vorgekämpft, nachdem sie wegen eines Reifenschadens bis auf den 37. Platz zurückgefallen waren.
23.06.19 00:19:02

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Martin Ragginger übergibt an Klaus Bachler und berichtet: "War eigentlich alles okay. Das Auto funktioniert wieder sehr gut. Wir haben zu Beginn viel mitgemacht. Jetzt läuft alles nach Plan. Schade für alle, dass wir nicht so gut ins Rennen gestartet sind. Jetzt versuchen wir das Beste daraus zu machen."
23.06.19 00:10:05

#33 - Falken Motorsport / BMW M6 GT3 (Dumbreck, Dusseldorp, Imperatori, Klingmann)

Routinestopp - Imperatori steigt aus, Dumbreck rein
23.06.19 00:04:16

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Der zwischenzeitlich Führende Mercedes AMG GT3 von Black Falcon wurde offiziell vom Rennen zurückgezogen.
22.06.19 23:58:38

#92 - Giti Tire Motorsport by WS Racing / VW Golf VI GTI (Rabensteiner, Stein, Meurer, Braun)

nimmt einen Bremsenwechsel vor
22.06.19 23:58:34

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Günter Aberer: "Das war ein Routinestopp nach acht Runden. Maxi Götz ist im Auto geblieben, da derzeit auf der Strecke etwas Öl ist. Da ist es besser, wenn der Fahrer im Auto bleibt, da er die Stellen kennt. Es ist wichtig, dass man unfallfrei durchkommt. In diesem Jahr gibt es unglaublich viele Unfälle."
22.06.19 23:55:53

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

der Führende kommt zum Routinestopp.
22.06.19 23:51:20

#17 - GetSpeed Performance / Mercedes-AMG GT3 (Shoffner, Hill, Schiller, Palttala)

John Shoffner: "Mein erstes 24h-Rennen mit einem GT3-Fahrzeug ist sehr aufregend und ich habe eine Menge Spaß. Das Auto läuft fantastisch, die Strecke ist in einem sehr guten Zustand. Im Ergebnis sind wir aufgrund unserer nicht optimalen Startposition etwas zurück. Daher ist unser Plan, einfach Gas zu geben, um weiter nach vorne zu kommen. In der Nacht kann noch viel passieren."
22.06.19 23:41:37

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Van der Zande, Vautier, Seyffarth, Heyer)

Teamchef Adam Osieka: "Wir sind sehr zufrieden, denn wir hatten bis jetzt keinerlei Probleme. Die Autos laufen wie ein Uhrwerk. Auf der Strecke ist allerdings harte Competition angesagt. Die Nacht wollen wir ohne Blessuren überstehen – das ist ganz, ganz wichtig. Kurz vor dem Start hatten wir an der Startnummer 16 ein Problem mit der Hebeanlage und sind nun gezwungen zu improvisieren. Unsere Jungs müssen bei den Boxenstopps an der #16 das ganze 24h-Rennen mit Wagenhebern nachhelfen, weil der linke Stempel defekt ist."
22.06.19 23:40:41

#15 - Car Collection Motorsport / Audi R8 LMS (Aust, Bollrath, Bender, Hertenstein)

hat die Mindestboxenstoppzeit nicht eingehalten und erhält deswegen eine Zeitstrafe von 33 Sekunden.
22.06.19 23:38:14

#22 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Weiss, Weiss, Dontje, Still)

Boxenstopp - Indy Dontje bleibt im Auto
22.06.19 23:35:45

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Routinestopp - Marcel Fässler fährt einen Doppelstint
22.06.19 23:29:26

#18 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Vettel, Ellis, Ludwig, Szymkowiak)

Fabian Vettel: "Im Rennen in die Nacht hineinzufahren, war ein krasses Erlebnis. Ich habe gemerkt, wie die Fans draußen begonnen haben, ihre Grills anzuschmeissen. Dann breitet sich der Geruch von Bratwurst aus. Da bekommt man schon ein leichtes Hungergefühl, das ist toll. Andererseits fährt man dann in Rauchschwaden von riesigen Lagerfeuern und deine Augen beginnen leicht zu brennen. Leicht war das nicht. Aber eine Supererfahrung. Jetzt müssen wir schauen, dass wir gut durch die Nacht kommen. Wir stehen aktuell ganz gut da. Aber es ist ja noch nicht einmal die Hälfte geschafft. Da kann noch viel passieren. Bei dem schweren Unfall auf der Döttinger Höhe war ich unmittelbar dahinter. Ich habe auf einmal ein Auto durch die Luft fliegen sehen. Und plötzlich war die ganze Strecke voller Trümmerteile. Da sieht man, wie schnell es gehen kann – und das auf der Geraden, wo man meint, dass nichts passiert.
22.06.19 23:20:38

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Der drittplatzierte SCG hat in der letzten Runde 16 Sekunden auf den Spitzenreiter aufgeholt.
22.06.19 23:13:32

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Maro Engel über den Unfall von Adam Christodoulou: "Leider hat das Lenkgetriebe Schaden genommen, das braucht eine längere Reparaturpause. Kein Vorwurf an Adam, da gab es ein Missverständnis. Es tu weh, aber es ist so. Wir können aber stolz sein auf die Perormance an diesem Wochenende."
22.06.19 23:09:56

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

wird weiter nach hinten in die Box geschoben und das Team untersucht den Mercedes jetzt im Bereich des Vorderwagens. Adam Christodoulou steigt aus.
22.06.19 23:04:55

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Nach kurzer Runde an der Box nach der Kollision. Der Mercedes wird in die Box geschoben.
22.06.19 23:04:35

+++

Kollision von Black Falcon-Mercedes Nr. 2 mit dem Gazoo-Toyota Nr. 90 im Yokohama-S. Beide fahren weiter.
22.06.19 22:55:27

#8 - IronForce by RING POLICE / Porsche 911 GT3 R (Slooten, Luhr, de Leener, Jans)

Wegen Missachtung der Fahrvorschriften in der Boxengasse und Verursachung einer Kollision, wird eine Strafzeit von 5.32 Minuten ausgesprochen.
22.06.19 22:55:21

+++

Nach 7,5 Stunden fahren noch knapp 130 Fahrzeuge der ursprünglich 155 Starter.
22.06.19 22:50:25

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Kevin Estre: "Der Mercedes hat im Verkehr etwas Pech gehabt. So konnte ich schnell aufholen. Die erste Möglichkeit, die sich mir geboten hat, habe ich genutzt. Ich denke, er ist mit Absicht etwas nach links gezogen, aber ich habe die Chance durchgezogen. Er ist dann wieder rüber und ich hatte wieder mehr Platz."
22.06.19 22:43:38

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Christensen steht bereit, um beim nächsten Boxenstopp das Steuer zu übernehmen.
22.06.19 22:43:25

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Dirk Müller: "Bei mir war alles dabei: Ich bin vom Tag in die Nacht gefahren. Der Porsche hatte Glück, dass er nur eine Code-60-Phase hatte - ich fuhr durch zwei. Deswegen konnte er den Gap plötzlich zufahren. Wir sind die beiden schnellsten Fahrzeuge im Feld - hat Spaß gemacht."
22.06.19 22:42:08

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Felipe Laser: "Es war sehr schön, in die Nacht zu fahren. Am Brünnchen war lange Code-60-Zone, da konnte man die Stimmung am Rand der Strecke richtig genießen. Unsere Pace war gut. Jetzt hoffen wir, dass wir das die Nacht durch aufrecht erhalten können."
22.06.19 22:38:33

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Patrick Pilet: "Es war kein besonderer Stint, denn eigentlich ja noch Tag. Wir brauchen die Scheinwerfer im Moment noch nicht wirklich. Ich hatte aber keine einzige freie Runde, es gab immer irgendwo Slow Zones und heftige Unfälle."
22.06.19 22:32:39

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Adam Christodoulou macht sich bereit für seinen Stint. Er wird Dirk Müller ablösen.
22.06.19 22:32:16

#160 - Hyundai Team Engstler / Hyundai i30 N Fastback (Engstler, Engstler, Engstler, Naumann, Kang)

Läuft die Boxengasse ein und fährt gleich weiter in die Box. Hatte zuvor einen Dreher in der Ravenol-Kurve. Das Team ist nun auf Fehlersuche.
22.06.19 22:31:36

#38 - KCMG / Nissan GT-R Nissmo GT3 (Wlazik, Menzel, De Oliveira, Burdon)

Christian Menzel über den Unfall seines Teamkollegen Joshua Burdon: "Es gab auf jeden Fall einen Code 60, alle Fahrzeuge haben die Geschwindigkeit reduziert, aber eines halt nicht. Der hat uns halt komplett getroffen. Warum das passiert ist, weiß ich nicht. Da möchte ich auch nicht vorschnell schmimpfen. Wir sind alle Menschen. Ich bin aber einfach nur heilfroh, dass beiden Fahrern nichts passiert ist. Das war schon ein richtiger Horror-Unfall. Leider fahren hier aber immer noch zu viele Leute mit, die mit der Situation überfordert sind und hier noch nicht hingehören. Ich habe heute da draußen viele Situationen gehabt, die haarsträubend waren."
22.06.19 22:28:37

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Pitstopp zum Tanken und Reifenwechsel
22.06.19 22:21:20

#36 - AMR Performance Centre / Aston Martin Vantage AMR GT4 (Turner, Goodwin, Gebhardt)

kommt an die Box, Fahrer Christian Gebhard steigt aus. Während das Team vorne rechts und am Unterboden repariert erklärt er: "In der Dreifach-Rechts Richtung Wehrseifen bin ich beim Überholen auf die dreckige Linie gekommen. Beim Anbremsen habe ich mich gedreht und bin angeschlagen. Jetzt müssen wir schauen, dass wir das Auto wieder flott bekommen."
22.06.19 22:19:38

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Thomas Jäger: „Es war sehr viel los auf der Strecke, sehr viele Unfälle. Wir hatten am Anfang etwas Probleme, weil wir uns zu früh für den weicheren Reifen entschieden haben. Da konnten wir nicht wie erhofft performen. Als es kühler geworden ist, wurde es besser. Jetzt heißt es, gut und vor allem unfallfrei durch die Nacht zu kommen.“
22.06.19 22:07:12

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Dirk Werner: "Leider mussten wir ja nach einem Reifenschaden eine längere Reparaturpause einlegen. Fahrzeugteile auf der Fahrbahn hatten das verursacht. Nun sind wir auf Position 51. Aber die Jungs haben das Auto wieder flott gemacht. Auf der Strecke gab es ein paar heftige Crash – das ist mir eigentlich ein Rätsel, weil die Streckenverhältnisse gut sind."
22.06.19 22:05:53

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Van der Zande, Vautier, Seyffarth, Heyer)

Tristan Vautier: „Ich hatte bisher in diesem Jahr wenig Fahrzeit auf der Nordschleife, weshalb ich mich jetzt richtig auf meinen ersten Stint gefreut habe. Wir halten uns momentan in den Top Ten, was auch unser Ziel für die erste Hälfte des Rennens ist. Ich hatte einen schönen Zweikampf mit dem Land Audi, das hat richtig Spaß gemacht.“
22.06.19 22:02:13

#70 - Black Falcon Team IDENTICA / Mercedes- AMG GT4 (Böckmann, Mettler, Müller, Viidas)

Yannick Mettler: "Ich hatte einen ereignisreichen Stint. Es macht immer mega Spaß in die Nacht zu fahren. Die Sicht ist zwar immer wieder eingeschränkt, aber die tolle Stimmung macht das wieder wett. Im Verkehr muss man sehr aufpassen."
22.06.19 21:55:58

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

liegt aktuell auf Platz 3. Der Glickenhaus-Bolide ist direkten Duell mit dem Mercedes-AMG #48
22.06.19 21:51:33

#30 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Abbelen, Müller, Renauer, Preining)

Alex Müller: „Das Auto war bei diesen etwas kühleren Bedingungen mit den Mediumreifen gut zu fahren. Die Rundenzeiten wurden immer besser, plötzlich gab es Vibrationen in der Lenkung. In der Ausfahrt Karussell war dann die Servounterstützung komplett weg. Wir versuchen jetzt, den Schaden zu reparieren.“
22.06.19 21:51:23

#135 - Team Mathol Racing e.V. / Porsche Cayman S (Weber, Falcon, Schwerfeld)

Kollision mit der #38 auf der Döttinger Höhe. Beide Fahrer sind ausgestiegen.
22.06.19 21:48:45

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Sven Müller muss in der Anfahrt Schwedenkreuz im Zweikampf einem Sicherungsfahrzeug ausweichen und schlägt in die Leitplanke ein.
22.06.19 21:46:22

#100 - Walkenhorst Motorsport / BMW M6 GT3 (Walkenhorst, Ziegler, Schmidt-Staade, Tresson)

Henry Walkenhorst: "Bei meinem Doppelstint fuhr ich in die Dunkelheit hinein, das war sehr schön. Leider gab es viele Zwischenfälle mit Code-60-Zone, das Brünnchen war 90 Minuten gesperrt. Aber das ist nunmal so. Ansonsten habe ich mich sehr wohl gefühlt im Cockpit. Jetzt absolvieren alle Teamkollegen Doppelstints und ich habe Zeit, mich vor der Nacht noch auszuruhen."
22.06.19 21:45:30

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

klebt im Heck des vor ihm fahrenden Mann-Filter Mercedes #48
22.06.19 21:38:46

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Sven Müller: "Es hat sehr viel Spaß gemacht. Wir haben zur Spitze gut aufgeholt. Es ist eng vorne, die Kämpfe auf der Strecke sind echt hart. Es war auch nicht so einfach, etwas zu sehen, weil die Sonne recht tief stand. Wir müssen schauen, dass wir keine Fehler machen und die Nacht gut überleben. Das Auto ist perfekt zu fahren. Für mich ist das 24h-Rennen das schwerste Rennen für Mensch und Maschine. Das Material leidet sehr, man fliegt durchs Karussell und springt über Kuppen. Das wichtige ist, die Fehlerquote gering zu halten, um eine gute Performance zu erzielen."
22.06.19 21:38:12

#126 - MSC Sinzig / VW Golf 3 16V (Liesenfeld, Ewenz, Schneider, Klingmann)

wird aus der Box geschoben und fährt wieder auf die Strecke.
22.06.19 21:34:25

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Maximilian Götz: "Mein Stint war ein bisschen frustrierend, denn es gab nur Code 60. Ich hatte keine freie Runde und echt ein paar Chaoten um mich rum, die links blinken und rechts fahren. Ich habe da wirklich Zeit liegen lassen, aber das geht allen so. Da muss man sich durchkämpfen und fehlerfrei und konzentriert bleiben."
22.06.19 21:32:41

#13 - skate-aid e.V. / Dodge Viper CC (Albrecht, Dittmann, Reinhard, Lachmayer)

Steht mit Getriebeschaden in Breidscheid. Ein neues Getriebe soll vor Ort eingebaut werden.
22.06.19 21:32:33

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Thomas Mutsch: "Es war eigentlich sehr schön zu fahren. Ab und zu hat die Sonne ein bisschen geblendet. Das hat glaube ich auch zu dem einen oder anderen Unfall geführt. Die langsamen Autos können die schnelleren durch die Sonne nicht früh genug erkennen. Ich hatte einen schönen Kampf mit dem Audi #4, am Ende konnte ich mich etwas absetzen. Von mir aus kann es so weitergehen."
22.06.19 21:32:16

#172 - Team Castrol Honda Racing / Honda Civic (Fugel, Oestreich, Totz, Monteiro)

Thiago Monteiro: "Ich mag diese Tageszeit. Es ist ein bisschen schwierig, einige Kurven sind bei der tiefstehenden Sonne völlig blind. Das macht es ein bisschen aufregender. Zuletzt gab es viele Unfälle, es ist ziemlich viel los. Man ist nie allein, und es wird nie langweilig. Man muss versuchen, das Auto nicht zu beschädigen und gut mit ihm umzugehen. Und vorsichtig bei einigen verrückten Jungs da draußen sein. Das ist die Faszination, es gibt Profis und Amateure, schnelle und langsame Autos. Was ich in der Nacht mache? Schlafen! Nein, im Ernst, wir haben keine feste Strategie für die Nacht, sondern werden sie immer anpassen."
22.06.19 21:27:02

+++

#48 und #31 gehen gleichzeitig auf die Strecke zurück - das direkte Duell um Platz drei geht weiter.
22.06.19 21:25:59

+++

#911 und #2 weiter
22.06.19 21:24:14

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Der Mercedes-AMG hat es kurz vor dem Boxenstopp noch am Frikadelli-Porsche #31 vorbei geschafft und ist als Drittplatzierter zum Team abgebogen.
22.06.19 21:23:33

+++

Vierfacher Boxenstopp der Führenden: #911, #2, #48 und #31 sind gleichzeitig beim Service
22.06.19 21:20:01

#38 - KCMG / Nissan GT-R Nissmo GT3 (Wlazik, Menzel, De Oliveira, Burdon)

Philipp Wlazik: "Draußen war es turbulent, von der Atmosphäre aber supergeil. Es ist toll, in den Sonnenuntergang zu fahren. Klar hat man Stellen, wo die Sonne dann blendet und es schwer ist, Flaggen rechtzeitig zu erkennen. Nach dem schweren Unfall mit einem M6 im Brünnchen hatte ich in meinen ganzen acht Runden da Code 60. Da kommt man auch immer wieder aus dem Rhythmus raus. Wir müssen in der Nacht clean bleiben, und dann schauen wir morgen früh, wo wir stehen."
22.06.19 21:18:59

#89 - Giti Tire Motorsport by WS Racing / VW Golf VII GTI (Preisig, Schreiner, Assmann)

Der Motor ist mittlerweile ausgebaut, der neue Motor wird mit dem Getriebe verbunden.
22.06.19 21:18:37

#126 - MSC Sinzig / VW Golf 3 16V (Liesenfeld, Ewenz, Schneider, Klingmann)

Wird in die Box geschoben.
22.06.19 21:18:09

#90 - TOYOTA GAZOO Racing / Toyota GR Supra (Sasaki, Kleen, Daenens, "Morizo")

Herwig Daenens: "Es war viel los auf der Strecke. Wenn man auf zwei Autos fährt, muss man physisch fit sein, aber es macht Spaß."
22.06.19 21:17:19

#30 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Abbelen, Müller, Renauer, Preining)

Wird in die Box geschoben. Der Porsche verliert Öl.
22.06.19 21:00:35

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Routinestopp - Winkelhock bleibt im Auto.
22.06.19 21:00:17

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Das Team hat eine neue Fahrertür und einen neuen Kotflügel bereitgelegt...
22.06.19 20:59:14

+++

Von den 155 gestarteten Fahrzeugen sind nach 5,5 Stunden noch ca. 135 mit von der Partie.
22.06.19 20:54:16

#122 - Sponsor: AvD / Opel Manta (Beckmann, Hass, Strycek, Schulten)

Gute Nachrichten aus der Manta-Box. Das Team möchte versuchen, den Kultrenner wieder auf die Räder zu stellen.
22.06.19 20:52:15

#244 - Team Scheid Honert Motorsport / BMW M240i Racing (Otto, Weidinger, van Danwitz, Wüstenhagen)

verlässt die Box nachdem der Querlenker vorne links gewechselt wurde.
22.06.19 20:49:44

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Sensationeller Führungswechsel: Kevin Estre überholt auf der Döttinger Höhe bei einem Überrundungsmanöver den Spitzenreiter Dirk Müller im Black-Falcon-Mercedes-AMG #2, dabei fuhr er bei Vollgas mit zwei Rädern über den Seitenstreifen.
22.06.19 20:45:11

+++

Leichte Kollision im Bereich Galgenkopf zwischen dem Manthey-Porsche (Nr. 1) und dem Adrenalin-BMW M240i (Nr. 241). Beide fahren weiter.
22.06.19 20:43:53

#101 - Walkenhorst Motorsport / BMW M6 GT3 (Krognes, Pittard, Ordonez, Yelloly)

Teammanager Niklas Königbauer: "Nach dem Einschleppen konnten wir uns den Schaden genauer anschauen und haben uns entschieden, das Risiko der Reparatur nicht einzugehen. Der Leitplankenschaden wurde durch einen Pfennigartikel verursacht: Eine Schelle am Kühler ging kaputt, der Kühlerschlauch hat sich gelöst, und wir sind auf unserer eigenen Kühlflüssigkeit weggerutscht."
22.06.19 20:43:18

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

wird mit Drik Werner am Steuer aus der Box geschoben
22.06.19 20:39:33

+++

Die beiden Fahrzeuge an der Spitze sind nur noch durch 2,189 Sekunden getrennt
22.06.19 20:30:47

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Der zweitplazierte Manthey-Porsche liegt nur noch 8,4 Sekunden hnter dem führenden Black Falcon-Mercedes zurück
22.06.19 20:28:05

#122 - Sponsor: AvD / Opel Manta (Beckmann, Hass, Strycek, Schulten)

Kollision mit #46 und #52 ausgangs der Mercedes Arena. Olaf Beckmann muss den Publikumsliebling mit Frontschaden und abgerissenem Rad vorne links abstellen.
22.06.19 20:20:13

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Nach einem Reifenschaden auf der Nordschleife hat die Lauffläche das Kabel vom ABS-Sensor abgerissen. Das hat eine längere Reparaturpause zur Folge.
22.06.19 20:19:28

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Bachler: "Wir hatten einen schleichenden Platten. Beim Weg zurück an die Box ist einiges Kaputt gegangen. Das müssen wir jetzt reparieren. Dirk wird jetzt rausfahren."
22.06.19 20:15:04

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Der Falken-Porsche kam nach einem Reifenproblem zur Kontrolle an die Box.
22.06.19 20:11:48

#20 - Ring Racing with Novel / Lexus RCF (Koyama, Azuma, Matsui, Sasaki)

Unfall im Bereich Tiergarten
22.06.19 20:07:32

+++

Der Schnitzer BMW (#42) und der Hyundai TCR (#170) sind beide im Brünnchen verunfallt.
22.06.19 20:06:15

+++

Bei Black Falcon kamen die beiden Mercedes #6 und 3# gleichzeitig in die Box: kein Fahrerwechsel.
22.06.19 19:55:59

#236 - FK Performance / BMW M240i Racing (Branner, Schaflitzl, Tremblay)

Bekommt wegen der Missachtung von Code60 eine Zeitstrafe von 1:32 Min.
22.06.19 19:51:22

+++

Klasse SP8 (6 Starter): 1.#49 rent2drive-Porsche 911; 2.#148 Raceing-Audi R8; 3.#20 Novel-Lexus RCF
22.06.19 19:39:55

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Vincent Kolb: "Der Stint lief sehr gut. Ich hatte schöne Zweikämpfe und das Tempo hat auch gestimmt. Leider gab es viele Unfälle und viel Schmutz auf der Strecke."
22.06.19 19:39:45

#40 - Schubert Motorsport / BMW M2 Competition (Dreyspring, van der Ende, Brück)

Die Neuentwicklung von Schubert Motorsport steht im Fahrerlager und es wird nicht mehr am Fahrzeug gearbeitet.
22.06.19 19:34:23

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Bleekemolen macht sich bereit, das Steuer des Mercedes-AMG zu übernehmen.
22.06.19 19:34:16

#98 - Rowe Racing / BMW M6 GT3 (Eng, De Phillippi, Blomqvist, Jensen)

Teamchef Hans-Peter Naundorf: "Das ist das schlimmste und schlechteste 24h-Rennen, das wir je hatten. Nach dreieinhalb Stunden schon mit beiden Autos raus zu sein, ist absolut enttäuschend. Bei der #98 hat Mikkel Jensen gesagt, dass er einen Kontakt hatte. Daraus ist dann ein Kühlerschaden entstanden."
22.06.19 19:32:12

#98 - Rowe Racing / BMW M6 GT3 (Eng, De Phillippi, Blomqvist, Jensen)

Vorzeitiger Feierabend für Rowe Racing: Nachdem die #98 auf der Strecke ausgerollt ist, packt das Team zusammen und schiebt auch die #99 ins Zelt, die nach dem großen Zeitverlust durch einen Aufhängungsschaden noch als Unterstützung für das Schwesterauto bereit gehalten worden war.
22.06.19 19:27:27

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Markus Winkelhock: "Im Moment sieht es ganz gut aus. Wir sind so ungefähr auf Platz acht, das ist weit besser als wir gedacht haben. Aber noch ist das Rennen sehr lang. Wir sehen zu, dass wir fehlerfrei durchfahren - und dann sehen wir mal."
22.06.19 19:24:07

#161 - rent2Drive-FAMILIA-racing / Renault Megane RS (Jahn, Greven, Sidorenko, Müller)

Ist an der Grand-Prix-Strecke ausgerollt
22.06.19 19:24:02

#114 - aufkleben.de - Motorsport / Renault Clio (Uelwer, Kühn, Wylach, Bohrer)

technischer Defekt auf dem GP-Kurs.
22.06.19 19:23:33

#236 - FK Performance / BMW M240i Racing (Branner, Schaflitzl, Tremblay)

in langsamer Fahrt unterwegs
22.06.19 19:16:12

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Laurens Vanthoor: "Mein Stint war nicht sehr einfach. Es ist bei dem Verkehr kompliziert, die richtige Linie zu finden. Man muss einfach ruhig bleiben und darf nicht zu viel Risiko eingehen. Ich hatte Pech bei Code 60 und habe dabei viel Zeit gegenüber dem Mercedes verloren. Aber das Rennen dauert noch lange."
22.06.19 19:12:18

#35 - AMR Performance Centre / Aston Martin Vantage GT8 (Müller, Richards, Thilenius, Kroner)

Unfall im Bereich Hatzenbach
22.06.19 19:08:31

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Van der Zande, Vautier, Seyffarth, Heyer)

Jan Seyffarth: „Der erste Stint war schwierig, weil die Temperaturen noch sehr hoch waren. Wir wollten nicht den härtesten Reifen fahren. Damit haben wir noch nicht viele Erfahrungen sammeln können. Daher haben wir uns für Medium entschieden. Die wurden jedoch etwas zu heiß, so dass ich Untersteuern hatte. Mit sinkender Sonne und fallenden Temperaturen war das Auto dann viel besser. Da konnte ich mehr angasen. Renger ist jetzt im Auto und pusht. Wenn es dunkel wird und die Temperaturen sinken, kommt unsere Zeit.“
22.06.19 19:07:02

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Vervisch kann am Black Flacon Mercedes #3 auf der Döttinger Höhe vorbeiziehen.
22.06.19 19:06:38

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Christian Land: „Wir sind fehlerfrei durch die ersten Stunden gekommen und in der Rangliste mittlerweile schon auf Position acht. Da die Konkurrenten aber mit unterschiedlichsten Strategien unterwegs sind, ist es aktuell noch schwer abzuschätzen, wo wir wirklich stehen.“
22.06.19 19:04:48

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)

Daniel Keilwitz: "Das Auto lief ganz gut, die Balance gefällt mir jetzt deutlich besser als im Qualifying. Von den Sektorzeiten haben wir uns etwas an die Schnellsten Autos angenähert. Einen schönen Fight hatte ich mit dem Pirelli-Porsche."
22.06.19 19:04:38

#33 - Falken Motorsport / BMW M6 GT3 (Dumbreck, Dusseldorp, Imperatori, Klingmann)

Boxenstopp - Dumbreck übernimmt von Imperatori
22.06.19 19:02:11

#131 - Pixum Team Adrenalin Motorsport / Porsche Cayman S (Büllesbach, Schettler, Smyrlis, Arimon)

Unfall im Bereich der Hohenrain-Schikane
22.06.19 19:00:31

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Routinestopp beim Spitzenreiter, Manuel Metzger bleibt für einen Doppel-Stint im Auto
22.06.19 19:00:20

#98 - Rowe Racing / BMW M6 GT3 (Eng, De Phillippi, Blomqvist, Jensen)

Der Rowe-BMW steht mit technischem Defekt bei der Anfahrt Hohe Acht und muss abgeschleppt werden.
22.06.19 18:54:43

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Maximilian Buhk: "Man muss erst einmal reinkommen und seinen Rhythmus finden. Das ging relativ zügig. Das Auto ist gut zu fahren. Den Verkehr trifft man mal günstig, mal ungünstig. Wir sind im Kampf um die Top-5 dabei. Man kann gut mit den anderen Autos kämpfen, es macht Spaß. Ich habe das Auto an Hubert Haupt für einen Doppel-Stint übergeben, danach werde ich einen Doppel-Stint fahren."
22.06.19 18:54:29

+++

Die Spitzengruppe kommt geschlossen zum Boxenstopp
22.06.19 18:45:16

#92 - Giti Tire Motorsport by WS Racing / VW Golf VI GTI (Rabensteiner, Stein, Meurer, Braun)

Reifenschaden vorne links im Bereich Wippermann für den GITI-Golf. Er kann die Fahrt fortsetzen.
22.06.19 18:44:43

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Mailleux mit neuer absoluter Bestzeit von 8:19.670 Min.
22.06.19 18:44:39

#101 - Walkenhorst Motorsport / BMW M6 GT3 (Krognes, Pittard, Ordonez, Yelloly)

Walkenhorst muss den BMW aus dem Rennen nehmen.
22.06.19 18:35:09

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Boxenstopp mit Tanken und Reifenwechsel, Rene Rast bleibt im Auto.
22.06.19 18:34:19

#98 - Rowe Racing / BMW M6 GT3 (Eng, De Phillippi, Blomqvist, Jensen)

Philipp Eng: "Es hat Spaß gemacht. Ich konnte die Konkurrenten leider nicht alle halten, aber man muss zu Beginn des Rennens ja auch keine unnötigen Risiken eingehen. Ich habe einfach versucht, den M6 in gutem Zustand zurück an die Box zu bringen. Porsche fährt uns auf der Geraden immer noch um die Ohren als gäbe es kein morgen."
22.06.19 18:32:26

#50 - Team Speedline Racing / BMW Z4 GT3 (Posavac, Scheibner, Heldmann, Müller)

Man vermutet einen Motorschaden am BMW Z4 GT3. Das Team wird alles versuchen, noch einmal bei der Abschiedsvorstellung des Publikumslieblings zurück auf die Strecke zu kommen.
22.06.19 18:31:58

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Frank Stippler: "Es war anstregend, der Reifen hat ein bisschen geschmiert und beim Speed sind wir aus den Kurven heraus und der ersten Hälfte der Geraden nicht ganz so gut. Es ist nicht leicht, dann am Vordermann dranzubleiben. Da steht man dann ein bisschen mit dem Rücken zur Wand."
22.06.19 18:28:31

#101 - Walkenhorst Motorsport / BMW M6 GT3 (Krognes, Pittard, Ordonez, Yelloly)

Der BMW wurde mittlerweile ins Fahrerlager geschoben. Das Team diskutiert, ob die zwei- bis dreistündige Reparatur lohnt oder nicht.
22.06.19 18:28:22

#157 - / BMW E90 (Huber, Sagmeister, Schmidt, Kalbassi)

Wird mit Problemen an den Antriebswellen in die Box geschoben und dort repariert.
22.06.19 18:28:07

#68 - Prosport-Performance GmbH / Aston Martin Vantage GT4 (Jörg, Moller-Madsen, Lappalainen)

Ist mit Problemen in der Benzinversorgung in der Anfahrt Karussel liegen geblieben.
22.06.19 18:27:06

#99 - Rowe Racing / BMW M6 GT3 (Catsburg, Wittmann, Krohn, Edwards)

Der Rowe-BMW ist nach längerer Reparatur wegen eines Aufhängungsschadens mit John Edwards am Steuer zurück auf die Strecke gegangen, dann aber schon nach einem Umlauf über die GP-Strecke an die Box zurückgekommen. John Edwards: "Wir hatten den Schaden repariert, aber es könnte noch einen Folgeschaden gegeben haben. Unser Job ist jetzt aber ohnehin, vielleicht noch dem anderen Auto zu helfen, etwa ein paar andere Abstimmungen oder Reifenkombinationen auszuprobieren."
22.06.19 18:20:10

+++

Zwischenstand Klasse V4: 1. #153 H.A.R.D Speed-BMW, 2 .#150 Adrenalin-BMW, 3. #326 MRC-BMW, 4. #147 Denys-BMW
22.06.19 18:19:25

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Lance David Arnold: „Ich musste mich nach dem Start relativ früh nach hinten gegen die Porsche verteidigen, die von Runde zu Runde schneller wurden. Mit dem Verkehr hatte ich dann ein paar Mal richtig Pech. Danach konnte ich wieder den Speed mitgehen. Wir müssen jetzt einfach einen sauberen Job abliefern - ins Rennen reinkommen, fehlerfrei bleiben und ohne Kontakt durchkommen.“
22.06.19 18:18:01

+++

Zwischenstand Klasse SP3: 1. #122 Beckmann-Manta, 2. #127 Manheller-Toyota, 3. #115 TMG-Toyota, 4. #114 Aufkleben.de-Renault
22.06.19 18:17:02

#88 - Subaru Tecnica International / Subaru WRX STI (van Dam, Schrick, Yamauchi, Iguchi)

Tim Schrick mit einem kleinen Ausrutscher im Bereich Hatzenbach. Der Subaru liegt erwartungsgemäß auf P1 in der Klasse und gesamt auf dem 60. Rang.
22.06.19 18:14:56

#17 - GetSpeed Performance / Mercedes-AMG GT3 (Shoffner, Hill, Schiller, Palttala)

Markus Palttala: „Ich bin den ersten Stint gefahren. Von Platz 27 aus waren die ersten Runden ein ganz schöner Zirkus, weil es viele harte Positionsduelle gab. Aber es läuft – wir sind jetzt im Rennen.“
22.06.19 18:14:12

#304 - MKR-Engineering / Matthias Kräutlein, Porsche Cayman GT4 CS (Bernau, Bernau, Bernau, Schyrba, Frei)

Erhält eine Strafe für die Verursachung der Kollision mit dem Gerri-BMW #246 im Yokohama-S von 5:32 Minuten.
22.06.19 18:12:35

#76 - Prosport-Performance GmbH / Aston Martin Vantage GT4 (Breuer, van Berlo, Mies, Ortmann)

Dreher für Christoph Breuer in der Dunlop-Kehre
22.06.19 18:12:27

#78 - rent2Drive-FAMILIA-racing / Porsche 997 GT3 Cup ("Der Bommel", Vleugels, Welschar, Riedl)

Die Schaltung macht des 997 GT3 Cup macht seit gestern Probleme, nun ist der Porsche wieder ins Rennen gegangen.
22.06.19 18:12:13

#46 - Black Falcon Team Knuffi / Mercedes- AMG GT4 (Kaya, Karg, Renger, Stursberg)

Mustafa Mehmet Kaya: "Ich habe versucht, es im ersten Stint etwas ruhiger angehen zu lassen und sich alles erst einmal anzuschauen. Der Verkehr ist teilweise nicht so stark wie in der VLN. Alles lief okay ohne große Probleme. Bei den ganzen Fans ist es schwer, konzentriert zu bleiben, denn man versucht schon mal, sich das Spektakel anzuschauen. Es macht Spaß. Es ist das größte Rennen für uns."
22.06.19 18:07:01

+++

Die Truppe von Benjamin und Daniel Sorg haben die beiden gestrandeten Fahrzeuge #95 Audi RS3 LMS und den Gerri-BMW #246 wieder flott bekommen. Beide können das Rennen wieder aufnehmen.
22.06.19 18:06:00

#18 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Vettel, Ellis, Ludwig, Szymkowiak)

Luca Ludwig: „Das war ein sehr anspruchsvoller erster Stint. Aber ich bin absolut zufrieden. Wir rangieren aktuell auf Position 15 in Schlagdistanz zur Spitze. Das Wichtigste ist, dass wir clean bleiben und uns aus allem heraushalten.“
22.06.19 18:05:36

#150 - Pixum Team Adrenalin Motorsport / BMW E90 325i (Magg, Stahlschmidt, Kowalski, Schambony)

Technischer Defekt in Breidscheid
22.06.19 18:05:27

#61 - Sponsor: Team 9und11 Racing / Porsche 911 GT3 Cup (Scheerbarth, Oehme, Goder, Schlüter)

Martin Schlüter: "Ich glaube, mein Stint ist perfekt gelaufen. Man konnte sich leicht reinfinden, nachdem wir wegen der Wettersituation am Anfang des Jahres recht wenig trainieren konnten. Ich hatte sehr wenig Verkehr, deshalb war es ein optimaler Stint."
22.06.19 18:02:38

#72 - Car Collection Motorsport / Audi R8 LMS (Roman, Blaise, Baharian, Sentis)

Bekommt wegen der Missachtung von Flaggensignalen eine Zeitstrafe von 32 Sekunden.
22.06.19 18:00:16

#154 - rent2Drive-FAMILIA-racing / BMW E90 325i (Gresek, Gresek, Lomas, Gusenbauer)

wird durch die DMSB-Sicherheitsstaffel bis zum Abschnitt Breidscheid gebracht und dann von der Strecke geholt.
22.06.19 17:59:50

#8 - IronForce by RING POLICE / Porsche 911 GT3 R (Slooten, Luhr, de Leener, Jans)

Jan-Erik Slooten: „Der erste Stint war gut. Viel Chaos draußen, aber alles okay. Ich hatte zwei kleinere Berührungen mit anderen Fahrzeugen, da es echt eng auf der Streck ist. Aber alles ist gut gegangen.“
22.06.19 17:56:59

#125 - SetupWizzard Racing / Porsche 991 GT3 Cup (Hüttenrauch, Czyborra, Plesse, Farnbacher)

in langsamer Fahrt im Bereich Hocheichen unterwegs
22.06.19 17:56:32

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Hubert Haupt: „Mein Stint war gut, auch wenn es sehr heiß im Auto ist und der Verkehr auf der Strecke eine echte Herausforderung ist. Ich habe auf Platz 4 übergeben. Unser Speed ist gut, wir müssen versuchen, ohne Probleme durchzufahren.“
22.06.19 17:55:57

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)

Jochen Krumbach: "Bei uns lief alles ok, wir feilen noch ein wenig am Set-up im Bereich HInterachse."
22.06.19 17:53:02

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Maro Engel: "Die Startphase lief super, ich habe die Führung behaupten können. Balance und Performance des Autos sind gut. Es war sehr viel Verkehr, und ich hatte einen Aha-Moment mit einem langsameren Auto. Die Stimmung ist mega draußen – die Fans sind grandios. Danke für den Riesensupport."
22.06.19 17:49:12

#154 - rent2Drive-FAMILIA-racing / BMW E90 325i (Gresek, Gresek, Lomas, Gusenbauer)

Technischer Defekt im Bereich Aremberg. Wird bei Posten 93 in die Tasche geschoben.
22.06.19 17:48:47

#130 - Sponsor: Ring-Speed Motorsport / BMW 325 CI Coupe (Simoncini, Barin, Barin, Barbaro)

in langsamer Fahrt im Bereich Adenauer Forst
22.06.19 17:48:02

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Martin Ragginger: "Ich hing nach dem Start lange hinter einem Mercedes fest, konnte aber vorbeigehen. Er überholte mich dann – meines Erachtens bei Doppel-Gelb – aber ich konnte ihn schließlich wieder überholen. Am Ende gab es eine kleine Fehlkommunikation im Funkverkehr mit dem Team."
22.06.19 17:47:42

#30 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Abbelen, Müller, Renauer, Preining)

Robert Renauer: "In meinem Stint ist soweit alles gut gegangen. Wir hatten uns vorgenommen, dass wir die ersten vier Stopps ruhig angehen lassen. Von der Performance her sind wir sehr zufrieden. Jetzt mal schauen, wie es die nächsten Stunden läuft."
22.06.19 17:45:10

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Michael Christensen übergibt an Laurens Vanthoor
22.06.19 17:44:34

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Manuel Metzger hat von Maro Engel übernommen.
22.06.19 17:44:09

#132 - Black Falcon Team Textar / Porsche Carrera (Hoffmann, Palluth, Wahl, Woodside)

30 Sekunden Zeitstrafe wegen Missachtung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.
22.06.19 17:44:06

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Verpasste die Boxeneinfahrt und musste vor dem Boxenstopp noch eine Kurzrunde über den Grand-Prix-Kurs einlegen.
22.06.19 17:43:11

+++

Die gesamte Spitzengruppe befindet sich derzeit in der Boxengasse
22.06.19 17:42:00

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Felipe Laser: "Ich habe den zweiten Stint übernommen. Die Mercedes-AMG haben mächtig Druck gemacht, das machte mir das Leben etwas schwer. Ansonsten hat es Spaß gemacht."
22.06.19 17:41:26

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

der Zweitplatzierte kommt ebenfalls rein.
22.06.19 17:40:45

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

der Führende kommt an die Box.
22.06.19 17:37:12

#101 - Walkenhorst Motorsport / BMW M6 GT3 (Krognes, Pittard, Ordonez, Yelloly)

Wegen Missachtung von Flaggensignalen, wird eine Strafzeit von 0.32 Minuten ausgesprochen.
22.06.19 17:35:34

#38 - KCMG / Nissan GT-R Nissmo GT3 (Wlazik, Menzel, De Oliveira, Burdon)

JP Oliviera: "Ich habe einen tollen Start erwischt und im ersten Stint bestimmt zehn Plätze gut gemacht. Wir fahren ein vernünftiges Tempo und teilen uns das Rennen ein. Mit dem Auto bin ich zufrieden. Ich hatte einen schönen Kampf mit Fässler und Mies, wobei ich denke, dass Fässler etwas zu aggressiv gefahren ist. Es ist mein erstes 24h-Rennen hier, und ich bin erstaunt, wieviele Kontakte ich hatte."
22.06.19 17:33:21

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Teamchef Nicki Raeder: "Er hat sich wohl irgendetwas eingefahren, aber das konnten wir noch nicht rekonstruieren. Schäden am Auto hielten sich in Grenzen, Fred ist vernünftig gefahren. Es ist gar nicht so einfach, ein Fahrzeug ohne weitere Beschädigungen in die Box zu bringen."
22.06.19 17:31:52

#55 - Octane 126 · Sponsor: Serliana / Ferrari 488 GT3 (Grossmann, Trummer, Hirschi, Prinz)

Der Schweizer Ferrari fährtbrennend über den GP-Kurs.
22.06.19 17:28:34

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Marcel Fässler: "Der Start war schwierig. In meinem Bereich war es schwer, ohne Berührung durchzukommen. Ich bin sehr lange hinter Christian Menzel hängengeblieben, der mir dann auch noch unnötigerweise ins Auto gefahren ist. Ich weiß nicht, ob etwas beschädigt wurde. Am Schluss hatte ich ein bisschen mit der Balance zu kämpfen. Im Moment läuft es nicht gerade so, wie ich es gerne hätte."
22.06.19 17:22:51

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Bedingt durch den Reifenschaden, ist der Porsche auf den 35. Gesamtrang zurückgefallen.
22.06.19 17:22:35

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Hat die Box erreicht. Die Räder werden gewechselt - hinten rechts war nur noch die Felge vorhanden. Richard Lietz hat das Steuer übernommen.
22.06.19 17:17:30

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Porsche meldet, dass das Team ein Reifenproblem vermutet – die Telemetrie liefert aber auch keine detaillierteren Infos.
22.06.19 17:16:27

#122 - Sponsor: AvD / Opel Manta (Beckmann, Hass, Strycek, Schulten)

Volker Strycek: "Mein Stint war sehr, sehr gut. Als die Spitze von hinten kam, war es wie ein Überfallkommando. Es war schwer sich da einzuordnen. Es wird hart, aber fair gefahren. Atmosphäre ist einfach sensationell."
22.06.19 17:14:20

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Reifenschaden hinten rechts beim Titelverteidiger im Bereich Kesselchen.
22.06.19 17:14:13

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

ist in langsamer Fahrt unterwegs und wird nach hinten durchgereicht.
22.06.19 17:10:42

#172 - Team Castrol Honda Racing / Honda Civic (Fugel, Oestreich, Totz, Monteiro)

Markus Oestreich: "Es lief soweit ganz gut. Wir hatten ein bisschen viel Untersteuern. Wir hatten nicht so viele Möglicheiten zu testen. Die ersten Runden waren hart, da hatten wir auch nicht die richtige Performance. Aber nachher war es eigentlich ganz konstant. Die GT3-Fahrzeuge sind beim Überrunden kein Problem, man sieht sie sehr früh. Und wenn man ihnen vorher ein Zeichen gibt, hilft das ungemein für das Vorbeifahren."
22.06.19 17:09:39

#101 - Walkenhorst Motorsport / BMW M6 GT3 (Krognes, Pittard, Ordonez, Yelloly)

steht mit technischem Defekt im Bereich Breidscheid
22.06.19 17:02:32

#13 - skate-aid e.V. / Dodge Viper CC (Albrecht, Dittmann, Reinhard, Lachmayer)

Unfall im Bereich Metzgesfeld, kann die Fahrt fortsetzen.
22.06.19 17:01:07

#42 - BMW Team Schnitzer / BMW M6 GT3 (Farfus, Tomczyk, van der Linde, Scheider)

Augusto Farfus: "Leider bin ich kurz nach dem Start getroffen und umgedreht worden. Das ist natürlich sehr frustrierend. Zum Glück wurde das Auto nicht beschädigt und läuft gut. Das Rennen ist noch lang. Wir hängen uns auf jeden Fall voll rein, um wieder Boden gutzumachen."
22.06.19 17:00:40

#82 - Hofor-Racing / BMW M3 GTR (Kroll, Kroll, Kroll, Prinz, Frankenhout)

Der Hofor-BMW, der in den ersten Runden im Bereich Hatzenbach verunfallt war, ist laut eigenen Angaben auf seinem eigenen Öl in Folge eines Motorschadens ausgerutscht.
22.06.19 16:57:38

#99 - Rowe Racing / BMW M6 GT3 (Catsburg, Wittmann, Krohn, Edwards)

Jesse Krohn zu Zwischenfall in Kurve 1: „Bei der Boxenausfahrt hatte ich einen Porsche vor mir, der sehr langsam fuhr. Ich habe mich neben ihn gesetzt und wollte ihn überholen. Ich bin in Kurve eins so weit innen gefahren wie möglich, trotzdem zog er rein und hat mich getroffen. Ich weiß nicht, ob er mich nicht gesehen hat.“
22.06.19 16:50:44

#120 - Gazoo Racing Team Thailand / Toyota C-HR (Supaphongs, Ruengsomboon, Kawamura, Jian Hong)

Erhält wegen Missachtung von Flaggensignalen eine Zeitstrafe von 32 Sekunden.
22.06.19 16:50:05

#154 - rent2Drive-FAMILIA-racing / BMW E90 325i (Gresek, Gresek, Lomas, Gusenbauer)

technischer Defekt in Breidscheid
22.06.19 16:46:44

+++

Leichte Kollision zwischen dem Frikadelli-Porsche #31 und Mann Filter-Mercedes #48 im Yokohama-S.
22.06.19 16:46:32

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Nach dem Boxenstopp des Black-Falcon-Mercedes-AMG #2 und des Schwesterautos mit der #911 liegen jetzt die Titelverteidiger erstmals an der Spitze, die zwei Runden früher in der Box waren.
22.06.19 16:43:25

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Maro Engel ist beim ersten Boxenstopp im Auto geblieben und fährt einen Doppel-Stint
22.06.19 16:41:57

#99 - Rowe Racing / BMW M6 GT3 (Catsburg, Wittmann, Krohn, Edwards)

Der BMW M6 GT3 kam unplanmäßig in die Box zurück und wurde mit einem Schaden an der Front zur Reparatur in die Garage geschoben. Fahrer Jesse Krohn erklärte, dass es eine Kollision mit einem anderen Fahrzeug gegeben hatte.
22.06.19 16:41:47

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Patrick Pilet: "Es war ein guter Start und ich konnte mich von Startplatz fünf auf Rang drei vorarbeiten. Ich habe ein bisschen Zeit auf das Führungs-Duo verloren, aber man muss beim 24h-Rennen am Nürburgring das Risiko richtig einschätzen und darf im Verkehr nicht zu aggressiv sein. Das Auto läuft einwandfrei und es sind noch viele Kilometer zu fahren.“
22.06.19 16:40:21

#17 - GetSpeed Performance / Mercedes-AMG GT3 (Shoffner, Hill, Schiller, Palttala)

Markus Palttala: „Ich hatte einen richtig guten Start, habe einige Fahrzeuge überholt. Dann allerdings Pech, als ich wegen einem Konkurrenten vor der Döttinger Höhe bremsen musste und fünf Plätze verloren habe. Aber das spielt jetzt noch keine große Rolle, es läuft bisher sehr gut und wir haben noch keinen Kratzer am Auto.“
22.06.19 16:39:35

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Yelmer Buurman: "Es hat sehr viel Spaß gemacht. Beim Start habe ich einen Platz verloren, aber den konnte ich wieder gutmachen. Ich kam dann noch weiter nach vorne. Es war ein guter Beginn für uns."
22.06.19 16:38:47

#15 - Car Collection Motorsport / Audi R8 LMS (Aust, Bollrath, Bender, Hertenstein)

Stefan Aust: "Der Start war turbulent. Ich habe mich aber freifahren können. Auf der Strecke ist wahnsinnig viel Verkehr. Die Einführungsrunde war grandios - die Fans sind einfach der Wahnsinn!"
22.06.19 16:36:23

+++

Berührung in der Boxengasse zwischen dem Lexus #19 und dem Iron Force-Porsche #8
22.06.19 16:36:13

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Kevin Estre: "Das Auto lief sehr gut, aber es war schwierig durch den Verkehr zu kommen. Der erste Stint ist immer nicht so einfach, da die Fahrer der langsameren Fahrzeuge noch nicht im Rhythmus sind. Ein paar Mal war es eng. Ich freue mich, dass wir dort vorne sind. Die Einführungsrunde war richtig geil - wie immer!"
22.06.19 16:33:20

#89 - Giti Tire Motorsport by WS Racing / VW Golf VII GTI (Preisig, Schreiner, Assmann)

Jasmin Preisig: "Ich bekam nach den ersten Runden eine Warnung wegen der Öltemperatur. Dann ging gar nichts mehr. Zusätzlich gab es noch eine Warnung wegen der Wassertemperatur. Keine Ahnung was passiert ist."
22.06.19 16:33:15

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Luca Stolz: „Die Einführungsrunde war der Wahnsinn mit den Fans, Gänsehaut pur. Mein Start war gut, ich hatte keine Berührung. Am Ende meiner letzten Runde konnte ich dann den GetSpeed Mercedes-AMG GT3 und den Phoenix Audi noch überholen. Unser Fahrzeug funktioniert perfekt, jetzt sitzt Hubert Haupt im Cockpit.“
22.06.19 16:31:00

#22 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Weiss, Weiss, Dontje, Still)

Leonard Weiss: "Für meinen ersten Start ganz gut. Ein paar konnten mich überholen. Aber ich bin zufrieden und wir haben ja noch ein paar Stunden vor uns."
22.06.19 16:30:23

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

kommt zusammen mit dem führenden Mercedes #2 an die Box
22.06.19 16:30:00

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

der Führende kommt an die Box.
22.06.19 16:28:05

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Maro Engel hat dem Druck standgehalten und konnte wieder einen Vorpsrung auf den Manthey-Porsche #911 herausfahren.
22.06.19 16:22:09

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

kommt zum Boxenstopp bei Luca Stolz wird das Lenkrad an Hubert Haupt übergeben
22.06.19 16:22:02

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

der drittplatzierte Porsche kommt an die Box.
22.06.19 16:16:03

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Estre greift den führenden Mercedes an, muss aber zurückstecken.
22.06.19 16:15:10

#304 - MKR-Engineering / Matthias Kräutlein, Porsche Cayman GT4 CS (Bernau, Bernau, Schyrba, Frei)

Steht am Ende der Start- und Zielgeraden im Kies. Beim Anbremsen verpasst er den Bremspunkt und trifft leicht den Gerri-BMW M240i von Sorg Rennspor #246t, der sich dann ebenfalls ins Kies dreht.
22.06.19 16:08:46

+++

Mit Christopher Mies (Land-Audi #29), Lars Kern (Manthey-Porsche #12) und Luca Ludwig (Vodafone-Mercedes #18) ist ein schnelles Trio auf Platz 14-16 unterwegs und jagt sich von Beginn an über die Strecke.
22.06.19 16:03:00

#92 - Giti Tire Motorsport by WS Racing / VW Golf VI GTI (Rabensteiner, Stein, Meurer, Braun)

Ist in langsamer Fahrt auf der Nordschleife unterwegs
22.06.19 15:58:39

+++

Beide Manthey-Porsche #911 und #1 sind dran an Maro Engel im Black Falcon Mercedes #2.
22.06.19 15:56:31

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Kevin Estre konnte in der vergangen Runde seinen Rückstand auf Maro Engel im Mercedes #2 mehr als halbieren und liegt lediglich 1,192 Sek. hinter dem Führenden.
22.06.19 15:54:37

+++

Der Vorsprung von Maro Engel im Black Falcon-Mercedes #2 ist dahin. Kevin Estre im Manthey-Porsche #911 kommt näher
22.06.19 15:49:38

#82 - Hofor-Racing / BMW M3 GTR (Kroll, Kroll, Kroll, Prinz, Frankenhout)

Einschlag im Bereich Hatzenbach
22.06.19 15:47:49

#6 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Assenheimer, Bastian, Buurman, Piana)

Yelmer Buurman kann auch an Arnold im Mann-Filter Mercedes #48 vorbeiziehen
22.06.19 15:46:24

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Lance David Arnold hängt mit der im Karrussel hinter der #164 fest. Der Manthey-Porsche #1 und der Frikadelli-Porsche #31 nutzen die Chance und ziehen vorbei.
22.06.19 15:42:38

+++

Die Fahrzeuge der SP9 müssen fünf Runden absolvieren bis sie für den ersten offiziellen Boxenstopp reinkommen dürfen.
22.06.19 15:39:26

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Estre kann auf der Döttinger Höhe an Arnold im Mann-Filter Mercedes #48 vorbeigehen.
22.06.19 15:36:37

+++

Die dritte Startgruppe ist gestartet
22.06.19 15:35:57

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

klebt im Heck des Mann-Filter Mercedes #48 mit Lance David Arnold am Steuer.
22.06.19 15:34:09

#111 - Teichmann Racing GmbH / KTM X-Bow GT4 (Kraihamer, Kofler, "Maximilian", Rönnefarth)

gewinnt das Beschleunigungsduell beim Start und biegt als Führender der zweiten Startgruppe in die erste Kurve ein.
22.06.19 15:33:22

+++

Die zweite Startgruppe ist unterwegs
22.06.19 15:33:12

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Engel konnte schon einige Meter zwischen sich und seine Verfolger bringen.
22.06.19 15:31:46

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Maro Engel hat den Start gewonnen und profitiert vom den Positionskämpfen hinter sich.
22.06.19 15:31:27

#42 - BMW Team Schnitzer / BMW M6 GT3 (Farfus, Tomczyk, van der Linde, Scheider)

Dreher ausgangs der Mercedes-Arena
22.06.19 15:30:13

+++

Das Rennen ist freigegeben.
22.06.19 15:29:44

+++

Das Feld formiert sich für den fliegenden Start.
22.06.19 15:28:07

+++

Die erste Startgruppe befindet sich im Bereich der Döttinger Höhe
22.06.19 15:25:49

#54 - Team Avia Sorg Rennsport / BMW 335 ()steht mit technischen Defekt im Bereich Klostertalkurve

22.06.19 15:21:37

+++

Schon vor dem Rennstart haben zwei Fahrer etwas zu feiern. Georg Weiss feiert am heutigen Samstag seinen 60. Geburtstag. Sein ehemaliger Teamkollege Christian Menzel wird heute 48 Jahre alt.
22.06.19 15:16:25

+++

Die zweite Startgruppe startet in die Einführungsrunde.
22.06.19 15:14:09

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003 ()Renningenieur Dario Pergolini: "Wir sind mit der Balance of Performance zufrieden. Es liegt jetzt an unserem Team, das alles umzusetzen."

22.06.19 15:13:28

+++

Der Aston Martin #37 mit Alexander Brundle am Steuer hat Probleme die Einführungsrunde in Angriff zu nehmen und kann nach kurzem Anschieben durch die Marschalls das Rennen aufnehmen.
22.06.19 15:11:53

+++

Die Glickenhaus Trophy für die schnellste Zeit im Qualifying durfte heute Maro Engel entgegennehmen.
22.06.19 15:10:14

+++

Der erste Startgruppe geht auf die Reise...
22.06.19 15:05:44

+++

Die Fahrer sitzen in ihren Auto... gleich geht es los!
22.06.19 14:50:26

+++

In 20 Minuten startet die erste Startgruppe in die Einführungsrunde. Die Zuschauer müssen nun die Startaufstellung verlassen...
22.06.19 14:40:45

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 ()Sven Müller: "Zusätzliches Gewicht ist natürlich nie optimal, aber wir Fahrer probieren, das auszublenden. Wir werden trotzdem alles geben und gucken, dass wir ein sauberes Rennen fahren. Das Gewicht spürt man natürlich in der Beschleunigung, aber wir hoffen, dass es trotzdem reicht, um vorne mitzufahren."

22.06.19 14:16:58

#100 - Walkenhorst Motorsport / BMW M6 GT ()Teamchef und Fahrer Henry Walkenhorst: "Wir sind ganz guter Dinge, dass die BoP-Anpassung in die richtige Richtung gegangen ist. Aber wir sind natürlich noch nicht auf dem Niveau, wie wir es gerne gehabt hätten. Dadurch, dass die anderen gestern im Qualifying sehr, sehr zügig unterwegs waren und uns, obwohl wir alles gegeben haben, sechs, sieben Sekunden auf die Spitze fehlen, ist das nicht gerade lustig.Ich glaube, dass wir uns über die Anpassung eine oder eineinhalb Sekunden wiedergeholt haben und auch bei den anderen Kollegen wieder eine Sekunde runter geht, weil die Gewicht dazu bekommen haben, bleibt immer noch ein gewisser Abstand. Das ist nicht ideal für uns, aber damit müssen wir leben."

22.06.19 13:58:19

+++

Der Technikausschuss hat für das 47. ADAC TOTAL 24h-Rennen noch einmal Änderungen an der Balance of Performance (BoP) vorgenommen. Die BMW M6 GT3 dürfen für das Rennen 10 Kilogramm Ballastgewicht ausladen. Die Mercedes-AMG GT3, die unter anderem auf die Startplätze eins und zwei belegen, bekommen dagegen 10 Kilogramm zusätzlich. Die Porsche 911 GT3 R müssen 20 Kilogramm zusätzlich einladen.
22.06.19 13:57:29

+++

Porsche Startfahrer Rennen: #1 Patrick Pilet; #8 Lucas Luhr; #12 Lars Kern; #30 Alexander Müller; #31 Matt Campbell; #44 Dirk Werner; #911 Kévin Estre
22.06.19 13:43:49

+++

Der Count-Down zum 24h-Rennen läuft. Derzeit gehen viele Korsos über die Nordschleife. Die Boxenampel steht auf "grün" - damit dürfen die Fahrzeuge aus der Boxengasse in die Startaufstellung fahren.
22.06.19 13:13:59

+++

Benjamin Leuchter: "Meine Gefühle sind schwer zu beschreiben, ich bin einfach komplett außer Kontrolle. Diese Rennstrecke bedeutet mir so viel. Alles, was ich bisher erreicht habe, habe ich hier erreicht. Jetzt ein WTCR-Rennen gegen so unglaublich gute Fahrer zu gewinnen, ist fantastisch. In der ersten Runde musste ich gegen Esteban (Guerrieri) alles reinwerfen um vorne zu bleiben. Wir haben uns sogar berührt. Gottseidank hat es funktioniert. Ich bin einfach nur glücklich."
22.06.19 12:55:17

+++

Der inoffizielle Titel des Halbzeit-Meisters geht damit nach Deutschland: In der Teamwertung führt auch nach dem fünften Rennwochenende die deutsche Mannschaft All-inkl.com Münnich Motorsport. Alter und neuer Tabellenführer in der Fahrerwertung ist All-inkl-Pilot Esteban Guerrieri (ARG)
22.06.19 12:53:52

+++

Da strahlt der Leuchter: Benjamin Leuchter hat das dritte WTCR-Rennen gewonnen! Der Duisburger kam vor Audi-Pilot Ferderic Vervisch und dem All-Inkl.com-Honda von Esteban Guerrieri ins Ziel.
22.06.19 12:45:46

+++

Nach einer Berührung zwischen #10 Langeveld und #55 Quinghua rodelt der Niederländer durch's Kiesbett der Dunlopkehre.
22.06.19 12:43:00

+++

An der Spitze sind die Positionen bezogen: Leuchter führt vor Vervisch und Guerrieri, die Top drei trennt jeweils ungefähr eine Sekunde.
22.06.19 12:41:54

+++

Der Schwede hat den Unfall offenbar gut überstanden und ist aus dem Fahrzeug ausgestiegen.
22.06.19 12:40:41

+++

Im Kesselchen schlägt der VW #14 von Kristofferson heftig in die Leitplanken ein.
22.06.19 12:38:47

+++

Nach einem Verbremser macht #13 Anti Buri in der Aremberg-Kurve einen Ausflug ins Grüne, kann aber weiterfahren.
22.06.19 12:35:21

+++

Spannendes Duell auf der Döttinger Höhe um die Führung. Aus dem Top-Speed-Duell geht Leuchter als Sieger hervor, der die Führung verteidigen kann. Frederic Vervisch hat sich dabei auf Platz zwei vorgeschoben, Esteban Guerrieri ist nun Dritter.
22.06.19 12:32:53

+++

Atilla Tassi #9 steht ausgangs Brünnchen - offenbar gibt es ein Motorproblem.
22.06.19 12:30:43

+++

Gar nicht gut lief es beim Start für die Hyundai-Piloten. Der amtierende Champion Tarquini wurde bis auf Platz fünf durchgereicht, Michelisz ist ausgefallen.
22.06.19 12:29:37

+++

Benjamin Leuchter und Esteban Guerrieri an der Spitze haben Gesellschaft von Frederic Vervisch (Audi) bekommen, der sich auf Platz drei verbessern konnte.
22.06.19 12:25:31

+++

Start frei! Tiago Monteiro drehte sich in der ersten Kurve, im Startduell konnte sich Benjamin Leuchter durchsetzen.
22.06.19 12:24:53

+++

In Reihe zwei: Norbert Michelisz #5 und Gabriele Tarquini (#1, beide Hyundai)
22.06.19 12:24:08

+++

Auf der Pole steht Lokalmatador Benjamin Leuchter (VW #33), der sich im direkten Duell mit Tabellenführer Esteban Guerrieri (Honda) wiederfindet, nachdem Rob Huffs Golf GTI in Lauf 2 auf der Strecke blieb.
22.06.19 12:21:50

+++

Die Einführungsrunde zum dritten WTCR-Rennen des Wochenendes läuft.
22.06.19 11:36:08

+++

Tabellenführer Esteban Guerrieri #86 kam als siebter ins Ziel und baut damit die Meisterschaftsführung weiter auf - denn für seinen Verfolger Thed Björk #11 im Lynk&Co lief es nicht optimal, ihm blieb nur Platz 14.
22.06.19 11:33:54

+++

Der zweite Lauf lief aus deutscher Sicht nicht schlecht: Lokalmatador Benjamin Leuchter #33 brachte es auf den sechsten Platz - das nun folgende dritte WTCR-Rennen wird er von der Pole in Angriff nehmen.
22.06.19 11:32:38

+++

Zieleinlauf Kristofferson #14 holt einen sauberen Start-Ziel-Sieg, #22 Vervisch wird Zweiter und #8 Augusto Farfus wird Dritter - er hat im Endspurt auf der Döttinger noch #1 Gabriele Tarquini überholt
22.06.19 11:30:23

+++

Im Kampf um Platz drei hat #12 Rob Huff das Nachsehen: Eingangs Karussel hatte der Brite zum Überholen angesetzt, dabei touchierte er aber #1 Gabriele Tarquini und schied aus.
22.06.19 10:19:27

Korrektur

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Pilet fuhr in der letzten Runde die schnellste Zeit des Warmup (8:18.965 Min.) gefolgt vom Schwesterfahrzeug #911 und dem Black Falcon-Mercedes #3.
22.06.19 10:11:35

+++

Das Warumup ist beendet. Die Teams werden nach und nach in die Box zurückkehren. Um 11 Uhr startet die WTCR in ihr zweites Rennen.
22.06.19 10:06:45

+++

Seit 10 Uhr ist die B412 wegen hohen Fußgängeraufkommens ab Abzweig L10/Hohe Acht bis Einmündung B258 für den Durchgangsverkehr gesperrt. Am Sonntagmorgen um 7 Uhr wird die Strecke wieder freigegeben.
22.06.19 09:54:59

#60 - Raceunion / KTM X-Bow GT4 (Brodmerkel, Nytröen, Teichmann)

konnte nach der Berührung mit der #33 und dem Leitplankeneinschlag weiterfahren.
22.06.19 09:52:20

+++

Das derzeit schnellste Fahrzeug ist der Manthey-Porsche #911 mit einer Rundenzeit von 8:20.767 Min gefolgt vom Phoenix-Adui #4 und dem GetSpeed-Mercedes #17.
22.06.19 09:47:32

+++

leichte Berührung zwischen dem BMW #33 und der der #60 im Bereich Pflanzgarten. Der KTM XBow rutschte daraufhin von der Strecke und schlug leicht in die Leitplank ein.
22.06.19 09:43:50

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)

konnte gestern am Top Qualifying nicht teilnehmen. Die Schäden durch einen Reifenplatzer waren zu groß und konnten nicht rechtzeitig repariert werden. Jetzt ist der Ferrari aber wieder in Ordnung.
22.06.19 09:35:45

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Teamchef Peter Schmidt: "Wir hatten gestern Probleme mit einem Sensor, deswegen ist das Auto auf der Strecke ausgegangen. Es wurde dann zurückgebracht. Wir konnten zwar den Fehler finden, aber nur noch eine Runde fahren. Das hat leider nicht gereicht, um uns für das Top-Quali zu qualifizieren. Aber jetzt ist alles in Ordnung."
22.06.19 09:24:43

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

ist nach den gestrigen technischen Problemen auf der Nordschleife unterwegs.
22.06.19 09:23:43

+++

Viele Teams bleiben auch in ihrer Box. Sie wollen kein Risiko eingehen und ihre Fahrzeug schonen.
22.06.19 09:15:44

+++

Die ersten Teams sind aus der Boxengasse gefahren und nutzen die trockene Strecke für die ersten Funktionstests.
22.06.19 08:57:12

+++

Um 9:10 Uhr startet das Warmup für die Teilnehmer des 24h-Rennens. Rundenzeiten spielen hier keine Rolle. Die Teams nutzen die einstündige Session, um ihre Fahrzeuge kurz durchzuchecken - entweder nach Reparaturen oder Setupänderungen. Manche sind dafür auch nur auf dem GP-Kurs unterwegs ohne auf die Nordschleife abzubiegen.
22.06.19 08:55:02

+++

Ergebnis Seyffarth R8 LMS Cup Rennen 2: Leonard Hoogenboom feiert seinen zweiten Sieg hier auf dem Nürburgring. Rang zwei sicherte sich Mike Hesse vor Robin Rogalski.
22.06.19 08:30:37

+++

Das Liveticker-Team wünscht einen wunderschönen guten Morgen...
21.06.19 20:35:58

+++

Das Liveticker-Team verabschiedet sich in den Feierabend. Wir wünschen allen Fans einen schönen Abend und eine gute Nacht.
21.06.19 19:51:47

#17 - GetSpeed Performance / Mercedes-AMG GT3 (Shoffner, Hill, Schiller, Palttala)

anscheinend hatte Fabian Schiller das Heck verloren und war in die Leitplanke eingeschlagen.
21.06.19 19:50:21

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Maximilian Götz: „Es ist eine große Ehre, vom Team das Vertrauen für diese zwei Runden zu bekommen. Wenn man am Ende die Pole aber so knapp verpasst, ist man natürlich nicht ganz zufrieden.“
21.06.19 19:49:16

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Maro Engel: „Auf dieser Strecke zwei Runden absolutes Vollgas fahren zu dürfen, ist so geil. Aber es immer noch ein 24h-Rennen. Ein Riesen-Dank geht auch an die Fans."
21.06.19 19:48:46

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)das Team konnte den Schaden aus dem zweiten Qualifying nicht reparieren und muss deswegen auf einen Start beim Top-Quali verzichten.

21.06.19 19:47:56

#101 - Walkenhorst Motorsport / BMW M6 GT3 (Krognes, Pittard, Ordonez, Yelloly)

beendete seine zweite Runde im Top-Quali mit Gras in den Kühlerschächten.
21.06.19 19:37:04

+++

Die erste Startreihe gehört Mercedes: Platz eins sicherte sich Maro Engel im Black Falcon-Mercedes #2 vor dem Mann-Filter Mercedes #48 mit Maximilian Götz am Steuer. Laurens Vanthoor holte im Manthey-Porsche #911 den dritten Platz gefolgt von Frederic Vervisch im Phoenix-Audi #4. Der beste BMW liegt auf Rang 13: Christian Krognes im Walkenhorst-BMW #101
21.06.19 19:33:10

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)ist keine Zeit gefahren.

21.06.19 19:31:34

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

setzt sich auf Rang zwei und verdrängt den Manthey-Porsche #911 auf Rang drei.
21.06.19 19:30:10

#42 - BMW Team Schnitzer / BMW M6 GT3 (Farfus, Tomczyk, van der Linde, Scheider)

kam wegen eines Missverständnisses am Funk an die Box.
21.06.19 19:28:42

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

fährt die neue schnellste Runde in 8:10.910 Min.
21.06.19 19:27:12

+++

Die ersten Piloten kommen aus ihrer zweiten Runde. Noch hält der Manthey-Porsche #911 die Führung
21.06.19 19:25:39

+++

Auf der Nordschleife wird weiterhin die gelbe Flagge geschwenkt.
21.06.19 19:24:24

#42 - BMW Team Schnitzer / BMW M6 GT3 (Farfus, Tomczyk, van der Linde, Scheider)

kommt nach der Einführuungsrunde an die Box
21.06.19 19:22:37

#17 - GetSpeed Performance / Mercedes-AMG GT3 (Shoffner, Hill, Schiller, Palttala)

In langsamer Fahrt auf der Nordschleife unterwegs.
21.06.19 19:19:24

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

übernimmt den ersten Platz mit zwei rund Sekunden Vorsprung.
21.06.19 19:17:31

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

übernimmt zunächst Rang eins.
21.06.19 19:17:06

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

kommt aus seiner ersten fliegenden Runde zurück und startet nun den zweiten Versuch.
21.06.19 19:11:11

+++

Im Vorjahr markierte Laurens Vanthoor im Manthey-Porsche in 8:09.105 Minuten die Bestzeit.
21.06.19 19:10:47

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

der Mercedes übersteuert auf dem GP-Kurs und kommt von der Strecke ab. Er schlägt aber nicht ein und kann weiterfahren. Diese Runde ist dahin, aber er kann die zweite fliegende Runde nutzen.
21.06.19 19:09:18

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Luca Stolz kommt als erstes über die Ziellinie und startet in die erste fliegende Runde.
21.06.19 19:05:14

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 ()Klaus Bachler bildet den Abschluss! Nun sind alle Fahrzeuge unterwegs.

21.06.19 19:00:28

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT ()Das Top Qualifying ist gestartet: Der Rennleiter Walter Hornung schickt Luca Stolz als ersten Piloten in die Einführungsrunde!

21.06.19 18:55:50

+++

Die Fahrzeuge stellen sich nun auf der Start/Ziel-Geraden auf. Am Auto darf nun nicht mehr gearbeitet werden. Um 19 Uhr schickt der Rennleiter die Teilnehmer im zehn Sekunden Takt auf die Einführungsrunde über die Nordschleife. Anschließend können die Piloten zwei fliegende Runden absolvieren.
21.06.19 18:49:36

+++

In wenigen Minuten schaltet die Boxenampel auf Grün! Dann fahren die 28 Teilnehmer auf die Strecke und stellen sich auf der Start/Ziel-Geraden auf.
21.06.19 18:26:22

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT ()Jan Seyffarth: „Es noch in das Top Qualifying zu schaffen war ein hartes Stück Arbeit – da wollen alle dabei sein. Der erste Schritt ist getan. Zwei Runden haben wir ab 19 Uhr Zeit, Gas zu geben und eine gute Startposition zu erobern. Auch wenn das Rennen 24 Stunden dauert: Die Vergangenheit hat gezeigt das der Startplatz enorm wichtig ist, um an der Spitzengruppe dran zu bleiben.“

21.06.19 18:19:04

#18 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT ()Luca Ludwig: "Ich bin super happy, dass wir es in das Top-Qualifying geschafft haben. Das war unser Ziel. Mit meiner zweiten Runde heute bin ich zufrieden. Für die letzten Sekunden muss man etwas mehr Risiko gehen, aber dafür hätten wir ein paar Runden mehr Training gebraucht."

21.06.19 18:18:09

#17 - GetSpeed Performance / Mercedes-AMG GT ()Fabian Schiller: "Mit dem Erreichen des Top Qualifyings haben wir ein Etappenziel erreicht. Jetzt schauen wir, was dort möglich ist. Eine Vorhersage zu treffen, ist schwierig. Wir haben ein starkes Auto und ich fühle mich sehr wohl – die Grundvoraussetzungen stimmen also."

21.06.19 18:17:54

#18 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT ()Philip Ellis – Startposition 14

21.06.19 18:17:34

#39 - KCMG / Nissan GT-R Nissmo GT ()Edoadro Liberati – Startposition 7

21.06.19 18:16:54

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT ()Daniel Keilwitz – Startposition 13

21.06.19 18:16:33

#22 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT ()Hendrik Still – Startposition 3

21.06.19 18:16:11

#8 - IronForce by RING POLICE / Porsche 911 GT3 R (Slooten, Luhr, de Leener, Jans)

Lucas Luhr – Startposition 12
21.06.19 18:15:24

#7 - Konrad Motorsport GmbH / Lamborghini Huracan GT3 Evo (Mapelli, Jefferies, Di Martino, Lyons)

Marco Mapelli – Startposition 22
21.06.19 18:15:04

#17 - GetSpeed Performance / Mercedes-AMG GT3 (Shoffner, Hill, Schiller, Palttala)

Fabian Schiller – Startposition 20
21.06.19 18:14:44

#55 - Octane 126 · Sponsor: Serliana / Ferrari 488 GT3 (Grossmann, Trummer, Hirschi, Prinz)

Simon Trummer – Startposition 6
21.06.19 18:14:14

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Van der Zande, Vautier, Seyffarth, Heyer)

Jan Seyffarth – Startposition 5
21.06.19 18:13:38

#6 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Assenheimer, Bastian, Buurman, Piana)

Yelmer Buurman – Startposition 4
21.06.19 18:13:13

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Maximilian Götz – Startposition 18
21.06.19 18:12:54

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Klaus Bachler – Startposition 28
21.06.19 18:12:18

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Luca Stolz – Startposition 1
21.06.19 18:12:01

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

René Rast – Startposition 24
21.06.19 18:11:32

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Frank Stippler – Startposition 17
21.06.19 18:11:09

#12 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Klohs, Kern, Olsen, Cairoli)

Matteo Cairoli – Startposition 23
21.06.19 18:10:38

#705 - Scuderia Cameron Glickenhaus LLC / SCG 003C (Mutsch, Fernandez-Laser, Mailleux, Simonsen)

Felipe Fernandez-Laser – Startposition 11
21.06.19 18:10:13

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Matthieu Jaminet – Startposition 2
21.06.19 18:09:48

#45 - Kondo Racing / Nissan GT-R Nismo GT3 (Coronel, Mitsunori, Fujii, Tsugio)

Matsuda Tsugio – Startposition 21
21.06.19 18:09:24

#100 - Walkenhorst Motorsport / BMW M6 GT3 (Walkenhorst, Ziegler, Schmidt-Staade, Tresson)

Jordan Tresson – Startposition 10
21.06.19 18:09:00

#99 - Rowe Racing / BMW M6 GT3 (Catsburg, Wittmann, Krohn, Edwards)

Jesse Krohn – Startposition 19
21.06.19 18:08:41

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Pierre Kaffer – Startposition 27
21.06.19 18:08:04

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Laurens Vanthoor – Startposition 8
21.06.19 18:07:35

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Maro Engel – Startposition 15
21.06.19 18:07:06

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Fred Makowiecki – Startposition 25
21.06.19 18:06:58

#42 - BMW Team Schnitzer / BMW M6 GT3 (Farfus, Tomczyk, van der Linde, Scheider)

Martin Tomczyk – Startposition 16
21.06.19 18:06:54

#101 - Walkenhorst Motorsport / BMW M6 GT3 (Krognes, Pittard, Ordonez, Yelloly)

Christian Krognes – Startposition 9
21.06.19 18:06:42

#98 - Rowe Racing / BMW M6 GT3 (Eng, De Phillippi, Blomqvist, Jensen)

Tom Blomqvist – Startposition 26
21.06.19 18:06:35

+++

Hier jetzt die ausgelosten Startplätze für das Top-Qualifying:
21.06.19 18:04:36

+++

Hier geht es nun weiter mit der Ziehung der Startplätze für das Top-Qualifying.
21.06.19 18:03:46

+++

Das deutsche All-inkl.com-Team hat damit ein Doppelpodium einfahren können. Benjamin Leuchter (VW Golf #7) kam auf Platz 7 ins Ziel, Markenkollege Rob Huff (#12) blieb der undankbare vierte Platz.
21.06.19 18:02:35

+++

Girolami versucht alles und startet auf der Döttinger Höhe den Angriff auf Rob Huff. Das Duell endet zugunsten des Honda-Piloten mit der #29, der hinter #5 Norbert Michelisz und #86 Esteban Guerrieri als Dritter abgewinkt wird.
21.06.19 17:58:04

+++

Vorjahressieger Gabriele Tarquini #1 ist nach der zweiten Runde an die Box gekommen und inzwischen ausgestiegen.
21.06.19 17:53:43

+++

Girolami im Honda #29 konnte immerhin am Audi von Vervisch vorbei gehen - dennoch liegt er nach wie vor auf Platz vier.
21.06.19 17:53:01

+++

Top-Speed-Duell im Kampf um Platz 3: Girolami neben Vervish - und der Sieger heißt Rob Huff. Er hat das Duell der beiden Kontrahenten ausgenutzt und sich mit dem VW Golf GTI #12 auf den dritten Platz verbessert.
21.06.19 17:49:57

+++

Spannend auch der Fight von #33 Benjamin Leuchter mit dem vor ihm fahrenden Cyan-Piloten Yann Ehrlacher (#68). Auch hier findet Leuchter vorerst nicht den weg vorbei.
21.06.19 17:48:56

+++

Spannend ist im Moment vor allem der Kampf um Platz 3: Vervisch im Audi #22 ist massiv unter Druck von Girolami im #29-Honda. Hält aber derzeit noch Stand.
21.06.19 17:48:01

+++

Auch #37 Daniel Haglöf ist mit seinem Cupra unfallbedingt ausgefallen.
21.06.19 17:44:47

+++

#52 Gordon Shedden hat sich mit seinem Audi RS3 auf dem Grand-Prix-Kurs gedreht.
21.06.19 17:41:54

+++

Im Karussell hat Michelisz bereits einen kleinen Respektabstand zwischen sich und die Konkurrenten legen können - doch die Abstände sind klein und alles offen.
21.06.19 17:36:45

+++

Esteban Guerrieri hat den Start verloren. Der Polesitter ist sortiert sich hinter Norbert Michelisz ein, der als erster auf die Nordschleife einbiegt.
21.06.19 17:35:33

+++

Im Startgetümmel ist Yvan im Lynk&Co Muller #100 der Leidtragende, der nach Feindkontakt quer steht.
21.06.19 17:34:12

+++

Dahinter folgt Tabellenführer Nestor Girolami im zweiten All-inkl.com-Honda sowie Ferderic Vervish im Comtoyou-Audi #22
21.06.19 17:33:16

+++

#86 Esteban Guerrieri (Honda) hat für das All-inkl.com-Team die Pole erobert. Neben ihm in der ersten Startreihe steht Hyundai-Pilot Norbert Michelisz (#5).
21.06.19 17:31:38

+++

Die Einführungsrunde für das erste Rennen der FIA WTCR läuft.
21.06.19 16:53:41

+++

Das zweite Qualifying ist beendet. Die schnellste Runde (8:17.449 Min.) sicherte sich der Manthey-Porsche #911 vor dem Konrad Lamborghini #7. Rang drei belegt der Phoenix Audi #4 gefolgt vom Black Falcon Mercedes #2. Welche Teams sich die restlichen Plätze im Top-Qualifying gesichert haben, wird später bekanntgegeben.
21.06.19 16:52:41

+++

In letzter Sekunde fährt Laurens Vanthoor die Bestzeit (8:17.449 Min.) und setzt an die Spitze der Zeitentabelle.
21.06.19 16:41:42

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)

Beim Einlenken in die Rechtskurve zum Adenauer Forst trat schlagartig heftige bläuliche Rauchentwicklung am Heck des Ferraris auf.
21.06.19 16:39:46

#122 - Sponsor: AvD / Opel Manta (Beckmann, Hass, Strycek, Schulten)

Der Opel Manta war aufgrund von Problemen mit der Benzinpumpe in langsamer Fahrt unterwegs. Defekt wurde an der Box behoben.
21.06.19 16:30:37

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Der GT3 von Car Collection blieb noch beim Ausfahren aus der Boxengasse liegen und wurde zurück zur Box geschoben. Das Team ist auf Fehlersuche.
21.06.19 16:30:10

#8 - IronForce by RING POLICE / Porsche 911 GT3 R (Slooten, Luhr, de Leener, Jans)

Lucas Luhr: „Es ist wie immer sehr aufregend hier am Nürburgring und bei dem Verkehr auch ein Lotteriespiel. Die Balance unseres Autos ist okay und wir hoffen, dass wir es in das Top-Qualifying schaffen. Dann haben wir noch ein wenig Zeit für das Finetuning. Für das Rennen bin ich sehr optimistisch, aber um hier eine Knallerrunde hinzulegen, müssen wir noch etwas am Auto finden.“
21.06.19 16:29:29

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Pilet: "Meine Runden waren ok, aber es ist ziemlich knifflig, die richtigen Reifen zu wählen. Es fühlt sich zwar warm an, aber die Strecke ist es gar nicht. Ich hatte mit mehr Grip gerechnet. Jetzt wollen wir noch Details für das Top-Qualifying aussortieren."
21.06.19 16:28:43

+++

Korrektur, Öl auf Fahrbahn im Bereich Breidscheid
21.06.19 16:26:23

+++

Öl auf der Fahrbahn zwischen Brünnchen und Pflanzgarten
21.06.19 16:25:15

#122 - Sponsor: AvD / Opel Manta (Beckmann, Hass, Strycek, Schulten)

stand zwischen Brünnchen und Pflanzgarten, konnte aber weiterfahren.
21.06.19 16:24:56

+++

Code 60 in Ex-Mühle aufgehoben
21.06.19 16:20:45

#158 - Team Avia Sorg Rennsport / BMW 325i (Yücesan, Asari, Schmidt, Benz)

steht im Bereich Exmühle und verursacht eine Code 60 Phase.
21.06.19 16:19:32

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Klaus Abbelen mit der rechten Fahrzeugseite im Bereich Eiskurve im Dreck.
21.06.19 16:15:08

#2 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Christodoulou, Engel, Metzger, Müller)

Maro Engel fährt mit 8:18.757 Minuten auf den dritten Rang vor
21.06.19 16:08:49

#4 - Audi Sport Team Phoenix / Audi R8 LMS (Kaffer, Stippler, Vervisch, Vanthoor)

Neuer Zweiter mit 8.18:527 Minuten
21.06.19 16:08:29

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Richard Lietz: „Wir trainieren und schwingen uns ein für das Rennen. Es werden alle Reifensätze ausprobiert und das Auto funktioniert gut."
21.06.19 16:07:45

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Der 911 GT3 R steht bereits eine Viertelstunde in der Box. Laurens Vanthoor: "Wir nehmen eine Setup-Änderung vor. das Qualifying 2 ist die letzte Gelegenheit vor dem Rennen, nochmal etwas zu probieren und anzupassen. Am Ende werde ich dann nochmal ins Auto steigen und die Vorbereitung auf meine Runden im Top-Qualifying übernehmen."
21.06.19 16:02:32

#12 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Klohs, Kern, Olsen, Cairoli)

Matteo Cairoli: „Wir haben in den vergangenen Runden noch ein paar Kleinigkeiten an der Fahrzeug-Abstimmung verbessern können. Das Auto liegt gut und wir sind zuversichtlich für das Top-Qualifying nachher.“
21.06.19 16:02:03

#86 - TOYOTA GAZOO Racing / Toyota 86 (Yabuki, Daenens)

Der Toyota GT86 mit der Nummer 86 ist bei der 47. Auflage des ADAC-Klassikers das einzige Zwei-Mann-Team.
21.06.19 15:57:13

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

René Rast: "Das Qualifying2 lief entspannt für mich. Ich habe meine Pflichtrunden absolviert, das war das erste Ziel. Es geht gesittet zu da draußen - mit wenigen Zwischenfällen. Das Auto fühlt sich gut an, ich bin gespannt auf heute Abend."
21.06.19 15:54:19

#172 - Team Castrol Honda Racing / Honda Civic (Fugel, Oestreich, Totz, Monteiro)

Monteiro: "Das ist natürlich etwas anderes hier als gestern in der WTCR. Nicht zuletzt, weil es jetzt trocken ist. An diesem Wochenende fahre ich durch den Doppeleinsatz vier Rennen. Ich liebe diese Strecke einfach – egal mit welchem Auto. Im 24h-Rennen wollen wir vor allem ankommen und peilen ein Klassenpodium an."
21.06.19 15:51:48

#17 - GetSpeed Performance / Mercedes-AMG GT3 (Shoffner, Hill, Schiller, Palttala)

Dreher und leichte Berührung des Reifenstapels im Bereich der Ravenol-Kurve. John Shoffner am Steuer.
21.06.19 15:50:38

#46 - Black Falcon Team Knuffi / Mercedes- AMG GT4 (Kaya, Karg, Renger, Stursberg)

Dreher in der Hohenrain-Schikane
21.06.19 15:49:49

#101 - Walkenhorst Motorsport / BMW M6 GT3 (Krognes, Pittard, Ordonez, Yelloly)

langsame Fahrt im Bereich Brünnchen.
21.06.19 15:46:14

#30 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Abbelen, Müller, Renauer, Preining)

Thomas Preining: “Ich bin das erste Mal hier am Nürburgring bei 24h-Rennen und fühle mich immer wohler auf der Strecke. Das Auto fährt sich sehr gut, wir sind vom Setup dort, wo wir sein wollen. Nur ein paar Kleinigkeiten müssen noch optimiert werden, aber das haben wir im Griff. Ich hatte keine richtig gute Runde, weil ich in jeder Kurve ein Auto überholen musste. Aber es macht auf der Nordschleife einen Riesenspaß und ich freue mich auf das Rennen.“
21.06.19 15:44:11

#77 - Pixum Team Adrenalin Motorsport / BMW M4 GT4 (Leisen, Brink, Rink, Adorf)

In langsamer Fahrt auf dem GP-Kurs unterwegs.
21.06.19 15:43:52

#78 - rent2Drive-FAMILIA-racing / Porsche 997 GT3 Cup ("Der Bommel", Vleugels, Welschar, Riedl)

Die Motorhaube des Porsches hat sich aus der Verankerung gelöst. Der Fahrer Andreas Riedl ist nun mit starker Sichtbehinderung in langsamer Fahrt unterwegs.
21.06.19 15:43:19

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Dreher auf GP-Strecke, kann aber weiterfahren
21.06.19 15:40:28

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)

Oliver Kainz: "Bei uns läuft alles nach Plan. Wir spulen unsere Runden ab. Wir wollen natürlich ins Top-Qualifying einziehen."
21.06.19 15:39:28

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Teamchef Peter Schmidt: "Wir wissen momentan noch nichts, das Auto steht am Galgenkopf. Unsere Mechaniker sind unterwegs um nachzuschauen."
21.06.19 15:37:14

#7 - Konrad Motorsport GmbH / Lamborghini Huracan GT3 Evo (Mapelli, Jefferies, Di Martino, Lyons)

Marco Mapelli verbessert seine eigene Bestzeit: 8.18,452 Minuten
21.06.19 15:32:59

#39 - KCMG / Nissan GT-R Nissmo GT3 (Menzel, Liberati, Jöns, Vaxiviere)

Nico Menzel: "Ich war mit gebrauchten Reifen draußen um das Auto zu checken. Nun geht es darum, dass Edoardo und Matthieu den Einzug ins Top-Qualifying herausfahren. Wir haben in der Pro-Am-Klasse gute Chancen."
21.06.19 15:32:46

#18 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Vettel, Ellis, Ludwig, Szymkowiak)

Grund für die langsame Fahrt: Kontakt mit der Leitplanke
21.06.19 15:31:55

#7 - Konrad Motorsport GmbH / Lamborghini Huracan GT3 Evo (Mapelli, Jefferies, Di Martino, Lyons)

Mapelli fährt mit einer Zeit von 8:19.347 Min. die schnellste Runde. Das ist im Vergleich noch ca. 3 Sekunden langsamer, als die Bestzeit von Laurens Vanthoor im Top 30 Qualy im vergangenen Jahr, was ein neuer Rundenrekord gewesen war.
21.06.19 15:31:22

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)

Jochen Krumbach: "Es hatte Verkehr ohne Ende. Das Auto war gut, aber hier und da müssen wir noch ein bisschen verstellen. Uns fehlen aber sämtliche Kilometer. Wir hatten keine VLN-Läufe und kein Qualirennen, weil da nach zwei Runden für uns leider schon Schluss war. Deswegen mussten wir das alles im Trockenen ein bisschen nachholen. Aber wir sind auf einem guten Weg. Es passt alles, das Wetter ist toll, und es ist schön, wieder hier zu sein."
21.06.19 15:31:09

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Van der Zande, Vautier, Seyffarth, Heyer)

Renger van der Zande schleppt sich mit einem Reifenschaden über die Strecke. Auch er kämpft noch um einen Platz im Top-Qualifying.
21.06.19 15:27:32

#18 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Vettel, Ellis, Ludwig, Szymkowiak)

In langsamer Fahrt unterwegs. Auch dieses Team hat sich noch nicht für das Top-Quali qualifiziert.
21.06.19 15:26:50

#239 - Hofor Racing by Bonk Motorsport / BMW M240i Racing (Konishi, Seya, Leyherr, Burghardt)

Thomas Leyherr mit leichtem Ausrutscher im Bereich der Eiskurve.
21.06.19 15:23:27

#6 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Assenheimer, Bastian, Buurman, Piana)

Patrick Assenheimer: "Es hatte erstaunlich viel Verkehr. Wir sind ja relativ zeitig rausgefahren, direkt als die Ampel grün wurde. Deswegen hatten wir eigentlich erwartet, dass vielleicht 10, 20 Autos vor uns sein könnten. Aber viele sind sehr langsam rausgefahren, deswegen mussten wir teilweise ein bisschen Slalom fahren. Für uns war die Runde aber gut, wir haben gesehen, dass die Strecke in Ordnung ist. Das Auto passt, und jetzt hoffen wir, dass der fliegende Holländer die Zeit rausfährt."
21.06.19 15:18:22

#15 - Car Collection Motorsport / Audi R8 LMS (Aust, Bollrath, Bender, Hertenstein)

Ein Fahrzeug der Streckensicherung hat den Audi am Haken und schleppt ihn über die Nordschleife ab. Das Team hatte sich noch nicht für das Top-Qualifying qualifiziert.
21.06.19 15:14:04

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

steht im Bereich Galgenkopf
21.06.19 15:03:08

+++

Der Fight ist dabei hart: Nur noch drei Plätze für Pro-Teams werden heute vergeben, immerhin noch acht Pro-Am-Teams können ihre Top-Quali-Teilnahme sichern.
21.06.19 15:01:40

#119 - Gazoo Racing Team Thailand / Toyota C-HR (Smittachartch, Charoensukhawatana, Hortongkum, Kulapalanont)

Nach dem Unfall gestern im ersten Qualifying hat das Toyota Team Thailand aufgeladen, da der Toyota nicht mehr zu reparieren war.
21.06.19 15:00:57

#59 - CP Racing C&R Motorsport / Porsche 991 GT 3 Cup Gen 2 (Putman, Espenlaub, Foster, Maassen)

Nach dem Unfall im gestrigen ersten Qualifying hat CP Racing aufgeladen. Der Porsche ist nicht mehr reparabel.
21.06.19 14:58:46

+++

Die zweite Qualifyingsession ist gestartet und die Teams gehen auf Zeitjagd. Einige wollen sich noch für das Top-Qualifying qualifizieren. Die Teams, die sich schon einen Platz gesichert haben, müssen 20 Minuten warten bevor sie die Boxengasse verlassen dürfen.
21.06.19 14:41:00

+++

Im Rennen des Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup siegte #85 Leonard Hoogenboom vor #77 Robin Rogalski und #35 Rudolf Rhyn
21.06.19 13:16:44

+++

Der BMW M3 #411 ist als Siebtplatzierter bester Nicht-Porsche im Feld.
21.06.19 13:12:48

+++

Dirk Müller / Dr. Althoff werden mit dem Porsche RSR #501 Zweite. Sie konnten sich nach dem unvorhergesehenen Boxenstopp in der Endphase doch noch kanpp gegen den Busch/Busch-Porsche 911 RSR #502 durchsetzen.
21.06.19 13:09:42

+++

Gratulation an Michael Küke im Porsche 911 Carrera RSR #503: Der Essener hat sich mit einer konstanten Leistung den Sieg bei der diesjährigen ADAC 24h-Classic geholt. Er geht damit als Sieger aus einem sehr spannenden Rennen hervor, bei dem nicht zuletzt die technische Zuverlässigkeit belohnt wurde.
21.06.19 13:03:50

+++

Das war's für den Müller/Althoff-Porsche: Nach einer Runde kam der RSR #501 wieder an die Box.
21.06.19 12:56:00

+++

Christoph Hilberath (BMW M3 #310) hatte einen Einschlag im Brünnchen.
21.06.19 12:51:07

+++

Bei Michael Schmölders (Ford Fiesta #51) wird aus dem Bereich Kesselchen ein Technischer Defekt gemeldet.
21.06.19 12:50:03

+++

#501 nach Boxenstopp wieder auf der Strecke.
21.06.19 12:49:42

+++

Der Renault Clio #452 schlägt im Bereich Wehrseifen ein. Fahrer ist ok.
21.06.19 12:48:52

+++

Rauchentwicklung am Führenden Porsche #501 - vermutlich schleift die Schürze. Der Leader kommt zum Boxenstopp rein, so übernimmt der Porsche #503 wieder die Führung.
21.06.19 12:43:32

+++

Bestplatziertes FHR-Fahrzeug ist der Ford GT 40 mit der #940. Er liegt derzeit auf Platz 14.
21.06.19 12:42:49

+++

Dirk Müller liegt im RSR #501 auch eine Viertelstunde vor Fallen der Zielflagge in Führung, doch die vordere Stoßstange hängt ein wenig schief - Daumen drücken, dass sich da kein technisches Problem abzeichnet!
21.06.19 12:21:25

+++

Zwischenstand im Führungsduell: Rund 40 Minuten vor dem Ziel liegt #501 wieder einmal vorne.
21.06.19 12:19:57

+++

Ein Einschlag vom Mercedes-Benz 190 E #478 im Bereich Hatzenbach macht dort eine Code-60-Zone notwendig.
21.06.19 12:18:55

+++

Unfall Exmühle: Der BMW 325i E30 #560 und Fischer-BMW #170 sind involviert.
21.06.19 12:10:02

+++

Die Führung hat erneut gewechselt, #503 vor #501.
21.06.19 12:08:58

+++

Im Porsche #722 gibt es beim Boxenstopp einen kurzen Brand. Die Feuerwehr ist umgehend zum Löschen vor Ort.
21.06.19 12:05:04

+++

Der Peugeot 205 #301 hatte im Bergwerk einen Technischen Defekt.
21.06.19 11:59:25

+++

Nach zwei Stunden im Rennen der ADAC 24h-Classic wird mit offenem Visir um die Führung gekämpft: die beiden Porsche #501 und 503 duellieren sich auf der Grand-Prix-Strecke um P1. Aktuell hat dabei zunächst einmal wieder der Althoff-RSR #501 die Nase vorne.
21.06.19 11:57:07

+++

Code-60-Zone im Bereich Kallenhard
21.06.19 11:52:47

+++

Im Bereich Kallenhard gab es einen Überschlag des BMW 325i E30 #562, in dem Stefan Goede am Steuer sitzt.
21.06.19 11:45:02

+++

Der Führende #501 ist nun acuh zum Boxenstopp hereingekommen.
21.06.19 11:40:11

+++

Auch der Drittplatzierte Busch/Busch-Porsche #502 war beim Boxenstopp und ist jetzt wieder im Rennen.
21.06.19 11:38:49

+++

#503 nimmt das Rennen nach abolviertem Boxenstopp wieder auf.
21.06.19 11:35:31

+++

Erneutes Windschattenduell um die Führung: #501 hat auf der Döttinger Höhe die Führung übernommen. Während der nun wieder Zweitplatzierte Küke-Porsche #503 zum Boxenstopp einbiegt, bleibt der Müller-Althoff-RSR #501 auf der Strecke.
21.06.19 11:31:23

+++

Es hat nicht sollen sein: #511 rollt an der Grand-Prix-Strecke ohne Vortrieb aus.
21.06.19 11:30:00

+++

Der ehemals führende Porsche #511 scheint wieder flott gemacht worden zu sein. Sebastian Glaser übernimmt das Cockpit und geht wieder ins Rennen.
21.06.19 11:27:44

+++

Küke dreht das Duell auf dem Grand-Prix-Kurs und geht im RSR #503 vorbei. Aus dem Jäger wird der Gejagte, denn Müller / Althoff (#501) halten direkten Anschluss.
21.06.19 11:26:12

+++

Das Führungsduell geht munter weiter: #501 liegt auch weiterhin in Führung, doch #503 hält direkten Anschluss. Nach 8 Runden trennen die beiden Porsche 0,7 Sekunden.
21.06.19 11:16:00

+++

Auf der Döttinger Höhe geht der Carrera RSR #501 am führenden RSR #503 vorbei und erobert damit P1
21.06.19 11:14:19

+++

Michael Küke im Porsche 911#503 ist neuer Gesamtführender. Er ist auf der Nordschleife in ein Duell mit Edgar Althoff / Jörg Müller #501 verwickelt, die auf P2 rangieren.
21.06.19 11:12:05

+++

Ausfallursache der #511: Ein gebrochenes Gasgestänge.
21.06.19 11:09:56

+++

Der Opel Kadett C #146 steht auf der GP-Strecke
21.06.19 11:09:12

+++

Der Führende Porsche #511 dreht nach dem absolvierten Boxenstopp nur eine kurze Runde über die GP-Strecke und kehrt direkt wieder an die Box zurück und stellt das Fahrzeug ab. Schade - es war eine großartige Show vom führenden IMSA-Porsche.
21.06.19 11:02:32

+++

in Beridscheid brauch einen abschlepper, wahrscheinlich TD
21.06.19 11:02:19

+++

Code 60 im Brünnchen
21.06.19 10:57:57

+++

#916 steht nach einem Dreher im Bereich Pflanzgarten im Kies
21.06.19 10:47:39

+++

Wahnsinnsduell um die Führung. Zum Schluss der dritten Runde konnte Küke im Porsche #503 auf der Nordschleife aus dem Windschatten heraus überholen, doch der Gruppe-5-Porsche holte sich P1 Eingangs der Mercedes-Arena auf der Bremse zurück.
21.06.19 10:40:46

+++

Die umfangreiche Aufräumphase im Bereich Tiergarten / Hohenrain wurde durch den BMW M3 ausgelöst. Nach einem Überschlag war das Fahrzeug auf der Strecke liegen geblieben und hatte für eine massive Verschmutzung gesorgt.
21.06.19 10:39:31

+++

Der Gruppe-5-Porsche hat seine Führung verteidigen können, aber Verfolger Küke im RSR #503 hält Tuchfühlung mit dem Gespann. Beide liefern sich auf der Nordschleife ein direktes Duell um die Gesamtführung.
21.06.19 10:32:47

+++

Der Opel Ascona A #374 rollt nach technischem Defekt an der Nordschleife aus.
21.06.19 10:30:20

+++

im Pflanzgarten bleibt der Opel Ascona A #24 mit Technischem Defekt stehen.
21.06.19 10:26:51

+++

Nach einem Unfall im Tiergarten wird dort Code60 signalisiert, um die Aufräumarbeitenzu ermöglichen.
21.06.19 10:25:56

+++

Nach einem Dreher im Brünnchen fährt #742 weiter.
21.06.19 10:23:13

+++

Frühes aus für den schönen Mercury Cougar #698: Nach einem Motorschaden im Bereich Brünnchen rollt das Fahrzeug aus.
21.06.19 10:16:08

+++

Der Sptizenreiter hat seine Position nicht verteidigen: nach der ersten Runde liegt der Gruppe-5-Porsche von Glaser / Simon #511 in Führung. Auf PLatz zwei folgt der Carrera RSR #503.
21.06.19 10:11:31

+++

Start frei für die dritte Startgruppe der ADAC 24h-Classic
21.06.19 10:11:15

+++

Porsche-Terminerinnerung: Um 10:30 Uhr findet in der Porsche-Lounge in der 5. Etage die offizielle Pressekonferenz mit anschließendem "Meet the drivers" statt. Alle Medienvertreter sind herzlich eingeladen.
21.06.19 10:10:51

+++

Einschlag BMW #50 auf der Grand-Prix-Strecke. Fahrer steig aus, Auto bleibt liegen.
21.06.19 10:08:30

+++

Die zweite Startgruppe ist ebenfalls ins Rennen gestartet.
21.06.19 10:06:47

+++

Kräftiger Einschlagdes Porsch 911 RS #21 hinter der Mercedes-Arena. Fahrer steigt selbständig aus.
21.06.19 10:05:50

+++

Start frei für die ADAC 24h-Classic. Als Führender biegt #515 Ingo Pätz / Christoph Breuer in die erste Kurve ein.
21.06.19 09:58:23

+++

Die ADAC 24h-Classic ist in der Einführungsrunde. Der Start wird um 10:00 Uhr erfolgen.
21.06.19 09:24:25

+++

Das Liveticker-Team wünscht einen wunderschönen guten Morgen!
20.06.19 23:46:54

+++

Wir wünschen allen Fans zu Hause und an der Nordschleife eine gute Nacht. Wir freuen uns auf den morgigen Freitag. Der Tag beginnt bereit um 8:05 Uhr mit dem Seyffarth R8 LMS Cup auf der GP-Strecke. Im Anschluss (9:15 Uhr) trägt die ADAC 24h-classic ihr Rennen aus.
20.06.19 23:38:20

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Teamchef Günter Aberer: "Die Jungs haben einen tollen Job gemacht. Aber sie ist erst vorläufig. Es wird morgen sicherlich nochmal spannend. Aber die Runde vom Raffaele war schon sehr gut.
20.06.19 23:34:44

+++

Nach dem dreistündigen Zeittraining führt der Mann-Filter-Mercedes #48 mit einer Rundenzeit von 8:24.801 Min. die Zeitentabelle an. Rang zwei hat derzeit der Car Collection Audi #14 inne gefolgt vom Black Falcon Mercedes #6 und dem Manthey-Porsche #911.
20.06.19 23:31:13

+++

Das erste Qualifying ist beendet.
20.06.19 23:23:44

#17 - GetSpeed Performance / Mercedes-AMG GT3 (Shoffner, Hill, Schiller, Palttala)

Fabian Schiller: "Ich habe drei Runden absolviert – ein cooler Stint. Jetzt schauen wir, wo wir landen."
20.06.19 23:23:09

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Van der Zande, Vautier, Seyffarth, Heyer)

Jan Seyffarth: "Unser Auto läuft sehr gut und wir spulen alle unsere Pflichtrunden ab. Die Nordschleife bei Nacht ist immer ein einzigartiges Erlebnis."
20.06.19 23:22:33

#18 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Vettel, Ellis, Ludwig, Szymkowiak)

Fabian Vettel: "Ich war gerade zum ersten Mal im Dunkeln draußen und das war die verrückteste Erfahrung, die ich je in einem Rennwagen gemacht habe. Jetzt freue ich mich noch mehr auf das Rennen."
20.06.19 23:21:47

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Jörg Bergmeister: "Ich bin nur meine beiden Pflichtrunden gefahren. Wir werden das Licht noch einstellen, aber ansonsten steht nichts besonderes an. Durch den Unfall gibt es einen langen Code 60 Bereich und so sind keine schnellen Zeiten zu erwarten."
20.06.19 23:16:44

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Klaus Bachler: "Das waren seit drei Monaten meine ersten Runden auf der Nordschleife und dann noch im Dunkeln. Aber es fühlt sich gut an, wieder hier zu sein. Unser Auto läuft gut, wir testen ein paar Dinge. Die Strecke macht unglaublich viel Spaß, und ich hoffe, noch ein paar Runden fahren zu können."
20.06.19 23:11:40

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Raffaele Marciello: "Wir versuchen, uns einen Platz im Top Qualifying zu ergattern. Wir müssen dafür ans Limit gehen."
20.06.19 23:10:40

#18 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Vettel, Ellis, Ludwig, Szymkowiak)

Unfall im Bereich Kurzanbindung - konnte weiterfahren.
20.06.19 23:08:38

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Jeroen Bleekemolen: "Ich hätte eigentlich auf der Zakspeed Viper starten sollen. Aber das Team hatte die Teilnahme zurückgezogen. Vor einiger Zeit wurde Jamie Green leider krank und das Team brauchte einen Ersatz. Zum Glück haben sie mich angerufen. Ich bin nach langer Zeit wieder zurück bei Phoenix Racing. Dort konnte ich mein erstes Rennen in der VLN bestreiten."
20.06.19 23:04:27

+++

Unfall im Bereich Kesselchen. Involviert sind #59 und #119. Derzeit wird dort Code 60 gezeigt.
20.06.19 23:01:27

#6 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Assenheimer, Bastian, Buurman, Piana)

Nico Bastian: "Es läuft ganz gut. Wir haben aber etwas Druck, da wir noch nicht im Top-Qualifying sind. Da muss man etwas mehr riskieren. Eigentlich möchte man gern etwas ruhiger rangehen - aber nun ist es halt so. Momentan liegen wir vorn und hoffen, dass wir diesen Speed halten können."
20.06.19 23:00:24

#8 - IronForce by RING POLICE / Porsche 911 GT3 R (Slooten, Luhr, de Leener, Jans)

Lucas Luhr: "Ich habe schon gepusht, aber in dem ganzen Verkehr ist es schwer, eine gute Runde zusammen zu bekommen. Aber das kennen wir ja."
20.06.19 22:59:28

#14 - Audi Sport Team Car Collection / Audi R8 LMS (Winkelhock, Haase, Fässler, Rast)

Marcel Fässler: "Ich bin nach dem Unfall in Le Mans topfit. Das hat mir der Audi-Arzt auch bestätigt. Ich bin noch zwei Mal durchgecheckt worden. Ich bin nur meine Pflichtrunden gefahren. Unser Hauptziel ist es natürlich, uns für das Top-Qualifying zu qualifizieren."
20.06.19 22:44:42

#99 - Rowe Racing / BMW M6 GT3 (Catsburg, Wittmann, Krohn, Edwards)

Jesse Krohn: "Ich bin es ruhig angegangen, da es für mich an diesem Wochenende das erste Mal auf der Strecke war. Momentan sind viele Fahrzeuge unterwegs. Außerdem kann man schon das BBQ der Fans riechen."
20.06.19 22:44:38

+++

Code 60 im Bereich Bergwerk ist aufgehoben.
20.06.19 22:44:14

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Michael Christensen: "Es ist immer noch nur die Idellinie trocken. Die Streckenbedingungen sind nicht so gut. Wir checken derzeit nur, ob das Fahrzeug funktioniert."
20.06.19 22:44:04

#44 - Falken Motorsport / Porsche 911 GT3 R (Bachler, Bergmeister, Ragginger, Werner)

Dirk Werner: "Wir haben zunächst abgewartet bis die Fahrbahn abtrocknet und wir mit Slicks rausfahren können. Dann war nur die Ideallinie trocken und es war schwer, ein Gefühl für die Strecke zu bekommen. Wir sind im Trockenen bisher nicht viel gefahren. Wir haben noch viel vor, aber leider nicht mehr so viel Zeit. Aber das ist für alle gleich."
20.06.19 22:32:23

+++

Noch eine Stunde im ersten Qualifying: derzeit führt der Black Falcon Mercedes #6 vor dem Rowe BMW #98 und dem zweiten Black Falcon Mercedes #2. Auf Rang vier liegt der Manthey-Porsche #911.
20.06.19 22:28:34

#58 - / Porsche GT3 CUP (Cameron, Bonk, Klasen)

Der Porsche mit Bonk am Steuer kann die Fahrt im Klostertal fortsetzen.
20.06.19 22:28:25

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Frédéric Makowiecki: "Der Kurs ist tricky und war zu Beginn stellenweise noch sehr feucht. Die Ideallinie trocknete zwar ab, doch bei dem Verkehr muss man sie ab und zu verlassen.“
20.06.19 22:27:58

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Patrick Pilet: "Mir ging es darum, ein paar Runden zu fahren. So viel saß ich heute noch nicht im Auto. Ich bin kein Risiko eingegangen - wenn man zu viel pusht, fliegt man ab. Momentan ist draußen viel los."
20.06.19 22:27:37

#58 - / Porsche GT3 CUP (Cameron, Bonk, Klasen)

Klostertal wharscheinlich TD
20.06.19 22:27:31

#58 - / Porsche GT3 CUP (Cameron, Bonk, Klasen)

Technischer Defekt im Bereich Klostertal - fährt weiter
20.06.19 22:24:56

#31 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Dumas, Campbell, Müller, Jaminet)

Matt Campbell: "Das waren an diesem Wochenende meine ersten Runden am Nürburgring. Alles lief sehr gut. Wir haben genau das umgesetzt, was wir wollten und werden das Qualifying weiter nutzen, um uns für morgen vorzubereiten.“
20.06.19 22:23:52

#38 - KCMG / Nissan GT-R Nissmo GT3 (Wlazik, Menzel, De Oliveira, Burdon)

Christian Menzel: "Ich weiß nicht, ob ich mich heute noch ans Steuer setze. Mir ist es lieber, wenn unsere Neulinge im Dunkeln fahren. Wenn die Jungs sagen, dass das Licht gut eingestellt ist, dann glaube ich das. Zwei Kollegen waren noch nie hier und die brauchen jeden Meter."
20.06.19 22:23:18

#8 - IronForce by RING POLICE / Porsche 911 GT3 R (Slooten, Luhr, de Leener, Jans)

Jan-Eric Slooten: "Am Anfang war es noch sehr nass. Da haben wir es etwas ruhiger angehen lassen und alle Fahrer sind zum Einsatz gekommen. Das Auto läuft sehr gut und wir sind sehr zuversichtlich. Wenn wir eine freie Runde erwischen, können wir eine Top-Zeit fahren."
20.06.19 22:22:10

#240 - Pixum Team Adrenalin Motorsport / BMW M240i Racing (Fübrich, Zils, Fischer, Sandberg)

Nach der Klasse SP9 ist der BMW M240i Racing Cup mit 13 Fahrzeugen am stärksten besetzt. Hier hat das Pixum Team Adrenalin Motorsport aktuell mit 9.39,392 Minuten die Nase vorn.
20.06.19 22:21:55

#30 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Abbelen, Renauer, Preining)

Alexander Müller: "Auf Teilen der Strecke zieht Nebel auf. Die Strecke ist trocken, aber das Gripniveau ist sehr niedrig. Die Strecke ist ziemlich "grün" nach dem Regen. Wir absolvieren jetzt unsere Pflichtrunden. Vielleicht gehe ich um 23 Uhr nochmal raus, um zu attackieren. Aber das besprechen wir noch."
20.06.19 22:15:22

#157 - / BMW E90 (Huber, Sagmeister, Schmidt, Kalbassi)

Steht im Bereich Hocheichen mit Technischem Defekt
20.06.19 22:13:22

#242 - Pixum Team Adrenalin Motorsport / BMW M240i Racing (Cremascoli, "Jeff Young", Kuhs, Pydys)

Wegen Missachtung von Flaggensignalen wird das Team fünf Startplätze zurückversetzt.
20.06.19 22:13:16

#6 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Assenheimer, Bastian, Buurman, Piana)

Yelmer Buurman: "Die Bedingungen sind nicht so schlecht. Manche Stellen sind noch feucht. Die Luftfeuchtigkeit ist momentan ziemlich hoch. Der Verkehr war nicht zu schlimm und so hatte ich ein paar recht freie Runden. Das macht dann immer Spaß."
20.06.19 22:12:56

#98 - Rowe Racing / BMW M6 GT3 (Eng, De Phillippi, Blomqvist, Jensen)

Mikkel Jensen: "Ich bin hier auf der Nordschleife zum ersten Mal im Dunkeln unterwegs und lerne noch viel. Am Ende lief es ganz gut, es ist aber ziemlich schwierig da draußen. Die Strecke sieht feucht aus, ist es aber nicht wirklich. Wenn man beim Überholen die Linie verlassen muss, kommt man aber schnell auf noch nasse Stellen und verliert den Grip."
20.06.19 22:11:55

#52 - Team Speedline Racing / BMW Schirmer-M2 GT (Heuchemer, Heuchemer, Heuchemer, Gass, Hahn)

Steht mit technischem Defekt auf dem GP-Kurs
20.06.19 21:48:56

#78 - rent2Drive-FAMILIA-racing / Porsche 997 GT3 Cup ("Der Bommel", Vleugels, Welschar, Riedl)

Steht auf dem GP-Kurs hinter der Ford-Kurve mit Technischem Defekt.
20.06.19 21:47:21

#42 - BMW Team Schnitzer / BMW M6 GT3 (Farfus, Tomczyk, van der Linde, Scheider)

Sheldon van der Linde: "Es lief gut für uns. Ab jetzt werden die Zeiten mit jeder Runde schneller. Im Freien Training konnten wir wegen des Regens nicht viel testen. Es ist gut, dass ich jetzt ein paar Runden drehen kann. In den vergangenen Wochen war ich in der DTM am Start und musste mich wieder an den GT3 gewöhnen. Moment ist auf der Strecke extrem viel los."
20.06.19 21:46:51

+++

Um 21:45 Uhr wechselt die Anzeige von Flaggensignalen auf Leuchtanzeigen.
20.06.19 21:42:52

#305 - KKraemer Racing powered by Rewitec / Porsche Cayman GT4 CS (Krämer, Kloft, Nagelsdiek, Veremenko)

Steht mit Getriebeschaden im Schwalbenschwanz
20.06.19 21:41:36

#305 - KKraemer Racing powered by Rewitec / Porsche Cayman GT4 CS (Krämer, Kloft, Nagelsdiek, Veremenko)

steht mit Getriebeschaden im Bereich Pflanzgarten.
20.06.19 21:41:01

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Van der Zande, Vautier, Seyffarth, Heyer)

Jan Seyffarth: "Es gibt noch ein paar wenige feuchte Stellen. Allerdings sind genau diese besonders tricky. Wir hoffen, dass wir es noch ins Top-Qualifying schaffen"
20.06.19 21:33:12

#30 - Frikadelli Racing Team / Porsche 911 GT3 R (Abbelen, Renauer, Preining)Robert Renauer: "Jetzt war es eigentlich noch ganz entspannt. Das waren meine ersten Runden hier seit zwei Jahren. Die Strecke ist immer noch am Abtrocknen. Das Auto fährt sich super. Alex ist jetzt am Steuer, der hat hier etwas mehr Erfahrung. Wir wollen uns noch einen Platz im Top-Quali sichern. Eben war noch relativ wenig Verkehr. Man hat aber schon die Grills der Fans gerochen."

20.06.19 21:31:48

+++

Alle 158 genannten Teams haben das Training aufgenommen. Elf Fahrzeuge konnten jedoch noch keine komplette Runde absolvieren.
20.06.19 21:29:54

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes- AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Maximilian Götz: "Ich habe eben meine beiden Pflichtrunden absolviert. Die Strecke wird jetzt immer besser. Ich denke, dass man in den nächsten 30 Minuten noch schnellere Zeiten sehen wird."
20.06.19 21:29:27

+++

Nach den teilweise kräftigen Regenfällen am Nachmittag zeigt sich der Nürburgring jetzt von seiner Schokoladenseite. Es gibt einen malerischen Sonnenuntergang garniert mit leichten Nebelschwaden und nachlassendem Wind.
20.06.19 21:22:09

+++

Code 60 im Schwalbenschwanz ist aufgehoben.
20.06.19 21:21:48

+++

Jens Marquardt: "Wir haben uns über die gesamte VLN-Saison sehr intensiv und akribisch vorbereitet. Es waren immer die bestmöglichen Fahrer am Start. Wir haben jede Chance genutzt, uns hier auf der Nordschleife vorzubereiten. Ich denke, dass wir mit einem guten Paket am Start sind. Wir müssen darauf achten, fehlerfrei und ohne Strafen zu bleiben."
20.06.19 21:21:15

#164 - TJ-Racing-Team · Sponsor: MSC Adenau / Opel Astra OPC (Kunert, Tavares, Schmidt, Wales)

In langsamer Fahrt im Bereich Adenauer Forst unterwegs
20.06.19 21:20:59

+++

Code 60 im Schwalbenschwanz
20.06.19 21:17:56

#320 - Team Care for Climate / Porsche GT3 Cup 2 (von Löwis of Menar, "Smudo", Schellhaas, Duffner)

Thomas von Löwis of Menar: "Wenn man bedenkt, dass wir nur Amateure sind, dann haben wir sehr lange den ersten Platz besetzt. Das hat Spaß gemacht. Vielen Dank an Daniel Schellhaas, das hat er ganz toll hinbekommen. Das war für uns ein Highlight, das wir sehr genossen haben. Natürlich haben wir einen Screenshot gemacht - so etwas ist für die Ewigkeit."
20.06.19 21:17:35

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Bleibt nach dem Boxenstopp auf Regenreifen.
20.06.19 21:17:10

#131 - Pixum Team Adrenalin Motorsport / Porsche Cayman S (Büllesbach, Schettler, Smyrlis, Arimon)

Technischer Defekt im Schwalbenschwanz
20.06.19 21:15:04

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes- AMG GT3 (Buhk, Haupt, Stolz)

Ist jetzt mit Slicks unterwegs
20.06.19 21:13:36

+++

Mit Porsche, Nissan, Mercedes und BMW liegen vier Marken auf den ersten vier Rängen
20.06.19 21:11:27

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Neue Bestzeit in 8.57,477 Minuten
20.06.19 21:09:33

#911 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (Bamber, Christensen, Estre, Vanthoor)

Earl Bamber schickt sich mit vielen schnellsten Sektoren an, eine neue Bestzeit mit dem Manthey-Porsche zu setzen.
20.06.19 21:09:25

#11 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Keilwitz, Kainz, Krumbach, Mattschull)

Alexander Mattschull: "Wir hatten noch nicht viel Zeit zum Testen. Es war jetzt meine ersten Runden überhaupt. Es lief gut und das Auto funktioniert auch. Jetzt wird die Strecke auch immer schneller."
20.06.19 21:07:09

+++

Nach der ersten halben Stunde haben 142 Fahrzeuge mindestens eine Runde absolviert
20.06.19 21:07:06

#29 - Audi Sport Team Land / Audi R8 LMS (Mies, Rast, van der Linde, Haase)

Wechselt auf Slicks.
20.06.19 21:06:54

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes- AMG GT3 (Van der Zande, Vautier, Seyffarth, Heyer)

Renger van der Zande: "Es ist weder nass noch trocken. Manche Stellen sind noch etwas feucht und 50 Meter später ist die Ideallinie komplett trocken. Es ist nicht einfach im Moment - es gibt viel zu verlieren und nichts zu gewinnen. Slick sind derzeit die richtige Wahl, aber man muss vorsichtig sein. Wenn man von der Linie abkommt, ist es sofort nass und man rutscht in die Leitplanken."
20.06.19 21:03:22

#52 - Team Speedline Racing / BMW Schirmer-M2 GT (Heuchemer, Heuchemer, Heuchemer, Gass, Hahn)

Steht ausgangs der Mercedes-Arena mit technischem Defekt.
20.06.19 21:03:12

+++

Die Code-60-Zone im Schwedenkereuz ist wieder aufgehoben
20.06.19 21:00:21

+++

DIe bereits für das Top Qualifying qualifizierten Teams mussten in den ersten 20 Minuten des Zeittrainings in der Boxengasse warten.
20.06.19 20:52:50

#42 - BMW Team Schnitzer / BMW M6 GT ()Herbert Schnitzer: "Sheldon van der Linde war im Starkregen auf Slicks unterwegs und da ist er leider rausgerutscht. Aber er hatte viel Glück. Bis auf zwei angeschlagene Felgen, war nicht viel passiert."

20.06.19 20:50:24

#95 - Team Avia Sorg Rennsport / Audi RS3 (Haener, Hewer, Speich, Waschkau)

Der Audi RS3 aus der SP3T steht mit techischem Defekt hinter der Aremberg-Kurve
20.06.19 20:49:44

#320 - Team Care for Climate / Porsche GT3 Cup 2 (von Löwis of Menar, "Smudo", Schellhaas, Duffner)

Der 911er Porsche aus der Klasse der alternativen Treibstoffe führt das Gesamtklassement mit 9.20,833 Minuten an
20.06.19 20:47:26

+++

Im Bereich Schwedenkreuz gilt Code 60
20.06.19 20:47:08

+++

Die aktuellen Bestzeiten liegen bei rund 9.35 Minuten. Somit rund 1.25 langsamer als bei trockenenden Bedingungen und ohne Code 60.
20.06.19 20:46:56

#160 - Hyundai Team Engstler / Hyundai i30 N Fastback (Engstler, Engstler, Naumann, Kang)

Einschlag im Bereich Schwedenkreuz in Fahrtrichtung rechts und links. Fahrer war BH Kang, der aus dem Fahrzeug bereits aussteigen konnte.
20.06.19 20:40:28

+++

In den nördlichen Streckenabschnitten kehrt sogar der Sonnenschein zurück.
20.06.19 20:38:11

+++

Weite Teile der Nordschleife sind feucht, teilweise ist aber die Ideallinie trocken.
20.06.19 20:32:35

+++

Das erste Qualifying hat begonnen. Einige Teams wollen sich noch für das Top-Qualifying am morgigen Freitag qualifizieren.
20.06.19 20:24:08

+++

Eine Interessante Konstellation gibt es auch in Rennen 2, bei dem die Top-10 im reverse grid starten: Hier steht Johan Kristofferson (VW #14) auf der Pole und Wildcard-Pilot Antti Buri (Audi #13) neben ihm in Reihe 1.
20.06.19 20:22:21

+++

Korrektur - da waren wir hier am Ticker zu schnell: Natürlich waren noch Fahrzeuge auf der Nordschleife, und so hat sich das Ergebnis in der letzten Runde noch einmal komplett verschoben! Die Pole geht an VW-Mann und Lokalmatador Benjamin Leuchter (#33) vor Rob Huff (#12). Tabellenleader Esteban Guerrieri (Honda #86) und Norbert Michelisz (Hyundai #5) teilen sich Reihe 2.
20.06.19 20:15:08

+++

In wenigen Minuten startet die WTCR Pressekonferenz mit den drei Erstplatzierten des zweiten Qualifyings in der DHL Media Zone im WTCR Fahrerlager.
20.06.19 20:13:06

+++

Startreihe 2 ist in der Hand von VW: Benjamin Leuchter (#33) und Rob Huff (#12) liegen auf P3 und P4
20.06.19 20:12:04

+++

Überraschung zum Trainingsende: Der Pole-Mann fährt Audi! Wildcard-Pilot Antti Buri ist im Audi RS3 LMS #13 buchstäblich in letzter Minute die Trainingsbestzeit gefahren. Er teilt sich die erste Startreihe in Rennen 3 mit VW-Pilot Johan Kristoffersson (#14).
20.06.19 20:10:17

+++

#37 Daniel Haglöf (Cupra TCR) rollt nach einem Leitplankeneinschlag in der Hohenrain-Schikane aus.
20.06.19 20:04:34

+++

Das VW-Duo aus Benjamin Leuchter (#33) und Rob Huff (#12) ist zum Trio geworden: Johan Kristoffersson (#14) hat in seiner zweiten Runde als erster WTCR Pilot die 10-Minuten-Schallmauer geknackt und die Führung vor den beiden Markenkollegen übernommen.
20.06.19 20:02:20

+++

Nicky Catsburg im Hyundai #88 hat sich bei einem Leitplankenkontakt am Galgenkopf die Radaufhängung links vorne beschädigt und schleppt sich nun an die Box zurück.
20.06.19 19:47:50

+++

Nach der ersten absolvierten Runde kam die Mehrzahl der WTCR-Piloten an die Box, um auf Slicks zu wechseln.
20.06.19 19:46:44

+++

Mit Rob Huff im Golf GTI #12 liegt auch auf P2 derzeit ein VW-Pilot, der sich auf der Nordschleife hervorragend auskennt.
20.06.19 19:45:23

+++

Die erste Runde ist absolviert und die vorläufige Pole hat ein Nordschleifen-Spezialist erobert: Benjamin Leuchter im VW Golf GTI TCR #33 liegt vorne. Der Duisburger hatte schon vor dem Wochenende prophezeit, dass er bei feuchten Bedingungen auf der Nordschleife im Vorteil sein könnte ...
20.06.19 19:34:10

+++

All-inkl.com-Pilot Esteban Guerrieri im Honda #86 biegt als erster auf die Nordschleife ein.
20.06.19 19:31:06

+++

Grünes Licht: Q2 der FIA WTCR hat begonnen.
20.06.19 19:30:26

+++

Im abendlichen WTCR-Qualifying geht es um viel: Rennen 3 wird in der Reihenfolge des Ergebnisses gestartet, in Rennen 2 gehen die Top 10 in der umgekehrten Reihenfolge des Ergebnisses an den Start.
20.06.19 19:29:00

+++

Die Strecke ist derzeit durchgehend nass, aus dem Kesselchen werden zudem rutschige Streckenbedingungen gemeldet.
20.06.19 19:27:35

+++

Um 19:30 Uhr geht es weiter am Ring - dann steht das 40minütige zweite Qualifying zur FIA WTCR auf dem Programm.
20.06.19 18:52:35

+++

Das Qualifying ist bbendet. Schnellstes Fahrzeug war der Porsche 911 RSR #515 von Pütz / Breuer aus der Youngtimer Trophy. In der FHR hatte ebenfalls ein Porsche die Nase vorne: Dünkelmann / Pütz im 911 ST #728 wurden Gesamtsiebte und führen das FHR-Klassement an.
20.06.19 18:23:11

+++

Weiter geht's - Grüne Flagge für die Fortsetzung des Qualifyings.
20.06.19 18:10:33

+++

Die Streckensicherung hat in die Hände gespuckt und für Ordnung auf der Nordschleife gesorgt. Nachdem einmal feucht durchgekehrt wurde, kann das Qualifying zur ADAC 24h-Classic gleich fortgesetzt werden.
20.06.19 18:03:20

+++

Grund für den Abbruch des Training waren die heftigen Niederschläge und die sich häufenden Vorfälle.
20.06.19 17:55:32

+++

Das Qualifying der ADAC 24h Classic wurde mit der Roten Flagge beendet.
20.06.19 17:39:39

+++

Auch die Piloten in der ADAC 24h-Classic müssen sich mit dem Wetter herumplagen. Aktuell gibt es heftigen Regen im Streckenabschnitt Kesselchen
20.06.19 17:39:06

+++

29 Fahrer, die an diesem Wochenende im 24h-Rennen antreten, fuhren bereits am vergangenen Wochenende beim Klassiker in Le Mans. Die größte Gruppe (16 Fahrer) stellt dabei Porsche. Eine Feature-Geschichte dazu hängt jetzt im Pressezentrum aus und steht unter www.24h-media.de zum Download bereit.
20.06.19 17:03:20

+++

Los geht's mit dem Qualifying zur ADAC 24h-Classic. 110 Minuten lang ist die Session, bei der die Fahrzeuge aus Youngtimer Trophy und FHR um die Bestzeiten fighten.
20.06.19 16:44:20

+++

Ein kleiner Trost für diejenigen, die heute Nachmittag nass wurden: Seit 2001 gab es kein 24h-Wochenende in der Eifel, an dem es nicht mindestens einmal geregnet hätte.
20.06.19 16:14:29

+++

Chequered Flag: Das erste Qualifying der FIA WTCR geht zu Ende. Die Bestzzeit holte Honda-Pilot #86 Esteban Guerrieri (ARG). Der Tabellenführer teilt sich die erste Startreihe im ersten Rennen mit Hyundai-Pilot #5 Norbert Michelisz. Mit #29 Nestor Girolami steht der zweite All-Inkl.com-Pilote neben #22 Frederic Vervisch (Audi) in Reihe zwei.
20.06.19 16:11:11

+++

Auch #31 Kevin Ceccon machte im Hatzenbach Bekanntschaft mit den Leitplanken
20.06.19 16:10:12

+++

#33 Benjamin Leuchter und #50 Tom Coronel rutschen auf der nassen Grand-Prix-Strecke geradeaus und machen einen Ausflug durch Kies und Gras. Auf der Nordschleife hat #22 Frederic Vervisch einen Leitplankenkontakt gehabt.
20.06.19 16:06:57

+++

Vier Minuten vor dem Ende des ersten Qualifyings ist die Strecke wieder frei. "Green Flag" bedeutet: Eine einzige Runde bleibt den Piloten nun, um einen Angriff auf die Bestzeit zu starten. Ein spannendes Finish!
20.06.19 15:51:33

+++

#86 Esteben Guerrieri könnte von der Code-60-Phase profitieren. Der Argentinier in Diensten des deutschen Teams All-inkl.com hat in seiner ersten fliegenden Runde die Bestzeit gesetzt, die nun vorerst nicht gefährdet sein dürfte.
20.06.19 15:50:03

+++

#96 Mikel Azcona steht mit seinem Cupra TCR offenbar nach einem Einschlag am Rand der Strecke - er dürfte der Auslöser für die nun ausgerufene Code-60-Zone im Bereich Exmühle sein.
20.06.19 15:46:26

+++

Doppel-Gelb im Bereich zwischen Breidscheid und Bergwerk
20.06.19 15:45:44

+++

Dreher von #22, Frederic Vervisch (Audi) am Ende der Start-Ziel-Gerade
20.06.19 15:35:56

+++

Tabellenführer Esteban Guerrieri ist der erste Pilot, der auf die Nordschleife eingebogen ist. Die Streckenverhältnisse sind nach wie vor nass, und hier und da fallen auch wieder (oder immernoch) Tropfen. Bestzeiten sind da jedenfalls vorläufig wohl nicht drin.
20.06.19 15:30:24

+++

Und los geht's mit dem Qualifying zur FIA WTCR. in den nächsten 40 Minuten werden die Startpositionen im ersten Rennen vergeben!
20.06.19 15:00:48

+++

Nick Tandy: "Es war interessant im Regen. Am Ende war er aber einfach zu stark, um irgendwelche Erkenntnisse sammeln zu können. Wir sind ein paar Runden gefahren und haben notwendige Checks erfolgreich durchgeführt. Danach gab es keinen Grund mehr, weiter zu fahren und etwas zu riskieren."
20.06.19 14:52:40

#5 - Phoenix Racing / Audi R8 LMS (Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler)

Schramm: "Ich bin jetzt nur zwei, drei Runden auf dem GP-Kurs gefahren und selbst dort waren die Bedingungen extrem. Viel stehendes Wasser und ich hatte nur Aquaplaning - selbst auf der Start/Ziel-Geraden."
20.06.19 14:49:04

+++

Hinweis: Um 15:15 Uhr findet im Pressezentrum die Pre-Event-PK mit deutschsprachigen Fahrern von Audi, BMW, Mercedes und Porsche statt.
20.06.19 14:45:07

+++

Die Rennleitung entschied sich aus Sicherheitsgründen für die Rote Flagge. In einigen Kurven steht zu viel Wasser und es liegt viel Schlamm auf der Strecke. Das Freie Training wird nicht wieder aufgenommen.
20.06.19 14:42:07

#6 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes-AMG GT3 (Assenheimer, Bastian, Buurman, Piana)

Yelmer Buurman: "Ich hatte die Info, dass es auf der Strecke teilweise nass ist, deshalb habe ich auf der ersten Runde extrem aufgepasst. Als ich in meine zweite Rundes starten wollte, wurde der Regen heftiger und wir haben uns dazu entschlossen, erstmal wieder zurück an die Box zu fahren. Zu diesem Zeitpunkt macht es bei diesen Bedingungen keinen Sinn, einen Schaden am Auto zu riskieren."
20.06.19 14:41:39

+++

Derzeit für der Rowe BMW #99 vor dem GetSpeed Mercedes #17 und dem Rowe-Schwesterfahrzeuge #98.
20.06.19 14:39:04

+++

Rote Flagge!
20.06.19 14:37:22

#48 - Mercedes-AMG Team Mann Filter / Mercedes-AMG GT3 (Hohenadel, Arnold, Marciello, Götz)

Lance David Arnold: "Meine erste Runde war eigentlich nur eine halbe, bis zum Flugplatz. Dann fing es an zu regnen. Wenn man mit so einem Auto mit Slicks draußen ist, dann ist bei starkem Regen und Wasser auf der Straße kein Fahren mehr möglich. Man hatte auch mit 60 oder 80 km/h immer mal wieder für einen oder 1,5 Kilometer keinen Grip mehr. Das gibt einem nicht gerade ein gutes Gefühl. Ansonsten sind wir fürs Wochenende gut aussortiert, das Team weiß, wie es geht. Jetzt müssen wir noch in den Kampf um die blaue Lampe gehen."
20.06.19 14:36:27

+++

In den Bereichen Kesselchen und Breidscheid befindet sich Schlamm auf der Fahrbahn.
20.06.19 14:32:41

+++

Derzeit befindet sich im Bereich Breidscheid sehr viel Dreck auf der Fahrbahn.
20.06.19 14:31:06

#55 - Octane 126 / Ferrari 488 GT3 (Grossmann, Trummer, Hirschi, Prinz)

Der Ferrari steht nach seinem Unfall im Bereich Flugplatz jetzt im Bereich der Arembergkurve.
20.06.19 14:30:31

#3 - Mercedes-AMG Team Black Falcon / Mercedes-AMG GT3 (Buhk, Haupt, Jäger, Stolz)

Thomas Jäger über die Situation nach dem Wolkenbruch: "Wir werden überlegen, was jetzt weiter Sinn macht. Die Wettervorhersage fürs Wochenende ist ja eher trocken, deshalb werden wir sicher kein Risiko eingehen."
20.06.19 14:24:36

+++

Code 60 im Bereich Flugplatz.
20.06.19 14:24:24

#38 - KCMG / Nissan GT-R Nissmo GT3 2018 (Wlazik, Menzel, De Oliveira, Burdon)

ist im Bereich Flugplatz liegengeblieben.
20.06.19 14:21:11

#55 - Octane 126 / Ferrari 488 GT3 (Grossmann, Trummer, Hirschi, Prinz)

Einschlag im Flugplatz in die Reifenstapel.
20.06.19 14:21:02

#16 - GetSpeed Performance / Mercedes-AMG GT3 (Van der Zande, Vautier, Seyffarth, Heyer)

Einschlag im Bereich Fuchsröhre.
20.06.19 14:20:03

#42 - BMW Team Schnitzer / BMW M6 GT3 (Farfus, Tomczyk, van der Linde, Scheider)

Einschlag im Bereich Flugplatz auf Aquaplaning.
20.06.19 14:19:54

+++

Der Starkregen ist bereits an verschiedenen Streckenteilen eingetroffen. Im Bereich Flugplatz kämpfen die Fahrzeuge mit Aquaplaning.
20.06.19 14:18:56

+++

Die Rennleitung warnt vor einem Unwetter, das in den kommenden 30-45 Minuten an der Nordschleife eintreffen wird. Starkregen und Hagel werden erwartet.
20.06.19 14:14:51

#148 - Giti Tire Motorsport by RaceIng / Audi R8 LMS BE (Henzel, Frey, Schmickler, Lefterov)

Schrecksekunde für Rahel Frey. Die Schweizerin verfehlt mit Höchstgeschwindigkeit im Bereich Kesselchen den Scheitelpunkt der Kurve und pflügt über den schmalen Grünstreifen.
20.06.19 14:09:53

#55 - Octane 126 / Ferrari 488 GT3 (Grossmann, Trummer, Hirschi, Prinz)

Grossmann verdrängt mit einer Rundenzeit von 8:36.395 Min. den Manthey-Porsche von Rang eins.
20.06.19 14:06:34

#1 - Manthey-Racing / Porsche 911 GT3 R (911 II) (Lietz, Makowiecki, Pilet, Tandy)

Nick Tandy fährt die derzeit schnellste Rundenzeit (8.37.636 Min.)
20.06.19 14:03:09

#52 - Team Speedline Racing / BMW Schirmer M2 GT (Heuchemer, Heuchemer, Heuchemer, Gass, Hahn)

Steht in der Auslauffläche der Ravenolkurve mit technischem Defekt.
20.06.19 14:01:16

#22 - Wochenspiegel Team Monschau / Ferrari 488 GT3 (Evo18) (Weiss, Weiss, Dontje, Still)

Reifenschaden vorne links im Bereich Dunlop-Kehre für den WTM-Ferrari.
20.06.19 13:59:20

+++

regen in Bergwerk
20.06.19 13:59:06

+++

Regen in Quiddelbach bis Arember und Breitscheid bis hohe Acht
20.06.19 13:55:52

+++

Zwischen den Bereichen Quiddelbach und Aremberg beginnt es zu regnen.
20.06.19 13:52:02

#155 - Team Avia Sorg Rennsport / BMW 325i (Kratz, Frisse, Moore, Simon)

Der Sorg-BMW ist in langsamer Fahrt auf der GP-Strecke unterwegs.
20.06.19 13:49:54

+++

Leichter Regen im Streckenabschnitt Adenauer Forst
20.06.19 13:48:54

+++

Im vergangenen Jahr wurde die schnellste Zeit vom Renault RS01 des GTronix 360-Teams gefahren. Mit einer Rundenzeit von 8:26.703 Min. war man dabei etwa zehn Sekunden langsamer als die spätere Pole-Zeit.
20.06.19 13:46:56

+++

Wichtigste Aufgabe der Top-Teams: Einen der noch verbleibenden Starterplätze im Top-Qualifying ergattern. Dazu stehen die beiden Qualifyings heute Abend und morgen um 14:55 Uhr zur Verfügung, bevor es dann um 19:00 Uhr ins Einzelzeitfahren um die Pole geht.
20.06.19 13:45:44

+++

Das Freie Training ist gestartet und die ersten Fahrzeuge sind schon unterwegs...
20.06.19 13:45:17

+++

Auch das Freie Training wird im Livestream auf www.24h-Rennen.de übertragen.
20.06.19 13:42:41

+++

Voraussichtlicher Beginn des Freien Trainings ist 13:45 Uhr.
20.06.19 13:42:19

+++

Nach dem zweiten WTCR-Training ist die Strecke noch nicht freigegeben wordn, da der Audi von Nils Langeveld noch geborgen werden muss. Das Freie Training zum 24h-Rennen wird deshalb mit einigen Minuten Verzögerung losgehen.
20.06.19 13:24:59

+++

Noch steht der WTCR von Niels Langeveld (Audi) im Bereich Schwalbenschwanz.
20.06.19 13:21:44

+++

In wenigen Minuten starten die Teilnehmer des ADAC Total 24h-Rennens in ihr Freies Training. Bis 15 Uhr haben Piloten und Teams dann Zeit sich und ihre Fahrzeuge auf das Qualifying und die Jagd auf einen Platz im Top-Quali vorzubereiten.
20.06.19 13:18:47

+++

Johan Kristoffersson (VW) fuhr im zweiten Freien Training die schnellste Rundenzeit (8.57:185 Min.) und verdrängte Rob Huff (VW), der im ersten Freien Training am schnellsten unterwegs war, auf Rang zwei. Ein Dreher des drittplatzierten Niels Langeveld (Audi) kurz vor Schluss verhinderte eine Zeitjagd in der letzten Runde. Der Deutsche Benjamin Leuchter beendete das Training auf Rang 13.
20.06.19 13:01:02

+++

Hinweis: Um 13:30 Uhr wird im Pressezentrum die Fahrerbesprechung der ADAC 24h-classic durchgeführt.
20.06.19 12:44:38

+++

Nils Langeveld hat im Audi RS 3 LMS die erste Bestzeit im zweiten Freien Training der FIA WTCR markiert. Mit 8:58,014 Min. unterbot er damit auch die bisherige Bestmarke von Rob Huff aus dem ersten Freien Training.
20.06.19 12:29:28

+++

Um 12:30 Uhr geht es nun weiter mit dem zweiten Freien Training der FIA WTCR. Weitere 40 Minuten haben die Tourenwagen-Weltcup-Piloten die Möglichkeit, ihre TCR-Fahrzeuge auf die Gegenheiten der Nordschleife abzustimmen.
20.06.19 12:20:24

+++

Das erste Freie Training der FIA WTCR ist beendet. Die schnellste Zeit fuhr VW-Pilot Rob Huff (8:59.711 Min.) vor Esteban Guerrieri (Honda), der im deutschen ALL-INKL.COM Team an den Start geht. Ein gutes Vorzeichen für die Tabellenführer. Rang drei sicherte sich Johan Kristoffersson (VW). Der einzige Deutsche im Feld Benjamin Leuchter (VW) landete auf Rang fünf. Bereits um 12:30 Uhr starten die Piloten in zweite Freie Training.
20.06.19 12:00:23

+++

Kurz nach der Fahrerbesprechung für die Teilnehmer des 24h-Rennens auf Deutsch, folgt gegen 12:30 Uhr das Briefing auf Englisch.
20.06.19 11:09:47

+++

Das Qualifying 1 des Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup ist vorbei: die Pole sicherte sich Leonard Hoogenboom vor Tim Reiter. In wenigen Minuten startet die WTCR in ihre Freies Training.
20.06.19 10:59:44

+++

Liebe Kollegen, um 11:30 Uhr findet im Media Center die Fahrerbesprechung für das 24h-Rennen statt.
20.06.19 09:07:00

+++

Das Liveticker-Team wünscht einen wunderschönen guten Morgen!